Eure Meinung bitte!

Fabian22122007
Fabian22122007
29.07.2011 | 14 Antworten
meine kleine Schnecke Leonie, wird jetzt 11 Jahre ist seid letztem Sonntag in Holland am Meer in einem Kinder Zeltlager.

heute wollte ich hier noch fragen was ich hier schreibe damit sie nicht beim Post lesen großes Heimweh bekommt .

jetzt hat sich einiges geändert , ich gehe am Sonntag für mindestens 4 Wochen in ein Krankenhaus, ca. 1, 5 Stunden von hier weg :(

was soll ich tun, anrufen dort geht nicht, ihr schreiben das ich nicht da sein werde um sie ab zuholen , damit sie drauf vorbereitet ist oder nichts sagen und mein Mann nimmt sie übernächsten Sonntag im Empfang und erklärt ihr das ich noch ca. 3 Wochen weg bin (denk)

sie ist eine starke Maus, aber was sie jetzt dort erlebt weiß ich nicht, und was sie empfindet wenn ich so lange nicht zu Hause bin kann ich auch nicht gut einschätzen .

was tun ? schreiben und erklären oder es lassen ?

(danke)

eine gerade (traurig01) Mama Sandra
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
würd sie jetzt damit nicht verrückt machen. wenn dein mann sie abholt, sind es ja nur noch drei wochen, und vllt können sie dich ja auch gleich nach dem abholen besuchen fahren?
ostkind
ostkind | 29.07.2011
2 Antwort
...
naja ich denke es kommt drauf an warum du ins kh musst... denn ein einfaches "mama muss ins kh" wird sie wohl nicht hinnehmen und wird wissen wollen warum... deswegen würde ich es daran abwägen ob du es ihr sagst oder nicht... den sorgen wird sie sich aufjedenfall machen und sie dann ihren urlaub genießen kann???
AugustMama2011
AugustMama2011 | 29.07.2011
3 Antwort
....
ich würde es lassen und dein mann soll ihr es dann sagen... wenn du es ihr jetzt schreibst wird sie in gedanken nur noch daran hängen und kein schönen urlaub haben...
stern89
stern89 | 29.07.2011
4 Antwort
...
das ist ne schwierige lage, abe rich würde sie auf jedenfall daruf vorbereiten das du nicht kommst, sie wird sonst sehr sehr enttäuscht sein das du nicht kommst. ich würde nur versuchen es ihr schonend beizubringen und sie zu trösten und das die 3 wochen dann auch schnell vorbei gehen.hoffe das es bei dir nichts schlimmes ist und du schnell wieder gesund wirst. lg sarah
1xmama
1xmama | 29.07.2011
5 Antwort
Hi!
Ich kann mich noch dunkel an meine Ferienlagerzeit erinnern... Wir hatten so eine ähnliche Situation, ich weiß allerdings nicht mehr genau, worum es ging, nur das meine Oma nicht da war... Okay, ist vielleicht nicht das gleiche, aber ich habe es damals erst beim abholen erfahren. Ich finde es besser so. Es sei denn, du bist ernsthaft krank? Darf ich das fragen?
Polly1748
Polly1748 | 29.07.2011
6 Antwort
Brief später
schreib ihr einen lieben Brief, den sie dann von ihrem Pappa bekommt, wenn sie wieder zu Hause ist und du wirst Dich ja bestimmt besuchen lassen können im KH dann von beiden
bernoi
bernoi | 29.07.2011
7 Antwort
Würde
deinen Mann schicken und es erklären lassen. Wenn sie traurig ist kann er sie auffangen, so hat sie dort niemanden der damit vertraut ist
Kikania
Kikania | 29.07.2011
8 Antwort
ich schliesse mich bernoi an
schreib ihr einen Brief, den sie zu Hause lesen kann. Ich würde ihr auf keinen Fall jetzt im Ferienlager davon schreiben, sie wird viele Fragen haben und keinen, der ihr Antworten geben kann. Es ist besser, wenn sie es erfährt, wenn die Familie dabei ist, ganz besonders Mirka.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 29.07.2011
9 Antwort
huhu Sandra
ich würde es Leonie nicht im Brief sagen, sie wird sich Sorgen machen und kann die letzten Tage nicht mehr geniessen... wenn dein Mann sie abholt, soll er es ihr sagen, und ich denke sie werden dich dann auch bald besuchen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2011
10 Antwort
überlass das deinem Männe
damit machst du es ihr leichter.....
sinead1976
sinead1976 | 29.07.2011
11 Antwort
hey, der
Brief zum zuHause lesen is ne gute Idee.... so fühlt sie sich nich alleingelassen..... und du kannst ihr alles erklären
sinead1976
sinead1976 | 29.07.2011
12 Antwort
...
Ich würde es erklären lassen aber am besten an dem Tag wenn es geht besuchen kommen. Ich denke es ist schwer in dem Alter von der Mutter getrennt zu sein.
Lyzaie
Lyzaie | 29.07.2011
13 Antwort
Ich
würde ihr schreiben, damit sie sich drauf einrichten kann. Stell dir vor, sie hatte so einen schönen Urlaub, kommt nach Hause und kriegt dann so eine Nachricht vor den Latz geknallt. Die ganze Freude ist dahin. Ich glaube, da fällt sie unnötig tief. Wenn sie sich darauf vorbereiten kann und dort dann noch ne Weile abgelenkt ist, wird es für sie nicht so schlimm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2011
14 Antwort
Schreib ihr einen langen lieben Brief und leg ihn ihr aufs Bett
Ins Ferienlager würde ich ihr das nicht schreiben, damit wären ihre letzten Tage wahrscheinlich nicht mehr so schön und das wäre schade. Dein Mann ist klasse und wird die richtigen tröstenden Worte beim Abholen finden - da bin ich mir ganz doll sicher LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 30.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Sonderschule - eure meinung
24.09.2014 | 15 Antworten
Wollte mal wissen was ihr dazu sagt?
21.05.2014 | 15 Antworten
Meinung zu Babylove bzw. Babydream
28.03.2013 | 23 Antworten
Ich brauch mal eure Meinung.
02.12.2012 | 3 Antworten
Wie steht ihr zu *Sex zu dritt*?
26.03.2012 | 26 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading