muss man pflegeprodukte für Babys nehmen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.12.2011 | 13 Antworten
ich bin die ganze zeit am überlegen ob man wirklich für babys oder kleinkinder unbedingt die teuren produkte nehmen muss zb. Penaten und co.
ist das nict nur geldmache rei?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
kommt immer etwas aufs baby/kind an, denn nicht jeder verträgt alle produkte. wir nutzen die von hipp. 1. verträgt er das am besten von allem was wir so hatten 2. richt es gut. und ich bezahle das geld dafür gerne, denn was nützt es mir wenn ich ne billige wundschutzcreme kaufe und die dann wegschmeiße weil er sie nicht verträgt. also an deiner stelle einfach mal austesten, denn von den ganzen hausmarken gibt es da günstige alternativen.
Jacky220789
Jacky220789 | 22.12.2011
12 Antwort
natürlich gabs bepanthene für den roten po, alles andere hat nie was genutzt...
Nayka
Nayka | 22.12.2011
11 Antwort
ich finds absolut nicht nötig, schon die kleinsten mit salben und cremes zu überdecken. die natur hat uns eine gesunde haut geschenkt, und da ist es doch nicht nötig mit allen möglichen duft und parfümstoffen zu arbeiten. ich hab meine kiddies bis auf die sonnencreme nie eingecremt, und alle anderen kinder hatten im winter "ne trockene haut um's näschen" nur meine nie
Nayka
Nayka | 22.12.2011
10 Antwort
Ja, ich finde, es ist Geldmacherei. Ich hatte sehr wenig: eine Creme mit Zink, wenn der Popo mal wieder rot war, und ein Kinderbad. Ansonsten habe ich Mandelöl gekauft.
Backenzahn
Backenzahn | 22.12.2011
9 Antwort
Ich hab recht wenig genommen damals. Ins Babybad kam warme Milch und nen Klecks Olivenöl rein ... kein Badezusatz und kein Eincren hinterher. Nur wenns im Winter dann rausging, kam ne Kälteschutzcreme auf die Haut.
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.12.2011
8 Antwort
zu anfang benutzte ich eigentlich gar nichts an pflegeprodukten...ins badewasser kam entweder nichts oder der schluck abgepumpte milch von mir, der nich für ne komplette mahlzeit gereicht hätte..mehr benutzte ich die erste zeit nich... als es soweit war, nahm ich das duschbad von penaten..wundschutzcreme auch von penaten, aber nur, wenn der popo ma rot war..die half und hilft sehr gut und mausi is jetzt 3, 5 und ich hab bisher vielleicht 3 x wundschutzcreme kaufen müssen weil die so ergiebig is.. so zum eincremen auch penaten dann und fürs gesicht aktuell die wettercreme von weleda die auch super lange hält..ich hab damals vom kh soviel zeugs mitbekommen..da braucht ich selber gar nix mehr groß kaufen
gina87
gina87 | 22.12.2011
7 Antwort
als Timo noch ein baby war, habe ich nie irgendwas benutzt und nun benutzen wir oft alles durcheinander. Mal Bübschen, Penaten aber auch oft babylove. Ich denke nicht das teuer besser ist denn die "billigen" produkte haben mittlerweile auch alle Ökotest sehr gut. Ich denke es ist reine gschmackssache. lg
melle2711
melle2711 | 22.12.2011
6 Antwort
hallo, kommt drauf an, wozu du das pflegeprodukt benutzt. als feuchtgkeitspflege nehme ich auch billigmarken, öl hab ich weleda, da mir für die babymassage wichtig war, ein hochwertiges produkt zu verwenden po-creme auch weleda, weil beim großen sonst keine half/ hilft.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 22.12.2011
5 Antwort
hm...also ich find es keine Geldmacherei, außerdem ist mein Kind mir das wert.es gibt doch auch genügend Produkte von Rossmannund co.. und soooo teuer find ich die sachen nicht, weil alles sehr ergibig ist.nehme gerne Bübchen, Penaten, Hipp etc.aber da auch von jeder Marke nur bestimmte sachen.... als Bsp.das schaumbad von Bübchen:finde das wirklich toll.Mit Kamille ...richt gut und pflegt die Kinderhaut toll...darin badet meine Tochter immer noch...
nicki21051979
nicki21051979 | 22.12.2011
4 Antwort
wir nehmen nur penaten aber wegen dem duft...die soothing naturals.-serie ist der hammer. da creme ich mich sogar mit ein...ansonsten nimmt er auch ma meine handcreme und verteilt sie großflächig im gesicht... florena... wat solls...
Boah_Ey
Boah_Ey | 22.12.2011
3 Antwort
ich liebe bübschen s first serie ..und auch heute haben meine kinder die waschlotion von bübschen u rossmann nur mama s haarshampo
pobatz
pobatz | 22.12.2011
2 Antwort
von penaten hat meine hebi uns damals abgeraten, weil die wohl zuviel erdölprodukte reinmischen, aber auf die penaten wundschutzcreme haben wir dann doch nicht verzichtet. ich bin ein bübchen-fan, babylove und co. war nicht so mein fall
ostkind
ostkind | 22.12.2011
1 Antwort
Gibt doch auch günstigere Marken!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.12.2011

ERFAHRE MEHR:

Carefree mit Duft -) Allergie?
17.10.2010 | 9 Antworten
Jeder will mein Baby auf dem Arm nehmen
11.06.2010 | 18 Antworten
Baby nach baden eincremen?
18.03.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading