also manchmal sind doch männer die gelackmeierten und frauen die a löcher

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.03.2012 | 16 Antworten
sorry aber folgender fall, frau hat 4kinder von 3männer, mit vater von kleinstem kind-4, 5jahre- grad noch verheiratet, lernt neuen kennen und setzt mann nachdem mit neuem alles in trockenen tüchern is vor die tür, mann zieht aus und bietet an freiwillig für frau und kind zusammen 700euro unterhalt zu zahlen- dabei bräuchte er ja für frau garnet denn frau arbeitet geringfügig und wäre durchaus im stande auch teilzeit zu arbeiten, ältestes kind ist14, die andren 8 und9...frau lehnt ab und will lieber zum anwalt um mehr geld von mann zu bekommen...dann fragt aber frau mann noch ob er denn am w.e mal alle 4kinder nehmen kann damit frau mit neuem ihre ruhe hat- man merke 3kinder sind garnet von mann.manchmal tun mir kerle echt leid, sorry aber die story hat mir grad echt den mund offen stehen lassen, es gibt net nur egoistische und rücksichtslose männer.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
abbrach und/oder keinen bock aufs arbeiten hat..beide kinder werden quasi heute nur noch von der mutter finanziert..dem vater wurde alles an unterhalt erlassen, da die kinder ja mit nix zu potte kommen und eine lehre/studium nach der anderen abbrechen und was neues anfangen usw..der junge is 20 heut und hat noch nich ma ansatzweise lust aufs arbeiten...tja..selber schuld...
gina87
gina87 | 22.03.2012
15 Antwort
die deckte ihn dann erstma wieder mit sachen ein, da seine noch ehefrau, sämtliche konten leer räumte und alle karten sperren ließ..er kam dann zurück und nahm sich hier ne wohnung..musste finanziell in seiner praxis bei 0 anfangen, da geld ja weg war..seine angestellten mussten länger warten bis sie gehalt bekamen usw..zuhause rein, kam er nur noch mit polizei um seine wichtigsten unterlagen und sein zeug zu holen..papierkram war noch da, aber seine harley usw hat sie in der zwischenzeit verscherbelt..die kinder waren zu dem zeitpunkt 18 und 16..also noch unterhaltspflichtig, da noch keine abgeschl, lehre/studium..der bot den kindern jeder 600€ im monat an als unterhaltszahlung...frau bekam ja nix, da sie selber mit ihrer praxis gut verdiente..wollten die kinder nich..die gingen dann zum anwalt..am ende bekam dann jeder nur noch 350€ von ihm, laut gerichtl. festsetzung *haha*..und jetzt gar nix mehr obwohl immernoch keine lehre/studium zuende is, weil man zwischendurch dauernd
gina87
gina87 | 22.03.2012
14 Antwort
ich finde auch, wenn er so doof is und sich auf gespräche mit ihr einlässt, selber schuld..soll er sie halt ignorieren und gut is..soll der umgang mit seinem leiblichen kind geregelt werden, unterhalt ebenso und gut is... ich erlebte mal sowas ähnliches..aber nich wirklich seitens der mutter..meni hausarzt wurde vor paar jahren von seiner frau rausgeschmissen..einfach so..sie is selber ärztin aber ein sehr komischer mensch..unsympathisch, betrank sich immer auf feierlichkeiten und manchma kams einem vor, als hät sie zwei persönlichkeiten..ganz schlimm echt..die wurde gewalttätig gegenüber ihres mannes..da schlief er gradem bekams aber noch grade so mit..sie zog ihm nen blumentopf übern kopf, zerschnitt zuvor während er schlief sämtliche klamotten von ihm und schmiss ihn quasi in unterwäsche ausm haus..er konnt grad noch so autoschlüssel und geldbörse greifen so ausgetickt is die..in unterwäsche und platzwunde am kopf fuhr er dann zu ner alten bekannten aus studienzeiten..
gina87
gina87 | 22.03.2012
13 Antwort
@susepuse
julchen819
julchen819 | 21.03.2012
12 Antwort
@susepuse dann überlies es wenn er dich stört, ganz einfach, ich zwinge keinen meine beiträge zu verfolgen....und wo ich das wort schlampe erwähnt habe weiß ich zwar net, vll hab ich da grad geschlafen aber jeder interpretiert eben so wie ers gern verstehen will, es geht hier net um die anzahl der erzeuger sondern um das verhaltem dem letzten gegenüber
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2012
11 Antwort
@susepuse ich finde es nicht schlimm, freilich malt man sich das leben vielleicht anders aus, auch ich dachte mir immer ich will mal zwei kinder von einem mann, naja es kommt erstens mal anders und zweitens als man denkt, wir sind wieder in planung und ja ich hätte dann zwei kinder von zwei vätern und mei auch wenn viele mich anschauen und ganz erschütternd fragen was du bist mit 27 schon geschieden mei ich hab es mir damals bestimmt net so ausgesucht aber man kann vieles nicht ändern. und he hauptsache ist den kindern gehts gut und sie sind gesund. und manchmal braucht man halt länger den richtigen zu finden. Und he schlampe ist für mich weitaus was anderes als 3 kinder von drei vätern zu haben. lg jazz
jazz83
jazz83 | 21.03.2012
10 Antwort
@fluffy81 glaub mir so hat es mein exmann mit mir auch gemacht hat momatelang mit seiner schülerin ein verhältnis gehabt, hat mir sogar noch dreckig ins gesicht gelogen als ich es schon längst gewusst und sogar schwarz auf weiß ihm alles vor gelegt habe. dann dachte er er könnte sich alles erlauben wollte mir gar nichts mehr zahlen hat konto sperren lassen, wennst grad beim einkaufen bist und net zahlen kannst des ist peinlich und ich bin trotzdem ruhig geblieben wegen meines sohnes, er hatte auch nie zeit wegen seiner neuen damals das aber net lange gehalten hat und wollte immer nur dann seinen sohn sehen wenn er grad mal lust und laune hatte und selbst da kam er dann nie pünktlich und ja ichwar soblöd es mit zu machen bzw. zu dulden, naja bis ich dann mal wach gerüttelt wurde und seit dem merkt auch mein exmann dass er mit mir net alles machen kann. und ja jetzt bereut er so vieles aber ich bleib da a ruhig weil mir anderes wichtiger ist. und man muss sich doch net aussnutzen lassen
jazz83
jazz83 | 21.03.2012
9 Antwort
Trotzdem ist er selbst schuld. Was lässt er sich auf ein gespräch mit der frau ein. Über das gemeinsame kind kann man sich auch anders verständigen. Und im übriegen hasse ich so ein getratsche. ich hab 4 kinder von auch 3 männer. Und nun denkt euch mein leben aus und tratscht schön lustig weiter, Ich schlampe ich
susepuse
susepuse | 21.03.2012
8 Antwort
@susepuse er nimmt sie doch garnet, sie verlangt es von ihm aber er siehts net ein- was ich völlig verstehen kann, deswegen gabs wohl wildes rumgeschrei weil sie die kids um die füße weghaben will wenn der neue da ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2012
7 Antwort
Wenn der mann das mit macht ist er selber schuld. Er nimmt die 4 kiddis ja freiwillig. Versteh den sinn der frage dann nicht. Warum tut er dir leid? Weil er blöd und ein weichei ist?
susepuse
susepuse | 21.03.2012
6 Antwort
@julchen819 also mal ehrlich, is das ne art und weise wochen und monatelang schon nen andren zu haben und den mann dann abzuschiessen wenn mit dem neuen alles fix ist???und von dem dann noch zu verlangen die kinder zu nehmen weil sie stören wenn der neue da ist- da gehts net um zeit verbringen mit dem lieben papa sonder darum das die kinder im weg sind wenn er kommt und dann noch gierig werden und sagen- nö 700 is mir zu wenig ich will mehr, ich find das hammer hart aber gut, dank der neuen regelung ist ja jede frau fähig ab dem 3ten lebensjahr ihres kindes wenigstens bischen arbeiten zu gehen- und des is auch gut so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2012
5 Antwort
im grunde gibt es fast immer einen gelachmeierten, oft sind es frauen aber genauso gut sind es auch manchmal die männer, dazu zu sagen im grunde fühlt sich jeder als der gelackmeierte dann. Leider klappt eine Trennung nicht immer für jeden so wie man es will auch wenn man gutmütig ist oft vielleicht zu gutmütig und dann wird man noch ausgenutzt. leider trifft dies nicht immer nur die frauen sondern ebend auch die männer. lg jazz
jazz83
jazz83 | 21.03.2012
4 Antwort
und bald kommt kind nr. 5 vom 4. Mann.... dem ergeht es dann gleich... ja manchmal sind die frauen schon richtige misstücke....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2012
3 Antwort
wieso ist er der gelackmeierte? wenn er gar keinen unterhalt an sie zahlen müsste, dann wird sie auch beim anwalt keinen erfolg haben. und ob er die kinder nimmt oder nicht, liegt doch in seiner hand. und diese entscheidung sollte er auch nicht von missgunst, die er ihr gegenüber verspürt , abhängig machen, sondern von der liebe/zuneigung zu den kindern, die er hoffentlich verspürt nach den jahren. versteh das problem nicht.
julchen819
julchen819 | 21.03.2012
2 Antwort
@olgao lach, genau das hab ich mir dann auch so gedacht....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2012
1 Antwort
dann soll sie doch zum Anwalt, und er muß weniger bezahlen!
olgao
olgao | 21.03.2012

ERFAHRE MEHR:

machen eure Männer auch so Schwachsinn
06.11.2012 | 22 Antworten
Wie haben Eure Männer die SS erlebt?
12.10.2010 | 15 Antworten
warum sind männer so scheiße?
24.07.2010 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading