Bin echt traurig und wütend!

brinabrina85
brinabrina85
09.05.2011 | 27 Antworten
hallo ihr lieben,
heute waren wir wieder in der krabbelgruppe und wie ich es schon mal erwähnt habe, ist es dort so das ich mich aufgrund nen paar komischer leute da nicht gerade wohlfühle. aber ich tue es schließlich für meine tochter (19 monate), die dort eigentlich gern ist und weil es weit und breit in unserem umfeld nix besseres gibt, tue ich mir das ganze an!
dort sind drei mütter in der gruppe, mit denen ich mich garnicht verstehe und eine von denen ist so schlimm, das ich echt bald nur noch die kriese bekomme!!!
dumme sprüche, große fresse, selbstverliebtheit, besserwisserisch bis zum geht nicht mehr, etc.- mehr muss man nicht mehr sagen!!! hinzu kommt das ihr sohn (auch 19 monate) auch nen richtiger rabauke ist, der mittlerweile meiner tochter fast jedes 2 te mal die arme blutig beißt und kratzt! heute auch wieder- und es hat mir echt gereicht, das ich das der leiterin erzählt habe und eben klargestellt habe das ich das echt nicht mehr so will, usw. das schwierige daran ist, das man mit dieser bescheuerten mutter von dem jungen überhaupt nicht reden kann und von ihr mal wieder nur blöde sprüche kämen!somit habe ich es eben ein paar anderen leuten dort erzählt+ der leiterin und ihnen die verletzten arme gezeigt! kurz vor schluss heute sind dann die beiden anderen mütter zu mir gekommen und fingen an mich zusammen zu stauchen, weil ich mich über diese sache dort bei nen paar anderen leuten und der leiterin ausgesprochen habe (eben das ich es nicht gut finde usw. )und eben nicht mit dieser mutter von dem jungen gesprochen hab ...die stand übrigens direkt in der nähe von denen und hat nur blöd gelacht!!! ich war so fertig mit den nerven, das ich ihr dann gesagt habe das es eben keinen sinn macht mit ihr darüber zu reden, da ich ja bei der eh nicht erreichen werde außer sprüche, usw.
und genauso war es auch: sie meinte dann zu mir, ich sollte wenn es mich ja so stört, mal besser auf mein kind aufpassen und es weiter schön in watte packen!
und genau das meinte ich! es ist doch echt nicht zu fassen...
so eine blöde k***!
normalerweise besuche ich immer zusammen mit einer freundin die gruppe, doch heute wie auch sonst öfters ist sie mal krank, so das ich da ganz allein bin!

ich tue es aber für melina, da sie sich in der gruppe meist wohlfühlt, außer eben wenn dieser junge ihr wieder mal wie die arme zerkratzt/zerbeißt, dann weint sie bitterlich und lässt sich verständlicherweise nur schwer beruhigen!
manchmal frage ich mich trotzdem echt, warum ich mir diese gruppe nur antue...

sorry für den langen text, aber ich musste ich mich echt mal ausheulen!!!
danke fürs lesen!
lg, sabrina


Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

27 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo süsse,
wie schon gesagt....ihr müsst beide dran spass haben, du und deine tochter!!!..Es gibt sicher mehrere krabbelgruppen, melde dich mal um oder geh halt einfach nicht mehr hin...ich bin auch in keiner und meiner tochter gehts gut und man kann sich auch ohne so einer gruppe mit den kindern beschäftigen!...Geh raus auf den grossen spielplatz, da sind viele kinder, ins schwimmbad oder einfach nur spazieren!! Wenn ich in solch eine gruppe gehe und mein kind wird jedes mal zugerichtet, würde ich da auch net mehr hin gehen!! Es ist ja alles keine pflicht und kinder gibt es nicht nur in solche einer gruppe! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
2 Antwort
oh ,man.......
dampf ablassen tut mal gut, wa?da kommt gleich mein beschützerinstinkt hoch, den ja jede mama hat....deine arme kleine...kannst du den weibern dort gar nicht aus dem weg gehen?
Schnuli_25
Schnuli_25 | 09.05.2011
3 Antwort
Schütz dein Kind
Liebe Sabrina, ich kenne das. Wenn andere Kinder meine Tochter angehen und sie sich nicht so recht zu wehren weiß, dann gehe ich immer dazwischen und sage auch deutlich, dass sie mein Kind in Ruhe lassen sollen. Ich weiß, dass das schwer sein kann, weil es den anwesenden Eltern gar nicht passt, wenn jemand so mit ihrem Kind spricht. Aber wenn sie es selbst nicht tun, musst du es eben machen. Sch... auf die blöde Kuh und ihre dämlichen Sprüche! Hauptsache, deine Tochter muss sich nicht beißen und kratzen lassen. Dass dir das sehr an den Nerven zerrt, kann ich sehr gut verstehen.
mortisha1974
mortisha1974 | 09.05.2011
4 Antwort
re
also ich würde da dann nicht mehr hingehen wenn sich das nicht ändert. Denn so gut tut das einem Kind dann auch nicht wenn sie selbst dann so sehr gebissen usw. wird und sie merkt ja auch wenn du so auf 180 bist. also ich würde da nimmer hingehen. und fertig.
Becki1000
Becki1000 | 09.05.2011
5 Antwort
..
an deiner stelle würde ich da gar nicht mehr hin gehen denn sowas brauchst du dir doch nicht bieten!!! wenn du interesse hasst ich bin auch ab und zu auf der suche nach anderen müttern... und spielgefährtinen für meine liebe lea sophie... ich wohne in bochum also nicht weit weg meld dich wenn du interesse hasst
JasminLeaSophie
JasminLeaSophie | 09.05.2011
6 Antwort
@Schnuli_25
leider kann ich es nicht wenn meine kleine dort von nem anderen kind gebissen wird, usw. dann muss ich notgezwungen mit diesen leuten in kontakt treten und die beidem anderen mütter mussten sich somit auch wieder schön dort einmischen... es ist einfach zum verrückt werden! lg,
brinabrina85
brinabrina85 | 09.05.2011
7 Antwort
ersteinmal
der besagt junge ist kein rabauke sondern in seinem alter normal :-) allerdings ist die reaktion der mama nicht normal beim nächsten mal würde ich selbst mit dem jungen schimpfen...kommen dumme kommentare sage einfach das es ja eigentlich ihre aufgabe ist und da sie es nicht macht mußt du es machen :-) ich bekommen von meinen beiden auch nicht immer alles mit...es kommt dann vor das sie von anderen ausgeschimpft werden...natürlich angemessen und in maßen...ich halte mich dann raus da eine person reicht die schimpft bekomme ich es mit oder ruft man mich greife ich selbstverständlich ein wenn meine beiden "mist" machen lg
| 09.05.2011
8 Antwort
@Kekslosekeksdos
sorry aber das ist in dem alter normal...die agressivität ist mit 2 -2, 5 am höchsten...aber die mütter müssen eingreifen :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 09.05.2011
9 Antwort
schnapp dir die kleine und geh auf den spielplatz
dann kann sie da krabbeln und singst mit ihr:-)solche tussen braucht niemand um sich rum....fragt sich wer da bald in den kindergarten kommt....die kinder oder die mütter??????
Schnuli_25
Schnuli_25 | 09.05.2011
10 Antwort
@Maxi2506
ja, aber das tun sie wie gesagt nicht und wenn ich mich jedesmal mit paar müttern da zerkriegen müsste und sie es nicht gebacken bekommen würden, ihr kind etwas zurrück zu halten..würde ich da nicht mehr hingehen!!!!! Das ist meine meinung und auch ganz normal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
11 Antwort
...
Bei mir ist es nicht anders..die Mütter dort..ne unmöglich..es wird verglichen, wessen Kind was kann und wer kann was besser...Ich tu mir das Ganze nicht mehr an, zudem es sowieso zu einer Dummen Uhrzeit ist morgens, wo mein Kleiner eh müde ist und dann dort keinen so Spaß hat, die ganzen Mütter nehmen immer ihre Kinder an den Tisch etc. Mein Sohn ist oftmals der einzigste der dann dort spielt ALLEINE..naja, ich sitze eben mitdabei..die anderen sind eher zum Käffchen trinken dort und haben ihr Kind mit aufm Schoß sitzen..
bradipo
bradipo | 09.05.2011
12 Antwort
hi
sowas ähnliches hatten wir auch mal in ner krabbelgruppe, aber mit einem ein jahr älteren mädchen. sie hat auch andere kinder "angegriffen", vom bobby car geschubst, vom tramolin gezogen oder geschubst etc. die mutter der kleinen hat nie, wirklich nie was gesagt. bis es mir auch mal zu bunt wurde und ich dann mit der kleinen "geschimpft" habe. ich hatte nur, im gegensatz zu dir, keine probleme mit der anderen mutter. sie war mir zwar auch unsympathisch, aber es wurde nicht gelästert oder sowas. irgendwann kam dann mal raus, dass sich nicht nur ich und meine freundin über das verhalten der mutter ärgerten. ende vom lied ist, dass wir in diese gruppe nicht mehr gehen. aber das hat weniger mit dem mädchen zu tun sondern eher damit, dass ich gemerkt habe, dass meine tochter sich da nicht mehr wohl gefühlt hat. sie saß nur auf meinem arm und wollte überhaupt nicht spielen. ....
sandrav83
sandrav83 | 09.05.2011
13 Antwort
nachtrag ;-))
wir haben aber das glück, dass hier im ort noch diverse andere gruppen sind. kann es dir nachempfinden und hätte sicherlich ähnlich gehandelt. lg
sandrav83
sandrav83 | 09.05.2011
14 Antwort
@Kekslosekeksdos
wenn das problem nur bei den müttern lieght würde ich es ersteinmal öffentlich in der runde zur sprache bringen...besagte mütter sind meist dann ganz klein...sie sind nur stark im kleinen...nicht aber in der gesamten rundee bringt das nichts würde ich auch gehen ich selbst war/bin noch mit beiden in einer krabbelgruppe...super kinder aber auch super mamas lg
Maxi2506
Maxi2506 | 09.05.2011
15 Antwort
Lange Rede, kurzer Sinn
Ich denke, dass Krabbelgruppen völlig überbewertet sind! Wenn es eh nur Stress gibt, dann beschäftige dich mit deinem Kind lieber alleine zu Hause., draussen, usw....da habt ihr wesentlich mehr von.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
16 Antwort
@HelenaundEric
Also ich finde nicht das krabbelgruppen überbewertet sind.... ich hatte noch nie probleme und meine maus liebt kinder über alles..... ich habe es oft gesehn das babys zurückhalten sind wenn sie voher keinen kontakt zu kindern oder babys hatten.... @brina gibt es bei euch in der nähe kein anderes???.... Wenn nicht versuchs doch mal in bochum hier gibt es sehr viele
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
17 Antwort
kita
hey, deine arme kleine maus und natürlich auch du! Na da graut es mir ja schon vor dem ersten besuch in der kita! Ich versteh das nicht, in der kita geht es doch um die kiddis, das sie spaß am lernen haben und andere kinder kennen lernen. Was is nur mit diesen Tussen, das die die kleinen miteinander vergleichen müssen und das noch offiziell????? Mir geht es so, wenn ich andere kinder in dem alter wie meine tochter sehe, schau ich freilich auch was er/ sie schon kann. aber mehr auch net! Wenn es für dich wirklich keine andere möglichkeit gibt, deine tochter nicht doch wo anders unter zu bringen, dann geh direkt auf die tussen zu und sage den folgenden Satz: Wenn es nochmal vorkommt, das dein/ eure Kind/er meiner kleinen nocheinmal was antun, dann werd ich mir dein/ eure kind/er mal zur seite nehmen und erklären dass das net richtig so ist, denn offensichtlich bist du/sie nicht dazu in der Lage dein/eure kind/er zu erziehen und drehst dich auf der hacke um und tschüss!!!! glg
Dani886
Dani886 | 09.05.2011
18 Antwort
@Jasminchen86
mal schauen... habe da auch schon mal drüber nachgedacht. nur es ist eben etwas blöd, weißt du... wir haben ja kein auto und ich müsste mir dann immer das blöde zusatzticket kaufen! na ja, da muss ich mal schauen. ein paar mal werde ich mir das da noch antun und wenn es nicht besser wird, dann werde ich dort nicht mehr hingehen und mir ggf. etwas anderes an krabbelgruppe oder ähnliches suchen! lg, sabrina
brinabrina85
brinabrina85 | 09.05.2011
19 Antwort
@brinabrina85
soviel ich weiss gibt es babyschwimmen auch in herne... versuchs doch mal damit ist etwas neues und macht soviel spass :).... stimmt das zusatzt ticket ist wirklich blöde..... hmmm oder mach doch mal ein aufruf und treff dich mit ein paar müttern auf dem spielplatz und co so ist melina auch mit kindern zusammen und hat ihren spass... es gibt so viele möglichkeiten Mütterkochen oder so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
20 Antwort
@HelenaundEric
sorry aber da wiederspreche ich dir :-) sie sind keinesfalls überbewertet...eher unterbewertet :-) ich halte das für eines der sinnvollsten und wichtigsten sachen im 2. lebensjahr des kindes...wichtiger wie sämtliches spioelzeug ect zuhause wirst du deinem kind nie das bieten können was eine gruppe gleichaltriger kinder kann...spielplätze sind nicht vergleichbar...auch private treffen nicht...es geht um die gruppe...um erste regeln, erste sozialen konflikte in der gruppe fakt ist diese kinder haben es leichter im kiga und sind später schneller in freundschaften/gruppen drin und können regeln besser halten lg
Maxi2506
Maxi2506 | 09.05.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

ratlos und wütend - Progestan ?
19.03.2016 | 6 Antworten
Maßlos wütend Anti-D Prophylaxe
24.02.2015 | 26 Antworten
Bin wütend und enttäuscht
16.01.2014 | 85 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading