Schicksal oder schadenfroher Plan?

Moppelchen71
Moppelchen71
11.05.2011 | 38 Antworten
Ich liebe meine Kinder, keine Frage, aber stellenweise grüble ich darüber nach, ob sie nicht Sendboten des Chaos sind.
Da haben Jahrtausende Götter in allen Kulturen, die Menschen zum Zittern gebracht, bis sie an Macht verloren, weil man aufhörte an sie zu glauben. Zerknirscht zogen sie sich in eine Sphäre zurück, die man vielleicht als Götter-Seniorenresidenz bezeichnen könnte und sitzen nun missmutig da, um sich gegenseitig jeden Tag aufs Neue vorzuhalten, wie undankbar diese Menschheit doch ist. Ändern können sie es nicht mehr, aber boykottieren. Also schicken sie uns diese kleinen, zuckersüß anzusehenden Mini-Monster, die wir Kinder nennen.
Mit großen Kulleraugen schielen sie uns an, wirken hilflos und sind es tatsächlich auch in allen wichtigen Belangen.
Nur nicht dort, wo es darum geht, uns an den Rand des Wahnsinns zu treiben!

Habt Ihr Euch mal überlegt, wie es kommt, dass ein Zweijähriges Kind noch immer mindestens 1/3 des Löffelinhalts auf dem Weg zum Mund über Tisch, Stuhl und Kleidung verteilt, aber mit der Präzision eines Feininstrumentes Hundefutter in den Besteckkorb des Geschirrspülers schaufelt?
Oder wie es sein kann, dass die Kleinen kaum den Stift halten, geschweige denn den Malblock treffen, um dann mit wilden, weit ausholenden Strichen Löcher ins Papier, samt Tisch zu kratzen, dagegen aber millimetergenau all die Möbelstücke und Einrichtungsgegenstände mit unentfernbaren Kunstwerken verzieren, die einem lieb und teuer sind und natürlich genau im Sichtfeld eines jeden Besuchers liegen, als habe ein Innendekorateur genau diese Stellen in tagelangen Raumbegehungen und Einbeziehung der Lichtverhältnisse sämtlicher Tageszeiten, als perfekten Ort für das Kratzbild erwählt?
Wie schafft es ein Kleinkind, mit der Motorik einer Winkerkrabbe, so gezielt und zufällig all die Gegenstände mit Dingen, die man NICHT wirft, von ihren Plätzen zu schießen?

Und warum wachen und schlafen sie nie dann, wenn sie es gerade sollen?
Ich sitze seit halb 6 hier und habe mir fest vorgenommen heute diejenige zu sein, die ein aufgesetzt fröhliches (in Wirklichkeit aber schadenfrohes) Lächeln zeigt, wenn die kleinen Kröten zu einer unmenschlichen Zeit aus dem Bett kriechen und dabei eine Laune haben, wie der frisch ins Land ziehende Frühling.
Diesmal würde ich Erste sein und ihnen den Triumph nehmen, mich gegen 6:00 Uhr zu wecken!
Es wurde 6:00 Uhr, halb 7, ... halb 8, ... Und endlich, gegen halb 9, kommen sie auch noch völlig verschlafen und ungewohnt stumm, aus den Höhlen gekrochen.
Wo bitte schön ist denn da die Gerechtigkeit? Bettelt und fleht man am Wochenende, sie mögen wenigstens EINMAL bis 7:00 Uhr im Bett bleiben, stehen sie garantiert spätestens um 5:00 Uhr vorm Elternbett und brüllen ein infernalisches „Ich habe Hunger!“.
Aber wappnet man sich, steht früh auf, bereitet vor, ist gerüstet, ist die kleine Brut von einer plötzlichen Epidemie der Narkolepsie befallen!

Ist das fair?
Und bleibe ich morgen länger liegen, stelle mir den Wecker auf Viertel nach 6, dann steht garantiert um 10 vor 5 das erste meiner beiden kleinsten Fabelwesen vor meinem Bett, reißt meine Augenlider hoch, zieht sie mir wie eine Kapuze über den Kopf und kreischt gespielt erstaunt „Mama, Du bist ja schon wach!“
Und in der Götter-Seniorenresidenz donnern die Wände vom Lachen, unsterbliche Götterpranken werden gegeneinander geschlagen. Wotan dröhnt laut lachend „Zeus, give me five! Und dann mobilisier mal die Kollegen. Wir haben heute noch ein paar Spaßmacher zur Erde zu schicken!“
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

38 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hi
Ich hau mich weg, wie geil is das denn? Man man u mir schicken sie gleich 3, wenn das keine Prüfung ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2011
2 Antwort
....
butterfly970
butterfly970 | 11.05.2011
3 Antwort
....
wie war wie war
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2011
4 Antwort
....
*lach* wie bei uns *lol* am we wo man ma länger schlafen kann is spätestens 5/5:30 die nacht vorbei "mamaaaaaa!!!! ich muss pulläääääärn!!!!!"...aber in der woche, wo ich mit der lütten spätestens um 7 aus der wohnung muss *schnarch*
gina87
gina87 | 11.05.2011
5 Antwort
Sehr treffend!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2011
6 Antwort
Wnderbar
wie recht du doch hast!!! Hatte das letztens auch... Wir haben voll kommen verschlafen... Sonst ist Mausi um 7 spätestens auf und weckt alle, aber das eine mal, wo der wekcer versagt hat, pennt die bis halb zehn :-) Aber am wochenende passiert so etwas leider nicht... so ist das leider mit den kleinen... Aber trotz alledem, lieben wir sie doch mehr als alles andere auf der Welt :-) Auch wenn wir uns morgens um 5 in die Küche stellen und ne Stulle für sie schmieren *g* LG Yvonne
Yvi88
Yvi88 | 11.05.2011
7 Antwort
-
Toll geschrieben bin aber froh darüber , dass meine morgends länger pennen.*gg*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2011
8 Antwort
Tolle Geschichte
Tja, diese kleinen Minimonster haben uns ja nicht die Götter geschickt, sondern du hast sie bestellt.Die Konsequenzen sind einem beim 1.Kind nicht klar, woher auch.Die Alten erzählen nur:!Genieß dein Leben, ist erstmal ein Kind da, ist alles vorbei!"Da denkt man doch:"Laß sie reden, es gibt doch nichts schöneres!"Und dann sind sie da und tatsächlich ist alles anders. Unsagbar schön wenn man sie sieht und dann gehts los! Irgendwann ist das Schlimmste vergessen und man will tatsächlich noch ein 2."Monster"! Sind sie nicht süüüüß?Jaaa, sind sie. Und wir haben immer die Hoffnung, das auch aus den kleinen Teufeln einmal Engel werden, wie wir, oder?! "grins"
greifswalderin
greifswalderin | 11.05.2011
9 Antwort
@nele1407
jeder bekommt was er verdient
juliesmum
juliesmum | 11.05.2011
10 Antwort
@juliesmum
Lauf! *siebenmeilenstiefelüberzieh*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2011
11 Antwort
@nele1407
juliesmum
juliesmum | 11.05.2011
12 Antwort
hihi
zum Glück ist meine Kleine mit ihren 9 Monaten noch ein Engel ....
corazon_
corazon_ | 11.05.2011
13 Antwort
@greifswalderin
Öhm... also SO hab ich die garantiert nicht bestellt! Die beiden jungen Damen, von denen ich oben berichte, sind weder Kind 1, noch Kind 2. Das sind Kind 4 + 5. Aber die beiden holen raus, was ihre älteren Geschwister sich im Traum nicht haben einfallen lassen
Moppelchen71
Moppelchen71 | 11.05.2011
14 Antwort
@juliesmum
Dann frag nie wieder warum Deine zuckerschnute die größte Zicke ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2011
15 Antwort
@corazon_
Gib ihr 6 Monate und sie wird sich entfalten, wie ein Schmetterling, der notfalls geschlossene Blüten abhackt, um von hinten an den Nektar zu kommen!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 11.05.2011
16 Antwort
hihi
dann hast halt erst die braveren geliefert bekommen ....
corazon_
corazon_ | 11.05.2011
17 Antwort
ja das glaube ich
allerdings auch das sie nicht so lieb bleiben wird .... es ist einfacher wie ein Engel auszusehen , als einer zu sein
corazon_
corazon_ | 11.05.2011
18 Antwort
@corazon_
Die sollten mich in Sicherheit wiegen, damit die Chaosdämonen dann ganz ungehindert einziehen können!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 11.05.2011
19 Antwort
@nele1407
hab ich nix mit zutun...das galt dem vater..nun bleib ich drauf sitzen...schicksal
juliesmum
juliesmum | 11.05.2011
20 Antwort
hihi
Ist genau das selbe als mein Großer Baby war. Der brüllte in einer Tour und wollte ständig des nächtens Flasche haben. Da gab es Tage wo man sich wappnete und sich sagte:" Ich geh jetzt nicht ins Bett. Sobald ich schlafe riecht der das und brüllt. Da kann ich gleich munter bleiben auf um 1 oder 2 warten" Man wartete und wartete...Nichts kam aber auch garnichts. Man brüllte innerlich: "So ne Sch...hät ich mich hingelegt hät ich 3 h schlafen können" Doch hät ich das getan hätten deine Götter sicher wieder was dagegen gehabt ;-) Ja ja die kleinen "Biester" ;-)
Amancaya07
Amancaya07 | 11.05.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Diät Plan
03.09.2010 | 5 Antworten
bikini-notfall-plan von almased?
17.04.2010 | 12 Antworten
Ist das Schicksal?
13.08.2009 | 15 Antworten
care plan fruchtwasser abgang messbar?
27.04.2009 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading