betrug ja oder nein?

jennyy2010
jennyy2010
03.06.2011 | 8 Antworten
hallo eine freundinn von mir hat geheiratet und hat aber die eidestaatliche versicherung abgeben und hat dem gerichtsvollzieher bis datum nicht die namensänderung mit geteilt

ist es betrug weil sie es dem gerichtsvollzieher nicht mitteilt hat?

oder nicht?

schnelleund ernst gemeinte antworten bitte
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Baby_Xx
naja aber künftige post kommt dann bei ihr auch nich mehr an vom gericht usw...und ne titelumschreibung wird der gerichtsvollzieher auch machen müssen...ergo wärs schon von vorteil wenn der den neuen namen weiß...
gina87
gina87 | 04.06.2011
7 Antwort
Ich hab vor drei jahren
geheiratet und jetzt im april erst meinen namen in der kfz zulassung geändert. Wenn sie iwann die heiratsurkunde vorlegt, ist es doch wurscht welchen name sie angibt.
susepuse
susepuse | 03.06.2011
6 Antwort
warum du dir
da son Kopf drüber machst versteh ich ehrlich gesagt nicht.. das ist ja nicht dein Leben sonder das von deiner Freundin.. abgesehen davon müssen muss man nie etwas.. wenn sie es nicht sagen wollte dann ist es auch gut so..
Baby_Xx
Baby_Xx | 03.06.2011
5 Antwort
...
Aber wenn sie doch die eidesstattliche Versicherung abgegeben hat, dann hat sie doch eigentlich mit dem Gerichtsvollzieher nix mehr am Hut, weil er bei ihr ja nix holen kann. Dem Gerichtsvollzieher ist es im Grunde egal, denn SIE muss nachher alles ausbaden, was sie verbockt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.06.2011
4 Antwort
...
Ist das dein Problem? Deine Freundin wird schon wissen, was sie tut, schließlich hat sie ja gerade geheiratet, somit ist sie doch schon groß!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.06.2011
3 Antwort
...
und warum soll das jetzt betrug sein? versteh den zusammenhang nicht ganz. ich glaube man hat nach der hochzeit 2-3 wochen zeit überall die namensänderung bekannt zu geben...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.06.2011
2 Antwort
...
seit dem 19 mai und vom gerichtsvollzieher kam eine forderung am dienstag und sie hat sich aber drauf nicht gemeldet
jennyy2010
jennyy2010 | 03.06.2011
1 Antwort
...
wie lang ist sie denn schon verheiratet? und hat sie denn jetzt was vom gerichtsvollzieher gehört?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Anzeige wegen Leistungsbetrug
18.07.2016 | 12 Antworten
Betrügt er mich?
22.12.2014 | 38 Antworten
betrug beim Jobcenter! dringend
19.07.2013 | 49 Antworten
Betrugsversuche Amazon!
25.03.2012 | 12 Antworten
Strafe wegen Betrug?!bin am boden;(
05.11.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading