Bollerwagen?

Nicolino
Nicolino
10.04.2011 | 8 Antworten
Guten Morgen,
ich überlege nun schon länger uns einen Bollerwagen zu kaufen und frage mich nun ob sowas sinnvoll ist und man den dann wirklich auch benutzt!?Nico ist nun 3 und natürlich nicht mehr, auch nicht für sehr lange Wege, in den Buggy zu bekommen und nun dachte ich nach langen Spielnachmittagen draußen wäre dies doch dann die ideale Lösung oder?Kind abends müde und will nicht mehr laufen, also Kind dort rein, Spielzeug auch dazu und Mama muß nur noch ziehen!
Was haltet ihr von einem Bollerwagen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Weißt Du warte noch 4 Wochen
mir ist so als wären um den Herrentag rum immer welche im Angebot! Denn 200 Euro finde ich dann doch übertrieben! Ich glaube immer welche um die 50 Euro drum gesehen zu haben! LG
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 10.04.2011
7 Antwort
@AnnaLuisaPüppi
Ein rad habe ich nicht und ich möchte im Moment auch nicht wirklich eins! Ich denke ich werden nen Bollerwagen kaufen, muß ja nicht der teuerste sein und dann schaun wir mal!
Nicolino
Nicolino | 10.04.2011
6 Antwort
Huhu
Ja, wenn der Weg LANG ist kam sie dann bei mir aufs Rad!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 10.04.2011
5 Antwort
@AnnaLuisaPüppi
Nico hat ja auch Laufrad wie auch Fahrrad, aber ich dachte halt wenn er abens total müde vom spielen im Park ist und der Heimweg ist auch noch ganz schön lang, dachte ich es wäre die optimale Lösung!
Nicolino
Nicolino | 10.04.2011
4 Antwort
wir haben letzten jahr einen für den norseeurlaub gekauft
wenns an den strand ging und alles mit musste. amy konnte dann auch noch bequem drin sitzen. aber seitdem steht er nur in der ecke oder wir haben ihn genutzt um unser brennholz für den ofen zur haustür zu befördern. ein guter bollerwagen ist auch nicht ganz billig, unseren haben wir über jako-o bestellt und ist von eckla, ich glaube ich hab da 200, für bezahlt.
Cathy01
Cathy01 | 10.04.2011
3 Antwort
hmmm
also mein kleiner wird jetzt 3 und er läuft selber ohne buggy und ich denke mit bollerwagen wird es nur noch anstrengend sein du shciebst es und er läuft neben her wir haben das problem anders gelöst bobycar rein und füsschen hoch und papa zihet am seil kind muß nicht tretten und sitzt trotzdem
papi26
papi26 | 10.04.2011
2 Antwort
Ich glaube das nutzt man kaum
Anna ist ja nun fast 4 und ich habe immer noch einen Buggy gehabt, den ich genau 1x zum Ausflug in den Berliner Zoo genutzt habe! Wenn ich mit ihr unterwegs war und nicht so genau wußte, schafft sie abends den Heimweg, dann nehme ich das Rad ! Da konnte sie ja dann auch bequem sitzen! Aber auch das nutze ich schon ne Weile nicht mehr, weil sie grundsätzlich ihr Laufrad mit hat! LG P.S. habe ich eigentlich den Hochzeitsbericht verpasst????
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 10.04.2011
1 Antwort
morgen
wir haben einen bei oma im garten da ist es echt super rein gesetzt ab zu bauernhof ;) aller dings so richtig in der stadt kann ich mir das nicht vorstellen ist schon ganz schön schwer zu ziehen aber obwohl da fällt mir ein ich hab gestern einen vater gesehen beim einkaufen der hat seine mädels und den einkauf darin transportiert. warum nicht wenn de merkst ihr braucht ihn doch nicht mehr spendeste ihn irgend einer kita oder setzt ihn bei ebay rein =) schönen sonntag
sweetwenki
sweetwenki | 10.04.2011

ERFAHRE MEHR:

haba expeditionswagen (bollerwagen)
22.06.2012 | 3 Antworten
Bollerwagen zum Schieben gesucht
04.03.2010 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading