Warum verschenkt ihr an Weihnachten Geschenke?

teeenyMama
teeenyMama
10.11.2011 | 12 Antworten
Ich schenke allgemein gerne, weil ich es liebe zu sehen, wie Kinderaugen glitzern bzw. wie sich die beschenkten freuen.

Aber seit ein paar Jahren schenk ich nicht mehr gern an meinen Bruder (10) und meinen Schwager(7). Ich mein, ich besorg ein Geschenk, welches ich sorgfältig aussuch.

Die halten das für so selbstverständlich. Das ärgert mich irgendwie. Meistens wird dann auch noch rum genörgelt... Mein Bruder und Schwager ziehn ein langes Gesicht, weils kein Wii Spiel ist. (Ich find die Spiele zu teuer, habe selbst 2 Kinder und möchte es nicht unterstützen, dass mein Bruder und Schwager den ganzen Tag vor der Konsole sitzen, denn das tun die jetzt schon viel. Und ist die Wii aus, ist das Nintendo DS an.)

Da wir unsere Brüder beschenken, sagen unsere Mütter wir bräuchten ihnen nichts holen. Wir nehmen uns jedes Mal vor, ihnen trotzdem eine Kleinigkeit zu holen, aber meist kommen unsere Mütter zu kurz (- find ich)...

Ich würde lieber unsere Eltern beschenken, anstatt unserer Geschwister. Ich mein gut, das sind Kinder, aber wenn unsere Geschenke nie gut genug sind, für die beiden, dann hat man es irgendwann satt. Wie ist das denn bei euch? Wie erlebt ihr Weihnachten? Sind bei euch immer alle dankbar? Oder wird bei euch auch immer nur rumgenörgelt?

Wo wir grad dabei sind, hat einer ne Idee, was man einem 10 Jährigen und einem bis dahin 15 Monate altem Kind zu Weihnachten schenken kann? Dem 7 Jährigen sollen wir Bücher für erstleser schenken....

LG teeeny




Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
also bei uns werden nur die Mütter
beschenkt also Schwiegermutter u Mutter bzw Eltern. Mein angeheiratet Großneffe bekommt nichts geplantes wenn dass entscheiden wir das ganz kurzfristig u aus der Reihe u dann auch nur etwas zum Naschen. Wofür hat er Eltern. Ansonsten meinen Bruder beschenk ich nicht.... u sonst auch niemanden etwas in meiner Fam weils alles nur vorgeheuchelte Gutmütigkeit die mich jedes Jahr aufs neue ankotzt. Aber unserem Sohn schenken wir etwas weils einfach das schönste Geschenk der Welt ist seine Augen glitzern zu sehen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2011
2 Antwort
Weihnachten, Ostern, Nikolaus und Geburtstag...
...das sind Tage, an denen meine Kinder Geschenke bekommen, weil ich es so aus meiner Kindheit kenne. Natürlich schenke ich gerne und freue mich, wenn ich die grossen strahlenden Augen meiner Mädchen sehe, wenn sie ihre Geschenke erblicken und auspacken. Bei uns wird am frühen Abend beschert. Die Kinder spielen im Zimmer und unterdessen kommt der Weihnachtsmann und legt die Geschenke unter den Baum. Wenn er wieder weg ist, kommen die Kinder ins Wohnzimmer und können sich ihre Geschenke ansehen und auspacken. Dann wird Abendbrot gegessen und danach können die Kinder wieder spielen, bis sie ins Bett gehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2011
3 Antwort
...
Also meist sind bei uns alle dankbar, aber wir sind auch schon allemal alt genug :D Ich bin mit 21 das Nesthägchen . Meine Geschwister und ich legen meist für ein Geschenk für unsere Eltern zusammen. Das sind mal Konzertkarten oder zB dieses Jahr soll es ein Camcorder sein, damit viele Videos und Fotos vom Enkel gemacht werden können. Unsere Mutter hat nur so eine Kamera wo man noch Filme einlegen muss und die tuts auch nciht immer so wie sie es gern hätte. Für meine Schwester legen mein Bruder und ich ebenfalls zusammen. Sie soll das neue Spiel von Professor Layton für den DS bekommen. Und die Spiele sind mit gut 40 Euro doch recht teuer. Bei meinem Bruder rätseln wir noch was er bekommen soll :D Die Freunde/Freundinnen von uns bekommen meist Kleinigkeiten von unseren Eltern. Wir tun es, weil wir den anderen eine Freude machen wollen. Und nat machen wir uns Gedanken bei dem Geschenkekauf und laufen nicht los und holen irgendwas.
Miyavi
Miyavi | 10.11.2011
4 Antwort
wir Erwachsene schenken uns nichts
wir gehen gemeinsam essen und geniessen das beisammen sitzen... Geschenke bekommen nur die Kinder...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2011
5 Antwort
Ich feier ja nur mit
meinen kinder und daher bekommen auch nur sie was. Omas und tanten und so weiter nicht.. wer soll das denn bezahlen?? Und, haben sie das verdient? Nö.
susepuse
susepuse | 10.11.2011
6 Antwort
hmmm
bei und ist es so, dass wir Heiligabend alleine daheum verbringen.. Da bekommt unsere Maus dann Geschenke und mein Mann und ich holen uns meistens was zusammen :-) !. Wihnachtstag snd wir dann mit meinen Geschwistern und Kindern bei meinen Eltern... Da bekommen dann nur meine Eltern was von uns Kindern... Klar, von Oma und Opa bekommen die Enkelkinder natürlich auch was... Und wir Kinder bekommen immer etwas Geld... 2. Wihnachtstag sind wir dann alle bei Uroma . Da bekommen dann die Uromas und halt Schwiegereltern etwas von uns. Leonie bekommt meistens von jedem ne Kleinigkeit... Also bei uns ist es so, dass wir unsere Nichten nichts schenken... Meine Schwester schenkt Leonie auch nicht, also bekommen die auch nichts :-) Letzes Jahr hat Leonie was von meinem Bruder bekommen und da hat er dann auch halt etwas von Leonie bekommen Liebe grüße
Yvi88
Yvi88 | 10.11.2011
7 Antwort
Bei uns...
... ist das so: Ich schenke auch liebend gerne. Nicht nur zu solchen festen. Aber gerade an Weihnachten liebe ich auch die ganze Stimmung und dann das Leuchten der Kinderaugen. Klasse Aber bei einem Bruder und zwei Neffen meines Mannes ist es ähnlich. Die sind wie ich finde sehr unverschämt. Wenn man fragt, wünschen sie sich eine PS3, X-Box, etc. Also direkt ganze Konsolen und wenn ers dann "nur" ein Swaetshirt dr Lieblingsfußballmannschaft ist wie letztes Jahr, ist das sofort doof für die. Darum laden wir die dieses Jahr als Geschenk einfach nur in eine Badelandschaft ein mit mehreren Rutschmöglichkeiten und so. Entweder kommen sie mit oder nicht, wenn es ihnen nciht gut genug ist. Unter uns Erwachsenen haben wir ausgemacht, dass niemand was bekommt. Weil die Familie einfach zu groß ist. Auch die Eltern beommen nichts.
Jinja87
Jinja87 | 10.11.2011
8 Antwort
also
wir geschwister schenken uns nichts...nur meiner nichte.....meinen kindern, patenkindern omas bekommen meist fotos oder kalender.....oder sowas und meinen mann..... also mein sohn ist 10j und er wünscht sich bayblade´s, ps3 spiele, gregs tagebuch den film....witzebuch experimentierkasten... nen 15m alten zwerg....holzbausteine, sortierbox, türmchenspiel, holzpuzzle, sowas
keki007
keki007 | 10.11.2011
9 Antwort
@susepuse
Klingt jetzt ein bisschen blöd. Aber ich sah grad, das deine Älteste im Alter von meinem Mann und mir ist. Daher auch die Frage, wenn sie ihre Geschwister nicht von sich aus beschenkt, würdest du dann auf die Idee kommen, ihr zu sagen, dass sie ihren Geschwistern dieses und jenes schenken könnte, weil diese sich das zu Weihnachten wünschen? Bei uns war das damals so, als wir noch Kinderlos waren. Anfangs fand ich das toll und es war, weil ich den Kindern eine Freude machen wollte. Aber als ich meine eigenen Kinder bekam und ich auch fest stellte, dass die beiden sich nicht bedanken, hätte ich es am liebsten aufgehört und nur noch meine eigenen Kinder und halt die Eltern und schwiegereltern beschenkt. Aber jedes Jahr kommt, das sich Person X das und das wünscht. Und ich kann halt auch nicht einfach gar nix schenken... Von daher bekommen die beiden immer was... Aber eben so, dass wir es uns auch leisten können. LG
teeenyMama
teeenyMama | 10.11.2011
10 Antwort
@Yvi88
Ja, so kenn ich es auch. Also als ich noch klein war. Nur die Paten haben ihren jeweiligen Patenkindern ne kleinigkeit geschenkt. Jedes Kind bekam was von Oma und Opa und von den jeweils eigenen Eltern. Meine Mam hat 5 Geschwister und die haben sich noch nie gegenseitig beschenkt. Dazu muss man aber sagen, dass die alle etwa gleich alt sind. Mein Bruder ist ja erst 10 und gilt als Kind... Und mein Schwager ist ja auch er 7 und gilt ebenfalls als Kind... Dadurch weil die das so selbstverständlich sehen, hab ich schon öfters zu meinem Mann gesagt, nächstes Jahr schenk ich nur noch unseren Kindern und Eltern was. Und was ist? Letzendlich müssen unsere Geschwister nicht leer ausgehen, denn der Gedanke ihnen nichts zu schenken, fühlt sich soo schlecht an, dass ich doch wieder was kaufe. LG
teeenyMama
teeenyMama | 10.11.2011
11 Antwort
@teeenyMama
Nein, das sag ich nicht. Die kleinen bekommen auch nichts von der großen, denn sie hat ihre eigene familie mit kleinem kind. Von daher seh ich das nicht so eng. Es soll ja von herzen und aus eigenem willen geschenkt werden..und wenn ich die große drauf hinweisen würde, wäre das ja auch irgendwo ein -wille- von mir.
susepuse
susepuse | 10.11.2011
12 Antwort
@susepuse
Das hast du schön geschrieben!!
teeenyMama
teeenyMama | 10.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Tolle Geschenke für Frühchen (+ Mama)
09.12.2015 | 7 Antworten
Geschenke zur Geburt des 3. Kind
06.04.2014 | 15 Antworten
Kein Weihnachten ?
12.11.2013 | 20 Antworten
wieviele geschenke bekommen eure kinder?
29.06.2012 | 29 Antworten
Geschenke zum 1 Geburstag
26.06.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading