Ab wann liegt eine Ruhestörung vor?

Ceroxyl
Ceroxyl
12.10.2011 | 7 Antworten
Hallo,
ich hab seit ein paar Tagen das Problem, dass wohl im Nachbarhaus jemand auf Musik mit viel Bass mag. Wir wohnen in einem Block, wo die Häuser direkt aneinander liegen und den ganzen Tag hör ich das Brummen von Bässen und auch zwischendrin die Musik, kommt drauf an was aktuell ist...ich höre das auch, wenn der fernseher an ist und es stört einfach. In unserem haus ist das nicht, bin bis in den ganz nach oben gelaufen, aber es kommt aus keiner wohnung in unserem haus, es wird allerdings stärker je höher man kommt, also muss es im nachbarhaus sein. ich wohn im EG und höre das trotzdem, es muss also schon ziemlich laut sein. Darf ich da wegen ruhestörung anrufen? zwischen 20 und 21 uhr wird die musik aus gemacht und ca 9.00 uhr wieder eingeschaltet, darf man das? ich verzweifel hoffentlich weiß da jemand rat.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
sowas wie ruhestörung soll es doch glaube ich garnicht mehr geben. habe ich mal gehört weil unsere nachbarin mal das gleiche prob hatte. und das war so gegen 21 uhr als sie das ordnungsamt angerufen hatte.. und die störenden waren dazu verdonnert ihren kram leiser zu machen, auf zimmerlautstärke. und das hat auch ganz gut geklappt. viel glück
mausepuffer
mausepuffer | 12.10.2011
2 Antwort
soviel
ich weiss liegt es im normal bereicht. die ruhezeiten sind zumindest bei uns von 22 uhr bis 7 uhr. ob über mittag auch noch ruhezeiten sind oder abgeschaft wurden weiss ich nicht genau. frag doch mal im nachbarshaus ob die was wissen. oder mach einen zettel an deren eingangstür.
swisslady
swisslady | 12.10.2011
3 Antwort
tut mir schrecklich leid..
aba dieses thema hatten meine eltern erst in der nachbarschaft... nur in denruhezeiten und ab 22 uhr, kannste was daran ändern...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2011
4 Antwort
ja
ruhezeiten haben wir, dass habe ich ja nachgeschaut und eigentlich ist das ja in ordnung, wenn jemand musik hört, aber den ganzen tag denn bass dröhnen zu hören, ist halt einfach super nervig!
Ceroxyl
Ceroxyl | 12.10.2011
5 Antwort
also
soweit ich weiss gibts auch ausserhalb der ruhezeiten eine dcibil
MietzeHH
MietzeHH | 12.10.2011
6 Antwort
...
sowas ähnliches hatte ich auch mal, ich hab damals mehrfach die polizei gerufen und irgendwann hat es gelangt, hab meine hausverwaltung informiert, wusste allerdings welche wohnung im nachbarhaus, das habe ich paar mal gemacht und die haben deren hausverwaltung bescheid gegeben, der war kurz vorm rausfliegen sagte die bearbeiterin, also rufe mal bei deinem vermieter an und schilder ihm die situation, denn du darfst auch miete mindern, die sich dein vermieter von dem vermieter des störenden wiederholt.
Petra1977
Petra1977 | 12.10.2011
7 Antwort
hab
beim ordnungsamt angerufen und die haben mich auch an den vermieter verwiesen, die kommen nämlich nur nach 22 uhr oder an sonn-und feiertagen. hab jetzt dem vermieter geschrieben, mal sehen was dabei raus kommt...weil das ordnungsamt hat mir gesagt, dass der vermieter im mietvertrag ja auch ruhezeiten etc angegeben hat und irgendwas in der art von mietreschutz...und das beide parteien zur einhaltung des mietvertrags verpflichtet sind, deshalb muss der jetzt erst mal für ruhe sorgen...
Ceroxyl
Ceroxyl | 12.10.2011

ERFAHRE MEHR:

Kind liegt zu weit unten
16.04.2015 | 14 Antworten
hillfe s liegt so weit oben
22.09.2011 | 18 Antworten
Mein Kind liegt zu weit im Becken
30.08.2011 | 4 Antworten
hilfe kind liegt falsch
13.02.2011 | 4 Antworten
oma nochmal besuchen?
30.06.2010 | 11 Antworten
ich hasse meinen nachbarn
14.05.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading