autositz

BunnyJose
BunnyJose
04.11.2011 | 7 Antworten
huhu
meine tochter ist 7 1/2 monate hat knapp 9 kg, kann frei sitzen aber sich noch nicht hoch ziehen aber langsam wird cosi am kopf zu klein...kann ich sie nächsten monat in die nächste stufe setzen?
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@coniecetrix
ja das is ja alles schön und gut mit den größeren sitzen die man in entgegengesetzte fahrrichtung einbauen kann aber wie da schon steht passen die nicht in jedes auto...und da wir kein eigenes auto haben sondern meine 2 mäuse meist nur in anderen autos transportiert werden gestaltet sich das dann als schwierig weil wenn der sitz dann nicht passt muss mausy zu hause bleiben...das is ja schwachsinn....so und ich muss ganz ehrlich sagen das mir die sitze mittlerweile zu teuer sind um in 4 jahren wieder einen neuen zu kaufen. mein sohn hat zb den storchenmühle starlight und der is bis 12 jahre oder 35 kg. so und er saß schon mit 7 monaten in dem sitz da er im maxi cosi während der fahrt trotz enger gurte sich aufgesetzt hat. so und zu warten bis meine tochter 13 kg wiegt wird auch nicht gehen da sie jetzt schon mit dem kopf nen knappen cm unterm rand ist also ich denke das sie da noch höchsten 6 wochen rein kann & sie zieht im maxi cosi auch hoch....
| 04.11.2011
6 Antwort
Hallo
ich empfehle den Sitz noch nicht zu wechseln oder beim nächsten Sitz darauf zu achten das er noch rückwärtsgerichtet eingebaut werden kann. Die europäische Prüfnorm ECE R 44 schreibt eine rückwärtsgerichtete Verwendung der Kindersitzes vor, bis das Kind 10kg oder 13kg wiegt. Wir empfehlen die Verwendung des Kindersitzes entgegen der Fahrtrichtung so lang wie möglich beizubehalten, bis das Kind 13kg wiegt oder bis der Kopf des Kindes über den Rand der Babyschale hinausragt. Spezielle Kindersitze ermöglichen auch die rückwärtsgerichtete Verwendung bis ca. 18kg . Diese müssen jedoch durch geschultes Fachpersonal eingebaut werden. Solche Kindersitze sind meistens grösser und passen unter Umständen nicht in bestimmte Autos. Quelle: http://www.britax-roemer.de/sicherheitscenter-neu/sicherheitsexperten/die-wahl-des-richtigen-kindersitzes Hier mal zwei Links zu Kindersitzen entgegen der Fahrtrichtung: http://www.amazon.de/WAVO-Kindersitz-Isofix-AMBRA/dp/B004FM587Y/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1320308940&sr=8-1 http://www.britax-roemer.de/auto-kindersitze/auto-kindersitze/multi-tech-2 Wir haben beide Kindersitze im Einsatz. Unser Krümel ist mittlerweile 3 Jahre und ich kann beide Sitze empfehlen.
coniectrix
coniectrix | 04.11.2011
5 Antwort
@BunnyJose
wichtig ist das sie gut gesichert ist, und das ist nicht mehr gewährleistet wenn der Kopf am oder über den Rand der Babyschale liegt. Dann ist sie in einem größerem Sitzt sicher besser aufgehoben. Mein Sohn kann übrigens auch noch nicht krabbeln, zieht sich aber hock und kann frei sitzen sich aber nicht selbständig aufsetzten. Laut KiA gehört er mit seinen fast 85cm und 10 kg trotzdem in den größeren Autositz.
Backfisch
Backfisch | 04.11.2011
4 Antwort
ist
es denn nich so wichtig ob sie sich alleine hoch zieht? das liest man doch überall, das dass mit eine vorraussetzung...also ich mein mein sohn konnte das damals auch noch nicht aber er konnte in dem alter schon krabbeln und frei sitzen und sich auch net hoch ziehen und saß mit 7 monaten im 2.sitz..aber bin mir da grad net mehr sooo sicher mit dem wechseln...
BunnyJose
BunnyJose | 04.11.2011
3 Antwort
...
der sitz ist zu klein wenn die oberkante der ohren über das kopfteil hinausragt. das is beim maxi cosi etwa ab 88 cm der fall. vor 9 monate würd ich kein kind in den nächsten sitz setzen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2011
2 Antwort
...
unser kleiner Riese war mit 6 Monaten schon zu Groß für die Sitzschale. Daher sitzt er seitdem im andern Sitz, allerdings haben wir einen den man auch Rückwertsgerichtet einbauen konnte, so das er noch eine weile gegen die Fahrtrichtung fahren kann. Seit er 10 Monate ist sitzt er ganz normal im Kindersitz.
Backfisch
Backfisch | 04.11.2011
1 Antwort
Sobald
der Kopf auch nur ein Stückchen über die Kante ragt, unbedingt den Sitz wechseln. Alters- und Gewichtsangaben sind hier nur Richtwerte. Quelle: ADAC
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 04.11.2011

ERFAHRE MEHR:

hilfe! baby mag autositz nicht mehr.
26.03.2014 | 5 Antworten
vom maxi cosi in den normalen autositz!
26.07.2010 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading