Spiegelreflex

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.07.2011 | 14 Antworten
guten Morgen Mädels..welche Spiegelreflexcamara für Einsteiger könnt ihr Empfehlen?? Sie sollte einfach total gute Bilder machen, auch in Sportlichen Sachen...Naturaufnahmen, weiter zoom usw!! Preislich sollte sie zwischen 3 und 500 Euro liegen!

lg und Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
SRK
http://www.amazon.de/Nikon-D3000-SLR-Digitalkamera-Megapixel-18-55mm/dp/B002J9GIAQ/ref=sr_1_8?ie=UTF8&qid=1311930843&sr=8-8
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2011
2 Antwort
ich hab die
canon 500D - ist meine erste spiegelreflex, deswegen kann ichs nun schlecht mit anderen vergleichen...aber ich find sie super, gute bedienung, kann man gut nachrüsten, hat viele "voreinstellungen": makro, sport, landschaft, portrait, auto, nachtportrait, sie filmt in HD, der akku ist super, und man kann gut mit den einstellungen experimentieren...preislich lag sie glaub bei deinem oberen grenzwert... LG
Saridia
Saridia | 29.07.2011
3 Antwort
@Saridia
cool ... ne Canon 500D leg ich mir demnächst auch zu, kaufe sie einer Freundin mehr oder weniger für 200 Euro ab. Jetzt freu ich mich um so mehr drauf nach dem ich Deinen Text hier gelesen habe :O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 29.07.2011
4 Antwort
meine mutter verkauft ihre
für 300€...sie war recht teuer...ist alles bei...infos kann ich dir später geben falls du interesse haben solltest...meine mama hat ahnung sie hat 20 jahre als fotolaborantin gearbeitet und teils als fotograf :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 29.07.2011
5 Antwort
@Maxi2506
was ist das für eine?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2011
6 Antwort
@Kekslosekeksdos
das kann ich dir sagen sobald ich antwort von ihr habe...ich weiß nur das meine mama nur hochwertige kameras hatte, da sie extrem auf qualität geachtet hat :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 29.07.2011
7 Antwort
ich überlege..
eine Bridge zu kaufen..also Brücke zwischen digi und Spiegelreflex.. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2011
8 Antwort
@Solo-Mami
ja, die macht spass! - mein mann hat durch seinen beruf einen prof. für fotografie kennen gelernt und der meinte, dass die als einsteigermodell recht gut ist. er selbst hat die Canon 50D ... aber richtig interessant wirds erst mit den richtigen filtern, objektiven usw... dafür muss ich aber noch bissl sparen und üben :) - in meinem album "2011" hab ich ein paar bilder die mit der camera gemacht sind, kanns ja gern mal schauen.... LG
Saridia
Saridia | 29.07.2011
9 Antwort
@Saridia
also ich habe gerade nachgesehen..sie kostet im Angebot bei Amazon 660 euro ohne Objektive ...schon ein ein teuerer Spaß!..Aber deine Bilder sind Klasse.. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2011
10 Antwort
@Saridia
sehr schöne Bilder ... solche bekommt man halt nur mit einer Spiegelreflex hin. Ich find meine im Album auch net schlecht - aber sind halt nur einfache mit ner einfachen Digi, also nicht so schön von der Quali hach ja ... ich kanns net erwarten :O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 29.07.2011
11 Antwort
@Solo-Mami
mit ner Bridge kann man genauso schöne bilder machen und sie kostet wesentlich weniger...ich bin am überlegen...hmm lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2011
12 Antwort
Vielen Dank euch beiden...
die kamera macht echt viel aus, ich experimentier grad mit bildaufbau, und farben... hab superschöne fotos von meiner großen beim johannisbeer pflücken gemacht - durch den rot/grün kontrast sind die bilder nochmal wesentlich "besser" geworden... ich lad die mehr bei FB hoch, weil da das hochladen immer einfacher geht ...meine MW alben sind eher ungepflegt... *g* LG
Saridia
Saridia | 29.07.2011
13 Antwort
...
die eos 500d is so fürn anfang schon okay...kostet neu mit dem billigstem objektiv OHNE bildstabi über 600€... ich hab die 300D, 40D und 50D und demnächst auch die 20D...wenn man weiß wies geht, die anleitung wirklich von vorn bis hinten liest und bißchen ahnung von physik hat kriegt man damit alles hin... mein mann und ich machens ja nu schon lange und verdienen mitunter auch damit unser geld..aber die 500er is fürn einstieg schon okay und noch recht preisgünstig...die 1000er mit 18-55objektiv ohne stabi kostet neu noch weniger und ginge auch... erwarte von dem 18-55 objektiv aber nich zuviel..ohne bildstabi sportfotos so gut wie keine chance, wenns wirklich scharf sein soll...für sportfotografie eher nich geeignet..zumindest reicht es mir nich aus..bei weiteren objektiven wirds dann preislich interessant... ich hab zuhause rund 10objektive im gesamtneukaufpreis von insgesamt rund 10000€..die beiden tele kosteten schon fast 3000€
gina87
gina87 | 29.07.2011
14 Antwort
....
also die objektive sind dann teilweise teurer als kamera body als solcher..da wir aber ausschließlich canon verwenden kann ich all die objektive an jede canon kamera machen ohne probleme... filter und co sind da noch das billigste und machen schöne aufnahmen bei richtiger anwendung....alles zusammen is es aber eben n teures hobby..allein n neues ladegerät original von canon kost schon um die 50€..beim originalen akku, von denen wir mehrere und entsprechend viele ladegeräte auch so etwa..is schon teuer..aber qualität hat eben seinen preis...und wir kommen ohne dem und ohne die komplette studioausrüstung die auch schweineteuer war nich aus..
gina87
gina87 | 29.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Familientaugliche Kamera gesucht!
01.04.2014 | 17 Antworten
Spiegelreflexkamera
30.09.2013 | 12 Antworten
Nikon Canon und co ?
03.08.2012 | 10 Antworten
Umfrage / Männer
02.05.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading