Und schon wieder

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.06.2011 | 35 Antworten
Hallo ihr lieben...
Wen muss man verurteilen, wenn ein "Erwachsener" (19 + 20) mit einer 13 jährigen schläft, diese aber keineswegs so jung aussieht und die eltern über ihre sexuelle erfahrung bescheid wissen udn dies dulden?!
Die LEtern oder die "Täter"?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

35 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hää?
ich weiß jetzt nicht was die frage soll? wir sind hier doch keine richter !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2011
2 Antwort
@Sweetmum0912
Ich wollt einfach mal eure Meinung zu sowas hören, ist das falsch?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2011
3 Antwort
die Eltern und den TÄTER !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Sex mit 13 ist verboten !!!!!!!!!!!!!! und das ist auch gut so !!!!!!!!!!!!!!!!!
Fabian22122007
Fabian22122007 | 16.06.2011
4 Antwort
versteh nicht ganz..
was du sagen willst und worauf du hinaus willst...
juliesmum
juliesmum | 16.06.2011
5 Antwort
...
normalerweise die "Täter" ... die Eltern können ja nichts dafür, diese müssten aber die Anzeige machen .... aber, wenn das im Einverständnis der 13-jährigen läuft und diese das auch aussagt ... wird da nicht viel passieren ! Wenn sie auch älter als 13 aussieht und sie den "Tätern" ein falsches Alter angab, passiert -glaub ich- auch net viel ...
Mara2201
Mara2201 | 16.06.2011
6 Antwort
hmm wahrscheinlich irgendwie beide
wenn die eltern das wissen haben die doch auch eine aufsichtspflicht und es zu unterbinden und mit dem jungen also bitte 13 ist doch schon ein bisschen jung man muss sich nunmal an gesetzte halten und fertig auch wenn sie älter aussieht sollen se eben noch ein bisschen händchen halten!
Drea76
Drea76 | 16.06.2011
7 Antwort
dann sind doch beide einverstanden
Nur siehr die justiz es anders.
Smilieute
Smilieute | 16.06.2011
8 Antwort
schwierig
also wenn der Typ es wusste dann natürlich ganz klar er wenn er dacht und das mädel vorgab 16 oder so zu sein dann kann er vielleicht nichts dafür. Was meinste damit das die eltern es dulden?
Becki1000
Becki1000 | 16.06.2011
9 Antwort
@Becki1000
die eltern wissen wohl über das sexualleben ihrer tochter bescheid und dulden es bzw machen keine anstalten es zu unterbinden ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2011
10 Antwort
ach meinung
ja also wenn ich ehrlich bin seh ich das jetzt nicht so dramatisch.. ich war mit 13 auch nicht grad uninteressiert an 19 jährigen... sind halt so erfahrungen die man macht... ist vll jetzt nicht richtig, aber auch nicht dramatisch.. aber kommt auch immer aufs ausmaß an
juliesmum
juliesmum | 16.06.2011
11 Antwort
Hallo
Keine Ahnung... mein Freund hat mir auch erzählt, dass er mal mit 24 oder so was mit einer 15jährigen hatte, wo er nicht wusste, dass die erst so jung war, schaute älter aus und hatte sich älter ausgegeben und sich auch extrem an ihn rangemacht... als er das erfuhr dass sie erst so jung war und er außerdem angeblich noch der erste war mit dem sie geschlafen hat, hat ihn das voll fertig gemacht... sie hat das dann auch noch überall rumerzählt... Wenn man die Hintergründe net kennt, würd ich gar niemanden verurteilen. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2011
12 Antwort
@juliesmum
wollt einfach nur mal wissen, wie ihr dazu steht... hier im umkreis ist so ein fall ... Der eine junge hat 6 monate betreuung bekommen und der 20 jährige auch so in der art....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2011
13 Antwort
@babykracher08
WIE will man das unterbinden ?! Also ich meine, das kommt ganz auf das Kind an ... hat man da ein "stures" Kind, welches sich sowieso den Verboten der Eltern widersetzt ist es zwecklos, das zu verbieten sondern dem Kind einfach vernünftig zu erklären, wie die Sachlage ist ! Würde man ein Verbot aussprechen würde das Kind es sowieso machen ... egal, was die Eltern sagen ... dann läuft man als Eltern vllt noch Gefahr, dass das Kind abhaut und sich bei den Jungs 'versteckt' ... und nicht mehr wiederkommt .... ist vllt einwenig weit hergeholt, aber solche Fälle gab es ja auch schon.
Mara2201
Mara2201 | 16.06.2011
14 Antwort
...
meine 13jährige tochter . sex bedeutet das ende der kindheit und die bereitschaft, verantwortung für ein baby zu übernehmen, schwanger werden kann immer passieren.
ostkind
ostkind | 16.06.2011
15 Antwort
ähm
ich find das ehrlich gesagt nicht so schlimm grad..... manche mädels sehen mit 13 ja schon aus wie 17 oder so .. ich hatte auch mit 14 mein erstes mal, macht das einen unterschied? mein freund war damals auch 19 ... UND? Würde da keinen "verurteilen", wenn es beide wollen und sich sicher sind und verhüten.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2011
16 Antwort
@_Carmen_
Ich will damit niemanden verurteilen, ich war auch kein unschuldslamm... zwar fing es bei mir erst mit 14/15 mit dem sex an, aber da hatte ich auch mal was mit älteren... Denke seine erfahrungen muss jeder selber sammeln, ob nun positiv oder negativ... Gerade heutzutage kann man den mädels eh nimmer mehr ihr wahres alter ansehen... hier laufen 12 jährige durch die stadt, die sehen so alt aus, wie ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2011
17 Antwort
also
sofern die Eltern damit einverstanden spricht fast nichts dagegen ausser das die Justiz das etwas anders sieht! Man könnte es melden gehen etc. Die Eltern könnten höchstens darauf achten das dies nicht in Ihren 4 Wänden passiert aber was macht das Kind wenn es unterwegs ist da können sie es nicht verbieten / unterbinden oder dergleichen! Können Ihr Kind ja nicht 24 Stunden beobachten! Aber solange die Eltern da selber nichts machen oder sowas glaube ich kaum das man da was machen kann. Richtig finde ich es nicht! Mit 13 muss sowas noch nicht sein. Ist halt auch die Frage welche Alter hat das Kind dem Täter gesagt!
Sorasta
Sorasta | 16.06.2011
18 Antwort
.....
beide...sexuelle handlungen in dem alter des mädchens sind verboten...scheißegal ob sie meinetwegen schon aussieht wie 25 und sonst schon mit wievielen bisher unbemerkt im bett war....
gina87
gina87 | 16.06.2011
19 Antwort
...
denke auch, wenn das im gegenseitigen einverständnis und mit wissen der eltern so ist, kann man da nix machen. Und es stimmt auch, das die mädels die gerade mal 12 oder so sind, aussehen wie anfang - mitte 20 Ich weiß nur, das ich mich bemühen werde, meine tochter so zu erziehen, das sie net mit 12 oder 13 schon mit nem kerl schläft. denke auch, das mein mann den dann durchs zuhe fenster werfen würde ;-)
Dani886
Dani886 | 16.06.2011
20 Antwort
@Dani886
mein freund sagte auch schon, der este kerl mit dem amelie hier ankommt, der wird erstmal auseinander genommen :-) seine kleine prinzessin und ein kerl, das geht doch nicht!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading