Stricken lernen

jazz83
jazz83
27.11.2011 | 14 Antworten
hallo ich möchte gerne stricken lernen, da ich ja paar nächte im monat arbeite und ich da immer sehr viel zeit habe.

nun ja jetzt meine frage, mit welchen stricknadeln fängt man denn am besten an also mit welcher stärke???

bzw welche benutzt ihr bei welchen sachen ihr strickt.

ich hoffe es gibt paar mamis unter euch die stricken. ja ich weiß manche denken oh gott stricken aber ich interessiere mich halt einfach dafür.

danke fürs lesen und für die antworten.

lg jazz
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Stricken macht Spass! Als Anfängerstück empfiehlt sich ein Schal mit etwas dickerer Wolle, da ist das Erfolgserlebnis dann eher da, weil man mit wenigen Maschen schon viel Gestricktes in den Händen hält. Am Besten ne glatte, einfarbige Wolle, da siehst du dann die Maschen besser! You Tube hat auch gute Beispiel-Videos, wenn du sonst niemanden hast, der es dier zeigen kann!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 27.11.2011
2 Antwort
Wie zum Teufel kommt das "e" dahin??? Nein ich kann schreiben, und WEIß dass es natürlich "dir" heißt! Mein Gott!!!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 27.11.2011
3 Antwort
@AliceimWunderla ja ich möchte auch erstmal nen schal stricken. ja ich finde dass auch interessant nur leider fehlte mir sozusagen immer die zeit weil immer was anderes war aber da ich jetzt nachtdienst mache und da ich mehr zeit habe würde ich mich damit gerne mal beschäftigen. hoffe ich bekomme es hin. nur mit welcher stärke von nadel fängt man denn an oder ist dass egal. weil ich habe nur im internet gesehen, dass es soviel verschiedene stärken gibt. danke lg jazz
jazz83
jazz83 | 27.11.2011
4 Antwort
Tja, die Stärke der Nadel richtet sich immer nach der Wolle! Auf der Wolle steht drauf, mit welcher Stärke man dann am besten strickt. Ich würd auch mit den klassischen zwei Nadeln anfangen. Alles andere
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 27.11.2011
5 Antwort
Ich stricke ziemlich viel, so peinlich ist das nicht. Such dir etwqas aus, was du stricken möchtest. Ein Schal ist zum Anfang ganz nett. Nimm Wolle, die dir gefällt, keine Fransenwolle, die ist anstrengend zu stricken, und auch keine superdicke Wolle. Bis Nadelstärke 8 ist ok, alles größere empfinde ich schon als Hebeln. Kauf die Nadelstärke, die auf der Wollbanderole angegeben ist.
Backenzahn
Backenzahn | 27.11.2011
6 Antwort
Am besten mal im Altenheim nachfragen, da sind bestimmt mehrere Omis die das können u.die sich freuen würden.Stricken ist handarbeit u.es gibt soviele verschiedene Strickarten, da ist es einfacher.Oder beim DRK da wird ja immer für einen guten Zweck gestrickt, fragst mal nach auf dem Weihnachtsbasar.LG.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2011
7 Antwort
@AliceimWunderla vielen dank für die infos. schönen sonntag wünsche ich euch noch
jazz83
jazz83 | 27.11.2011
8 Antwort
@seidenschnabel danke für die info. schönen sonntag noch.
jazz83
jazz83 | 27.11.2011
9 Antwort
schau mal unter www.nadelspiel.com - die Strickanleitungen sind super und z.T. auch unter youtube zu finden. Für nen Strickanfänger eignen sich lange Stricknadeln am besten. Du nimmst ne dickere Wolle und entsprechend die Nadelstärke die draufsteht und dann gehts los. Nen Schal schaffste ganz sicher in ein paar Nächten. Viel Spaß!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 27.11.2011
10 Antwort
@Backenzahn danke für die info, schönen sonntag noch. lg jazz
jazz83
jazz83 | 27.11.2011
11 Antwort
Ich bin auch ein kleiner Strickanfänger ;) Ich hab mir schöne dicke Wolle geholt und etwas dickere Nadeln. So wird der Schal schön dick und mollig warm :3 Meine Mutter hat mehrmals versucht mir verzweifelt und ohne Erfolg zu erklären wie man strickt :D Nachdem sie es aufgegeben hat, habe ich bei youtube ein Video geschaut. Das hat mir wirklich enorm geholfen. Einfach auch weil man es immer wieder zurück spulen kann und nochmal genauer hinschauen kann wenn nötig. Viel Spaß beim Stricken! :)
Miyavi
Miyavi | 27.11.2011
12 Antwort
Achso noch etwas: Ich nehme Nadeln die verbunden sind ;) Da muss ich keine Angst haben, dass mir plötzlich mein Schal am anderen Ende flöten geht :D
Miyavi
Miyavi | 27.11.2011
13 Antwort
lach oder einfach einen Korken halbieren u.auf die Nadeln stecken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2011
14 Antwort
hehe cool, dass ist ja echt lust.. ich hab mir heute auch zum erstmal mal die viedeos bei youtube angeschaut.. und ich muss sagen, dass die schon ganz gut sind.. aber ich muss echt noch üben.. ich könnte immer durch drehen, wenn es nicht so klappt :) aber übung macht den meister :)
arual
arual | 28.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Mit 4 1/2 Jahren schwimmen lernen?
11.03.2015 | 23 Antworten
zu blöd zum stricken?
21.11.2013 | 12 Antworten
Schwimmkurs abbrechen ?
14.09.2012 | 7 Antworten
Musikinstrument lernen mit 3 Jahren?
24.05.2012 | 20 Antworten
Wann müssen kinder Farben können?
21.07.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading