Wie bekomme ich mein Kind trocken?

Katharina1985
Katharina1985
04.07.2012 | 7 Antworten
Hallo.Vielleicht hat ja jemand einen Rat für mich.Ich versuche schon seit längerem meine Tochter trocken zubekommen, jetzt wo es so warm war dachte ich ich könnte sie so durch den Garten laufen lassen, aber jedes mal wenn sie Pipi machen mußte und es am Bein runter lief fand sie das toll selbst Kacka im Badeanzug hat sie nicht gestört.Hat jemand einen Ratschlag für mich?Ich verzweifle.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Ich weiss nicht wie alt deine Tochter ist.Mit drei ist o.k. mal anzufangen.Normal wollen die Kinder selbst aufs Klo.Wenn nicht muss man hald nachhelfen.Mit Geschichte erzählen , das sie auf der Toilette sitzen bleibt.Einen super Prinzessinnen Sitzverkleinerer mit Stufen.Wenn es dann geklappt hat loben loben loben.Manches dauert eben.
10gelberose
10gelberose | 05.07.2012
6 Antwort
meine Jule ist auch schon 3 und will noch nicht richtig auf töpfchen probiere das sie im sommer trocken wird
Bienchen76
Bienchen76 | 04.07.2012
5 Antwort
Warum machst du dir so einen Stress damit? Das ist unnötig, glaub mir das bitte. Deine Tochter wird von alleine trocken. Du kannst es wirklich viel stressfreier haben, wenn du ihr einfach die Zeit gibst, die sie braucht. Sie lernen es alle, Mädchen in der Regel früher als Jungen. Wenn sie noch nicht so weit ist, lass ihr noch die Windeln. Versuch es immer mal wieder. Vielleicht in zwei, drei Wochen noch mal. Dann warte wieder ein paar Wochen, wenn es noch nicht geht. Du siehst schon, wenn sie soweit ist. Sie wird das äußern, wirklich. Ich hab das mit meiner Tochter schon durch. Hab mir vorher einen Stress gemacht, weil ICH meinte, es könnte jetzt mal so weit sein. Nein, SIE entscheidet, wann es soweit ist. Alles andere ist nur Stress und zwar total unnötig. Dann lieber später, aber dann so, dass sie es auch wirklich können und du nicht nur am waschen bist. Meine Tochter war mit gut drei Jahren trocken. Und 3, 5 Jahre reicht auch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2012
4 Antwort
@410alessia Ihre Tochter ist Über 3jahre alt !
Sara_Damian
Sara_Damian | 04.07.2012
3 Antwort
achso und genau wie deeley schreibt immer wieder fragen bzw, reglm alle 2 stunden zum beisspiel aufs töpfchen setzen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2012
2 Antwort
Immer wieder fragen, ob Sie muss ... immer wieder auf den Topf setzen - nach dem Aufstehen - nach dem Essen - vorm Schlafen gehen .... und loben, wenn was im Topf/Toilette ist. Ganz konsequent, aber ohne Druck. Vielleicht mal ein Buch ansehen, wenn Sie schön auf dem Topf sitzen bleibt.
deeley
deeley | 04.07.2012
1 Antwort
wie reagierst du?? kaka dauert eh immer bisschen länger!wie lange versucht ihr es schon?? meine mausi wird im september 3 jahre und ist seit dezember trocken!hatten aber auch ein rückfall und wollte 2 monate nicht mehr zur toilette und machte immer in die hose!als ich aber nichts mehr dazu sagt und es quasi ignoriert habe wollte sie wieder aufs klo und seitdem klappt es super!achso wie alt ist deine tochter??lgkerstin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2012

ERFAHRE MEHR:

kind nachts trocken bekommen?
02.07.2012 | 19 Antworten
Kind nachts trocken bekommen
27.04.2012 | 7 Antworten
Kind macht wieder in die Hose
13.03.2012 | 3 Antworten
Wie bekomme ich ihn nur trocken?
02.01.2012 | 9 Antworten
Mein Kind wird nicht trocken,bestrafen?
06.11.2011 | 27 Antworten
Kind trocken kriegen
05.10.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading