o man

Anatomie
Anatomie
03.11.2011 | 13 Antworten
bin von meiner babykatze gebissen worden, war gerade beim arzt er hat mir gleich Blut abgenommen. muss man den test bezahlen??

Ich hoffe natürlich jetzt kein Toxoplasmose zu haben.

Ja ich weiß ihr sagt jetzt selber schuld, da man den kontakt mit katzen in der schwangerschaft meiden soll.

Aber ich liebe meine Katzen und werde sie nicht hergeben..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
..
Die Oozysten werden über den Kot ausgeschieden und brauchen ca 3 Tage um Infektiös zu werden. d.h wenn du täglich das Katzenklo komplett reinigst, ist das auch kein Problem. Klar kann das sein das die Katze die durch ihr putzen auch anders überträgt, aber in 1.linie über den Kot. LG
Easydog
Easydog | 04.11.2011
12 Antwort
hallo
mir wurde deletzt von einer mami hier erzählt das es alleine durchs streicheln und lecken übertragen werden kann
Anatomie
Anatomie | 03.11.2011
11 Antwort
..
Impfen kann man die nich glaube ich. Aber eigentlich wird Toxoplasmose üer den Kot übbertragen. Ich habe wärend der Schwangerschaft in der Tierarztpraxis gearbeitet und bin auch des öfteren gekratzt und gebissen worden. Nix passiert
Easydog
Easydog | 03.11.2011
10 Antwort
...
ich hab mein ganzes leben schon mit haustieren zu tun, die katzen fressen draußen auch alles, was sie zwischen die krallen kriegen und trotzdem bin ich immernoch toxoplasmose negativ. mach dich mal nicht zusehr verrückt, ich glaub die chancen sich anzustecken, wenn du es bisher nicht bekommen hast, sind echt gering. und ich hasse echt den spruch, schwangere sollen ihre katzen vor die tür setzen. so ein käse, da setz ich halt gummihandschuhe beim katzenklo-saubermachen auf. alles gute!
ostkind
ostkind | 03.11.2011
9 Antwort
ja
sorry, so leid es mir tut, aber wie Du schon geschrieben hast "selber schuld". Das ist nicht bös gemeint. Ich denke das Du die ca 30 Euro zahlen mußt.
SrSteffi
SrSteffi | 03.11.2011
8 Antwort
kann
man die katzen denn dagegen impfen?
Anatomie
Anatomie | 03.11.2011
7 Antwort
Ahja,
mehrere Katzen, da können sie sich natürlich gegenseitig anstecken... Ansonsten lass doch den Kater drin, wenn es geht... Und füttere halt kein rohes Fleisch... Sind Larven vorhanden, bleiben die leider 21 Tage... Aber danach: Wenn die Katzen nicht akut erkranken, dann kann dir auch nicht viel passieren...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 03.11.2011
6 Antwort
@SrSteffi
er sagt er wisse es nicht genau! Aber ich bin ja gebissen worden!
Anatomie
Anatomie | 03.11.2011
5 Antwort
Wenn du schon Katzen hast,
bist du normalerweise schon Imun dagegen. Als ich damals den Test auch machen ließ, musste ich den selber zahlen.Als meien Ärztin erfuhr das ich schon seit 3 Jahren in Kontakt mit einer Katze bin, meinte Sie das man dann meistens schon imun dagegn ist, und keine ANgst mehr haben muss.
Jungemama2287
Jungemama2287 | 03.11.2011
4 Antwort
naja
wenn ers gesagt hat ist doch ok. Warum fragst Du dann wenn Dus schon weißt. Fänd es aber ehrlich geasgt nicht ganz ok wenn Du ihn nicht zahlen sollst, ist meine Meinug. Andere haben auch Kontakt und müßen ihn zahlen. Aber wenn Du ihn bezahlt bekommst dann sei froh.
SrSteffi
SrSteffi | 03.11.2011
3 Antwort
mein
hausarzt meinte da verdacht besteht normaler weiße nicht. Mein kater ist tagsüber draußen im sommer, die anderen 3 sind immer in der wohnung, bekommen trocken und manchmal naßfutter. die mutter von dem baby war noch als baby mal draußen aber seit dem sie bei mir war nur drinnen
Anatomie
Anatomie | 03.11.2011
2 Antwort
Ja
muß man selber zahlen auf Toxoplasmose.
SrSteffi
SrSteffi | 03.11.2011
1 Antwort
Wie lange
hast du die Katze schon bei dir? Freigänger? Was gibst du ihr zu fressen?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 03.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Zum Arzt gehen und wenn ja zu welchem?
01.06.2015 | 11 Antworten
Schon wieder verarscht worden?
18.12.2013 | 19 Antworten
Magen DarmWann mit Kleinkind zum Arzt?
12.10.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading