ab wann in den kindergarten?

pobatz
pobatz
11.05.2012 | 15 Antworten
unsere spielgruppe endet jetzt zum 1juni , da die erzieherin ne neue stelle an nimmt, jetzt muss ich mir eine lösung für raphael überlegen, es war geplant das er wie die 2 großen auch zuerst 1 jahr bärentag macht , sprich 3 mal die woche 3 stunden eine erzieherin eine mama, aber was soll ich denn jetzt machen ? entweder ich gebe ihn nächstes jahr mit 2 jahre 7 monate in den kindergarten oder aber ich halte ihn bis er mindestens 3 jahre alt ist zu hause, was meint ihr ist das beste alter für den kindergarten start ??
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Ich denke, das muss jeder für sich wissen. Gehst du arbeiten und brauchst die Betreuung so früh? Ich bin daheim, möchte die ersten Jahre ganz für meinen Kleinen da sein. Er wird bald 2, 5 J. Wenn er nicht vorher unbedingt möchte, kommt er mit ca.5 in den Kindergarten. Das finde ich ein gutes Alter, die Erfahrung habe ich auch im Bekanntenkreis gemacht. Und bevor jetzt die Panik ausbricht, mein Kleiner hat regelmäßig Kontakt zu Kindern.
Tam1
Tam1 | 11.05.2012
14 Antwort
2 jahre und 7 monate ist aber schon fast "spät" ;o)) also alle kinder in unserem bekannten- und freundeskreis waren eher in betreuung. und keins dieser kinder hat darunter gelitten - im gegenteil! meiner war mit 20 monaten schon in der krippe, da ich arbeiten musste... es hat ihm sehr gut getan, er ist aber auch ein sehr aufgeschlossenes und angstfreies kind. aber mit 2 jahren + 7 mon. kannst du es locker versuchen! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2012
13 Antwort
was das beste alter ist kann man nie sagen, da jedes kind anders weit entwickelt ist und sowas auch jede mama anders sieht.. unser geht zb. seit er 1 jahr ist zur tagesmutter, aber auch nur, weil in der kita kein platz mehr frei war... für ihn war und ist es ok, er fühlt sich da wohl..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2012
12 Antwort
Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen. Meiner ist mit knapp 1 Jahr in die Krippe gekommen, weil ich wieder arbeiten musste, und es hat ihm super gut getan. Durch die andere Kinder hat er super schnell gelernt und sich toll entwickelt. Er fühlt sich sehr wohl dort.
Lady1206
Lady1206 | 11.05.2012
11 Antwort
geb ihn mit 2, 7 Jahren rein, Collin fängt jetzt auch im September an und im November wird er ja 3, so viel unterschied ist das ja nun nicht ;)
Blue83
Blue83 | 11.05.2012
10 Antwort
mein sohn ist genau mit seinem 2 geburtstag in die kita gekommen und würde es immerwieder so machen
Taylor7
Taylor7 | 11.05.2012
9 Antwort
Mene Maus ging erst mit fast 3, 5 Jahren in die Kita, dann aber auch von 9-16.30 Seit sie acht Wochen alt ist ging sie zur Tagesmutter von 11-16 Ein "richtiges" Alter gibt es nicht, es kommt auf das Kind und die Situation an!!
261107
261107 | 11.05.2012
8 Antwort
ich kann nur von mir reden, ich hab alle meine kinder mit 3j. ganz normal in die kita gegeben mein jüngster jetzt geht mit ca. 3, 5 j. er hat aber auch son blöden geb. 29.12.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2012
7 Antwort
hallo.unser sohn war mit 2 jahren und 7 monaten in die kita gekommen.er ist jetzt 2 jahre und 9 monate in der kita und findet es immernoch toll.
nicos_mami
nicos_mami | 11.05.2012
6 Antwort
Meine Tochter hat auch ein Jahr lang eine Spielgruppe einmal die Woche für drei Stunden gemacht. Als sie 2, 5 Jahre alt war, ging sie in den Kindergarten. Da war sie reif für. Meine Kleine Tochter wird auch mit 2, 5 Jahren reinkommen. Ich finde, das ist ein gutes Alter. Mit gerade zwei ist es grenzwertig, aber mit 2, 5 Jahren finde ich es total ok. Die Kleine geht, seit sie ein Jahr alt ist, dreimal die Woche vormittags zur Tagesmutter, weil ich arbeiten muss. Das schadet ihr auch nicht, im Gegenteil. Da ist sie mit vier anderen Kindern zusammen und zeigt bereits jetzt ein ganz anderes Sozialverhalten als meine Große damals. Sie kann schon mit anderen Kindern spielen . Ich finde das toll. Ich bin kein Freund von zu früh Kindergarten, weil die Kleinen einfach mehr Aufmerksamkeit brauchen, als zwei Erzieherinnen auf 20 Kinder geben können. Aber mit 2, 5 Jahren sieht das für mich anders aus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2012
5 Antwort
@pobatz da würde ich in mal anmelden denn es gibt ja nicht so schnell das mann ein platz bekommt
saschaalberto
saschaalberto | 11.05.2012
4 Antwort
@saschaalberto nein habe ich nicht muss ihn noch an melden die großen gehen ja erst ab dieses jahr in den kindi , bzw, moritz erst ab sommer,
pobatz
pobatz | 11.05.2012
3 Antwort
hast du denn schon ein kindergarten plaz? ab 2 jahre kann mann das kind schon in kindergarten
saschaalberto
saschaalberto | 11.05.2012
2 Antwort
Hallo meine zwei großen sind mit 3j. in den Kita unsere jüngste wird nächstes Jahr im Frühjahr schon in den Kita gehen Sie lieb es mit anderen Kinder zu spielen Sie ist auch mit Ihren fast 17 Monaten schon so weit das ich schon denk das Sie das schafft. lg
Rose-3-
Rose-3- | 11.05.2012
1 Antwort
meiner ist mit 2 Jahren und 6 monaten in den kiga gekommen...klappt gut...
09mama
09mama | 11.05.2012

ERFAHRE MEHR:

kindergarten ab wann macht es sinn?
15.03.2012 | 7 Antworten
Ab wann in den Kindergarten?
01.03.2011 | 21 Antworten
wann kommt diese kindergarten karte?
01.09.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading