Eltern (vorsicht lang)

sari01
sari01
14.09.2011 | 13 Antworten
Meine Mutter ist echt die schärfste. Sie kommt meist einmal in der Wwoche zu uns um mit ihren Enkel (17 Monate) Zeit zu verbringen. Soweit gut und schön.
Aber was sie immer für Sachen sagt und macht geht einen echt auf die Nerven. Alles weiß sie besser und muss immer ihre Kommentare lassen.
Heute sage ich zu ihr, dass Alessio zwar eine halbe Stunde nur Mittagsschlaf in der Kita gemacht hat aber, dass es ihm bis zum Abend reichen muss. (Hört sich hart an, aber wenn er nach der Kita nochmal schläft kriege ich ihn vor 21, 22 Uhr nicht ins Bett und das ist mir zu lang). Dann meinte sie ständig, "ach das wäre doch nicht schlimm, wenn er müde ist schläft er schon" und solche Sachen. Sie ist dann mit ihm losgezogen und mir schwante ja schon böses. Sie meinte ja auch zuhause ständig zu ihm (so als ob mein Mann und ich taub wären und es nicht hören würden)"du armer, du bist ja noch ganz müde" und "du müsstest doch 2 stunden schlafen, aber du lümmel machst das ja nicht". dabei war er super drauf und war nicht müde!!! Jedenfalls kam sie gegen viertel 7 wieder und meinte, dass er nochmal ein halbes Stündchen geschlafen hat von 16- 16.30 Uhr. Toll, echt ey. Ich hätte platzen können und mein Mann auch. So ganz unschuldig. Sie konnte nichts machen usw. Und was war. Habe 1 Stunde gebraucht bis endlich schläft. Aber ich habe ja nichts anderes zu tun, habe ja keine 8 Wochen alte Tochter um die ich mich auch noch kümmern möchte. Nein...
Aber sie ist ständig so. Alles muss sie besser wissen so als kenne ich meine eigenes Kind nicht.
Was ja auch noch ganz schlimm ist ist, dass er noch nicht trocken ist. Mit 17 Monaten. Stellt euch das doch mal vor. Ständig will sie ihn auf den Topf zwingen, denn wir waren ja schließlich mit anderthalb Jahren trocken und so langsam müsste er doch auch. Aber, dass ihre Kindererziehung mit Töpfchen 25 Jahre her ist und heute alles anders kapiert sie auch nicht. Wir sind ja schließlich nur zu faul ihn raufzusetzen. Hat man da Worte... Und das sagt sie jedesmal. Sioe wird da nicht müde.
Und was ja noch nicht gut ist ist, dass ich mit ihm beim essen Flugzeug spiele damit er Spaß beim essen hat. Er ist momentan kein guter Esser und braucht das damit er isst. Aber nein, das ist nicht gut, dass ich ihn so verwöhne. Er darf ja schließlich kein Spaß beim essen haben. Nein Zwang ist ja besser.
Und und und. Ich könnte hier noch tausend Beispiele aufführen aber das wäre zu lang.
Aber sie tut so als ob ich mein Kind nicht erziehen könnte und alles falsch mache. Und dann wundert sie sich warum meine Mann und ich Alessio nicht zu ihr geben wollen zum übernachten. Ich wüsste sie würde ihn sich in den Schlaf schreien lassen, denn son bisschen schreien schadet ja nicht und wenn er müde ist schläft er schon und solche Sachen.
Sie versteht und akzeptiert einfach nicht, dass wir es anders machen als sie.
Wenn ich mir vorstelle, wie sie meinen Bruder und mich anscheinend erzogen hat... Kein Wunder, dass meine Bindung zu ihr nicht so eng ist. Aber wehe ich sage ein Ton zu ihr. Dann ist sie höchst beleidigt und fängt fast an zu weinen. Aber so war sie schon immer.
Viele werden jetzt denken/sagen, sie meint es doch nur gut. Meint sie bestimmt auch. Aber trotzdem nervt es und ich kann es nicht mehr hören.

Sorry für den langen Text, aber musste das mal loswerden.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
boah
mich würde das auch nerven. meine mutter is da nich ganz so extrem... sie meckert mir nur ständig an meinem haushalt rum udn nich an den kindern, aber selbst das bringt mich schon manchmal auf die palme. ich nehm da nur kein blatt vor den mund und sag ihr was mich stört :D dann hab ich für ein paar wochen meine ruhe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2011
2 Antwort
ich geb dir recht
also eigentlich versteh ihc mich gut mit meiner schwiger muter aber so hin und wider da könnte ich naja echt sauer werden .aber das was du da beschriebst da hab ich mal nen tollen artikel zu gelsen also da stnad halt drinn wenn die eltern also deine eltern es nciht schaffen eure regeln und erziehung mehtoden zu akzeptieren soll mal sie ne weile ausschließen
darklucifer
darklucifer | 14.09.2011
3 Antwort
@amysmom
haushalt habe ich gar nicht erwähnt weil das sonst den rahmen gesprengt hätte. ihr standardsatz fängt an mit "ich will mich ja nicht in deinen haushalt einmischen aber... :) leider kann ich ihr nicht so direkt die wahrheit sagen, so wie ich das denke denn sie ist dann wirklich tödlich beleidigt. und mein papa wäre dann auch sauer auf mich weil er es ausbaden müsste. sie ist so ne ganz liebe aber mit ihr umzugehen ist echt schwierig.
sari01
sari01 | 14.09.2011
4 Antwort
@darklucifer
das ist nicht so einfach mit dem ausschließen. das möchte ich ja auch nicht wirklich. sie soll ja zeit mit ihren enkeln verbringen aber auch meine erziehungsmethoden sowie ansichten akzeptieren ohne blöde kommentare. aber das schafft sie einfach nicht. jedesmal wenn sie kommt höre ich immer das gleiche.
sari01
sari01 | 14.09.2011
5 Antwort
@sari01
ich würd das aber ehrlich gesagt ein paarmal hinnehmen, dass sie beleidigt ist. ich krieg dann auch ständig ein schnippisches "aber das willst du ja nicht"-seufzen :D ich grins mir einen und hab meine ruh.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2011
6 Antwort
@amysmom
das problem ist ja auch noch, dass sie psychische probleme hat. hat mit meinen vater zu tun uns besteht schon seit fast 10 jahren. wenn sie beleidgt ist dann muss man fast auf knien zu ihr ankommen damit sie es nicht mehr ist. und darunter muss dann die ganze familie leiden. alles nicht so einfach. aber wenigstens bin ich nicht die einzige die mit ihrer mutter ein paar problemchen hat.
sari01
sari01 | 14.09.2011
7 Antwort
@sari01
owei das kenn ich auch, aber nicht von meiner mutter. die mama meines schwiegervaters ist so ein kaliber... sie spricht mit ihrer tochter seid 40 jahren nichtmehr, weil sie die erste war die nicht zurückgekrochen kam. mittlerweile spricht sie auch mit meinem schwiegervater und uns nichtmehr.... ka was wir verbrochen haben. is mir auch egal ehrlich gesagt, aber ich bin auch nur angeheiratet. meinen mann hats schwer getroffen... er hat seine oma ja geliebt. schon ne schwierige situation, aber alleine bist du da sicher nicht :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2011
8 Antwort
@amysmom
nein, mein mann sieht das genauso. er macht ja auch den mund auf aber da bringt es genauso wenig.
sari01
sari01 | 14.09.2011
9 Antwort
Mütter...
Sag mal, sprichst du gerade von meiner Mutter? Die ist ganz genauso. Nur, dass sie nicht jede Woche vor der Tür steht, da sie 500 km entfernt wohnt. Aber man kann sich das auch alles am Telefon anhören müssen und das ist fast genauso anstrengend. Und wehe, man sagt was, dann ist sie auch beleidigt. Meine Jungs sind zwar schon größer als deine, aber sie gibt trotzdem gern ungefragt ihren Senf dazu. Und das wird nicht besser im Laufe der Jahre, leider... Ich weiss, , das dicht das jetzt nicht tröstet, aber du bist echt nicht allein mit dem Problem...
marionH
marionH | 14.09.2011
10 Antwort
hehe... das kenne ich
meine Mama UND meine Oma sind so! Meine Oma sogar noch schlimmer. Bei meiner Mutter darf man auch nichts verkehrtes sagen, dann heult sie auch gleich los. Ich lasse, sie reden und sag immer "ja ja!" Und mache es so wie ICH das denke!
Biancamaus1986
Biancamaus1986 | 14.09.2011
11 Antwort
Willkommen
im Club! Meine Mutter ist auch so. Sie gibt auch immer absolut "hilfreiche" Tips ab. Mann oh Mann!!!
Silvana-07
Silvana-07 | 14.09.2011
12 Antwort
...
hab das gleiche Problem, deshab hab ich meine Große jetzt auch schon länger nicht mehr übernachten lassen. Ich hab auch schon versucht mit meiner Mutter darüber zu reden, dass ich gewisse Sachen einfach nicht möchte, oder anders mache, aber das geht nicht in ihren Kopf! :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2011
13 Antwort
...
dachte schon nur meine mutter ist so schlimm. da frage ich mich doch glatt ob ich später als oma genauso bin... mein mann meinte ja eben, auf jeden fall. na danke auch. :)
sari01
sari01 | 15.09.2011

ERFAHRE MEHR:

eben war der notarzt da (Vorsicht lang!)
04.07.2013 | 21 Antworten
streit mi den eltern wer kennt das auch
24.06.2013 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading