Mal ne andere Frage: Wer ist eure Vertrauensperson?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.06.2012 | 15 Antworten
Ich meine, wenn ihr ein Problem habt, zu wem geht ihr dann als erstes?

Bei mir ists so, dass ich natürlich immer zu meinem Freund gehe, aber wenn ich wirklich einen Rat brauche, dann ist meine ehemalige Englischlehrerin meine Ansprechpartnerin. Als ich zum ersten Mal schwanger wurde ging ich ja noch zur Schule und mir war sofort klar, dass sie wohl am ehesten helfen könnte. Ist mittlerweile immernoch so, wenn ich irgendeinen Rat oder eine (gute) Meinung brauche, dann rede ich mit ihr oder schreibe ihr eine Email.

Wie ist das bei euch? Meinem Freund vertraue ich halt alles an, aber so richtig über meine Gedanken sprechen kann ich nur mit meiner ehemaligen Lehrerin (vllt auch, weil sie ja ein bisschen "fremd" ist??).

Mit meinen Eltern habe ich früher immer geredet, aber seit sie mich seit der Schwagnerschaft so enttäuscht und gegen mich gearbeitet haben, überhauptnicht mehr!

Freu mcih über eure Antworten :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Mama/Papa
rosafant1980
rosafant1980 | 22.06.2012
14 Antwort
Ich vertraue meinem Mann alles an, aber auch meiner Mutter. Auch wenn sie damals in der SS vielleicht auch nicht ganz ideal reagiert hat , weiß ich doch, dass ich mit allem zu ihr kommen kann, über alles reden kann und sie mir auch ihre Meinung nicht aufzwingt oder so. Dasselbe gilt auch für meinen Mann. Meiner besten Freundin vertraue ich auch so ziemlich alles an. Habe also 3 Vertrauenspersonen, bei denen es aber Unterschiede gibt, mit wem ich was am liebsten bequatsche :) Ich habe zu meiner Grundschullehrin auch noch Briefkontakt. Sind damals dort weggezogen und ich habe ihr dann mal einen Brief geschrieben, um zu erzählen, wie es uns so ergeht und daraus ist dann eine Brieffreundschaft entstanden. Leider ist das seitdem ich eine eigene Familie habe wesentlich weniger geworden.
2011schneckchen
2011schneckchen | 22.06.2012
13 Antwort
bei mir ists auch so, das ich wenn ich was habe zu meinem freund gehe, aber meine richtige vertrauensperson ist meine beste Freundin, sie wohnt leider sehr weit weg, aber wir haben täglichen kontakt, auch wenns nur mal beim chatten via facebook oder damals hier bei mw war/ist. Mit meiner mutter kann ich leider auch nicht sprechen, auch die kleinsten harmlosesten dinge, da ihr freund mich damals aus der wohnung meiner mutter rausgeekelt hat und mich aufs übelste beschimpft hat u sie immer auch jetzt noch immer auf seiner seite steht/stand.
knubbel-mami
knubbel-mami | 22.06.2012
12 Antwort
meine mami
sommerblume7245
sommerblume7245 | 22.06.2012
11 Antwort
In erster Linie natürlich mit meinem Mann, da er auch gleichzeitig mein bester Freund ist. Aber wenn es dann mal Sachen sind, wo ich weiß da kann er mir nicht helfen ist meine beste Freundin die Richtige
Jinja87
Jinja87 | 22.06.2012
10 Antwort
Meine Patentante oder ner wirklich guten Freundin, der ich 100% vertraue. Ansonsten rede ich auch mit meinem Mann, ich kann mit ihm fast alles teilen
DodgeLady
DodgeLady | 22.06.2012
9 Antwort
Ich berede eigentlich alles mit meinem Mann. Wenn der mir keine Hilfe ist, red ich meist mit meinen Eltern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2012
8 Antwort
für sowas hab ich einen besten freund und auch einen mann
assassas81
assassas81 | 22.06.2012
7 Antwort
Meine Schwester ist mein ein und alles...Wir erzählen uns wirklich alles...:)Kenne sie ja schon mein Leben lang... Dann kommt erst mein Freund...;)
Katy_Katjes
Katy_Katjes | 22.06.2012
6 Antwort
Ich gehe zu meinem Mann und wenn der mir nicht helfen kann, dann gehe ich zu meiner Schwester.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2012
5 Antwort
klar mein Mann, aber manchmal weiß ich er kann mir da nicht so helfen. dann ruf ich meine Mutter an udn wir quatschen stundenlang.
wossi2007
wossi2007 | 22.06.2012
4 Antwort
@Zwillinge_2010 Bei mir ist das auch so mit den Freundinnen, aber irgendwie kann ich mit denen halt nicht über meinen Sohn sprechen. Das geht einfach nicht. Also suchst du auch Rat bei Freundinnen??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2012
3 Antwort
meinem partner erzähle ich natürlich alles. aber ausheulen tu ich mich dann doch bei der besten freundin. so von frau zu frau ist das nochmal was anderes...
ostkind
ostkind | 22.06.2012
2 Antwort
Wenn ich Probleme habe dann spreche ich mit meinem Mann drüber, da er auch gleichzeitig mein bester Freund ist. Wenn es eher so Frauenprobleme sind spreche ich mit meiner besten Freundin .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2012
1 Antwort
an erster stelle mein freund und dann kommt mein schwiegerpapa
Williminchen1
Williminchen1 | 22.06.2012

ERFAHRE MEHR:

2. Kitatag ein Horror für den klein
02.08.2012 | 26 Antworten
ich bin so traurig
13.03.2011 | 8 Antworten
kita und kind ist wie ausgewechselt
08.08.2010 | 12 Antworten
Hebamme + GVK - ja oder nein?
03.07.2008 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading