⎯ Wir lieben Familie ⎯

Klein wenig Dampf ablassen

Jinja87
Jinja87
18.02.2012 | 10 Antworten
Eine Freundin und ich waren heute mit unseren Kindern beim Karnevalszug. So weit so gut.
Unsere Kinder standen ganz vorne, so wie viele andere Kinder auch und wir direkt dahinter. Während des Zuges kam eine Frau mit ihrer Tüte immer weiter nach vorne und schob dann sogar erst die Tochter meiner Freundin auf Seite, wo ich erstmal nur geguckt habe und dann meinen Sohn. Da war Ende.
Ich habe sie am Arm gepackt und auch mal ganz "nett" auf Seite gezogen. Denn mein Sohn ist wegen ihr fast gestoplert.
Sie guckte mich nur an und fing an auf irgendeiner Sprache zu fluchen.
Ich weiß zwar, dass es solche Leute immer wieder bei so Zügen gibt. Aber es regt mich immer wieder auf. Als alte Erwachsene Frau, kleine Kinder auf Seite zus chieben, so dass sie fast fallen, nur um besser an alle Süßigkeiten zu kommen, finde ich einfach nur Horror.
Morgen geht es zum nächsten Zug, ich bin ja mal gespannt, wie vielen Bekloppten ich dann begegne.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ja das hatten Wir am Donerstag auch aber der Renter wo gemeint hatte er muß mein Kind verdrängen haben se dann mit Konfetti eingerieben und angemalt he he konnte mir dann net verneifen zu sagen tja das hat man davon wenn man kleine Kinder verdrängt der hat geschimpft und ist dann gegangen
rosafant1980
rosafant1980 | 18.02.2012
2 Antwort
ich weiß schon warum ich nich auf sowas gehe .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2012
3 Antwort
Ich frag mich auch immer, warum sich Erwachsene wegen ein bisschen Kamelle sich so aufführen.
wossi2007
wossi2007 | 18.02.2012
4 Antwort
Wir waren heute auch beim Karnevalsumzug und bevor der Umzug kam, standen zwei ältere Damen mit knallroten Stolas um den Hals gewickelt ca. 3 Schritte entfernt von uns. Als der Umzug sich dann näherte, kamen sie immer dichter und die eine ging immer weiter nach vorne, damit sie auch ja alles sehen kann und mein Sohn machte es ihr nach, damit er auch was sieht. Das war mir natürlich zu gefährlich, weil da ja die Trecker und Wagen angerollt kamen und ich wollte mir die Dame gerade vorknöpfen . Aber mein Mann sah mir wohl meinen Groll an und nahm unseren Sohn kurzerhand auf die Schultern.. Schwein gehabt :-)
zaubermaus84
zaubermaus84 | 18.02.2012
5 Antwort
Ich werde das nie nachvollziehen können, warum Leute so etwas machen. Die Jahre, wo ich kein Kind hatte, bin ich auch zu Zügen gegangen um zu gucken, habe aber Kinder nach vorne gelassen und auch nichts gesammelt. Das sollte doch für jeden Erwachsenen normal sein. Eigentlich
Jinja87
Jinja87 | 18.02.2012
6 Antwort
Ja das kenn ich . wir hatten letztes jahr eine alte oma neben uns die hat unserer maus alles weggesammelt, so schnell konnte celina gar nicht . wir sind dannach zu lidl und sie durfte sich was aussuchen .
bluenightsun
bluenightsun | 18.02.2012
7 Antwort
da hat meine 6 jährige tochter sogar mehr verstand sie steht auch immer vorne und hebt süssigkeiten auf wenn ein kleineres kind neben ihr steht und nicht so schnell ist gibt si edem als was ab , am donnerstag war sie mit ihrer klasse in der stadt bei den hexen da waren dann mehrer schulklassen und kindergärten die hexen haben dann süssigkeiten geworfen meine tochter hat keine gefangen ist dann zu den hexen hin und hat sie gefragt ob sie welche haben kann di ehaben ihr dann ganz viel gegeben und was macht meine tochter verschenkt ihre ganzen süssigkeiten an die kleineren kinder weil die auchn nicht sammeln konnten waren zu langsam voll süss sagt sie zu mir mama die kleinen haben mir so leid getan die hatten nix dann hab ich meine ganzen süssigkeiten dennen geschenkt total süss .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2012
8 Antwort
habe immer wieder mal Situationen wo man denkt ob die erwachsenen auch mal Kinder waren.erwachsene die die Augen verdrehen wenn ein einjähriges Kind denen nicht schnell genug läuft und die fragen ob man sein Kind nicht tragen könne
Schnuli_25
Schnuli_25 | 18.02.2012
9 Antwort
werde nie verstehen, warum man sich wegen dem ganzen faschingsgemache so verrückt machen kann. es war gut, dass du der frau die meinung gesagt hast aber für mich ist dieser karneval einfach nur bäh .
Boah_Ey
Boah_Ey | 18.02.2012
10 Antwort
hey . das ist mir heute auch passiert. aufeinmal hatten meine 2 kids ne frau vor ihnen stehen und konnten nichts mehr sehen : ( ich konnte mich leider nicht viel bewegen, da ich noch unseren 3. zwerg im tragetuch hatte, somit habe ich meine kids gepackt, mich vor die frau gedrängt, und mich einfach auf ihre füße auf den boden gesetzt - sie hat dann geblickt um was es mir geht und ist wieder auf die seite gegangen. schlimm silche leute - wünsche euch morgen viel spaß und hoffentlich ohne stress. glg
keisimaileen
keisimaileen | 18.02.2012

ERFAHRE MEHR:

Mal dampf ablassen !
06.08.2012 | 14 Antworten
mein sohn ist zu klein für sein alter!
30.11.2011 | 17 Antworten
11+5 SSw ist es zu klein
27.09.2010 | 6 Antworten
Jetzt platz ich echt gleich!
14.08.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x