Habe keine LUST mehr

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.06.2011 | 11 Antworten
Hallo Mädels...ich schlage nun den Weg **Hormontherapie** ein...und zwar geht es darum das ich 7 monate meine Regel garnicht mehr hatte, war oft beim Endokrinologe (Arzt für Hormone) nun ja, dort hieß es das ich wohl zu viele Männliche Hormone hätte und eine Stoffwechselstörung was sich auch auf Mein gewicht bemerkbar mache!! Empfohlen wurde mir die Pille zu nehmen, und zwar nicht nur paar monate, sondern sooo lang bis ich in die Wechseljahre komme!! Da aber noch Kinderwunsch besteht, ist das nu nicht der Richtige Weg! Meine Regel kam dann mal 2 Monate plötzlich wieder und nun ist sie schon wieder 3 Monate ganz weg!!

Hab es einfach satt und hab auch angst einfach keine Kinder mehr bekommen zu können!!

Geht es jemandem Von euch auch so??
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hmmm
ja, das mit der sehr unregelmäßigen Regel kenn ich leider auch... :( Also bei mir liegt das wohl auch an den Hormonen, soll auch Pille nehmen, damit sich das einpendelt, aber da ich grade keinen festen Partner habe, ist mir das so zum Spaß zu teuer. ;) Kinder sind grade auch kein Thema, aber ich kann soooo gut verstehen, das du dir darüber Sorgen machst. :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011
2 Antwort
hallo
ich drücke dich ganz fest denn ich weiß wie es dir geht. war vor ca 4 wochen auch beim FA und die hat mir gesagt, dass ich auch zu viel männliche hormone habe, habe auch ein sehr starkes gewichtsproblem seit anfang des jahres und meine regel kam anfangs trotz verhütung ständig unregelmäßig, erst als ich die verhütung abgesetzt habe. meine FÄ machte mir auch etwas angst, weil sie meinte es könne sein, dass ich nicht mehr so einfach schwanger werden könnte und dabei wünschen wir uns so sehr noch ein kind. ich würde alles versuchen, um nochmal schwanger zu werden, deshalb kann ich dich auch mit der hormontherapie verstehen. ich wünsche dir viel glück. lg jazz
jazz83
jazz83 | 21.06.2011
3 Antwort
...
Ich hatte das 2008 ... hatte nur im Januar und im August meine Periode ... bin dann wohl aber doch im November schwanger geworden ... Wenn der Kinderwunsch besteht ... wieso holst dir nicht diese Ovu-Test's ? ... Damit wird doch der Eisprung bestimmt ...
Mara2201
Mara2201 | 21.06.2011
4 Antwort
re
Ja, mir ging es eine ganze Zeit lang so. Aber mit Schilddrüsentabletten und div.Präparaten habe ich das Problem ziemlich gut eingedämmt .. Leider hatte ich Fehlgeburten, wegen einer unentdeckten Gelbkörperschwäche..aber auch das ist jetzt wieder weg..dank Progesteroncreme..aber ich nehme sie weiter, denn sie senkt den zu hohen Östrogenspiegel, der für einen zu hohen Spiegel an männlichen Hormonen verantwortlich ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011
5 Antwort
Hier ein paar Tips...
http://www.natura-naturans.de/artikel/kinderwunsch.htm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011
6 Antwort
re
Bei so einem unregelmässigen Zyklus besteht kein Eisprung..aber man kann Alchemilla Urtinktur einnehmen..damit habe ich immer einen Eisprung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011
7 Antwort
...
ich nehm die pille eigentlich auch nur damit ich nen regelmäßigen zyklus habe...ohne pille, würd es mir bzgl. der mens genauso gehen...das ging bei meiner mutter auch so.. an männlichen hormonen lag/liegt es aber nich..keine ahnung was der grund is..stoffwechsel is auch alles okay..gewicht auch okay... ich nehm die pille ja sowieso und verhüte seit mausi da is zusätzlich noch mit kondomen..meine mum nahm bis eintritt in die wechseljahre die pille...
gina87
gina87 | 21.06.2011
8 Antwort
@HelenaundEric
das gibt es Rezeptfrei in der Apotheke ???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011
9 Antwort
@Kekslosekeksdos
Ja..die Alchemilla Urtinktur schon.. http://www.aponeo.de/produktdetail/333681/15-233-505/8479723-alchemilla-vulg-urtinktur.html?sid=E5P9m4OhVo3uhqUL1SoQqbTdnHXS9A Die Progesteroncreme muss man sich bei biovea bestellen.. http://www.biovea.com/de/product_detail.aspx?PID=1673 Sie reicht für 2-3 Zyklen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011
10 Antwort
@HelenaundEric
ok, danke dir...werde das mal versuchen...ich würde alles versuchen, bevor ich so ne doofe Kur machen muss!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011
11 Antwort
@Kekslosekeksdos
Besonders die Homöpothaie kann in diesen Fällen viel bewirken. Die Pille würde ich niemals so lange nehmen wollen, nur um das Problem zu lösen. Was ist denn mit Folgeschäden? Die Ärzte stopfen uns voll mit Chemie und das verstehe ich absolut nicht. Vor allem nicht bei einem Kinderwunsch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011

ERFAHRE MEHR:

An welchem Zyklustag SST?
27.08.2014 | 7 Antworten
keine lust mehr aufs schwanger sein.
16.01.2014 | 18 Antworten
Eisprung schon am 9. Zyklustag?
08.05.2013 | 8 Antworten
schmerzen 17 zyklustag
09.09.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading