nachts oft wach!?

stolze2fachmama
stolze2fachmama
07.04.2011 | 11 Antworten
Mein kleiner ist jetzt 13 Monate alt! Seit dem er geboren wurden ist ist er jeden Nacht bis zu 10 mal wach! Es gab noch kein Tag wo er nur ein mal kam! Er schläft seit 19.30 uhr und war vor 15 minuten schon wieder das erste mal wach! Er ist satt, hat keine volle Windel und trinken bekommt er schon sehr viel! Was kann das noch sein? Ist er einfach ein schlechter schläfer? Kennt das jemand?
Ich bin es zwar schon gewoht, kenne es ja nicht anders, maber es wäre trotzdem schön wenn es irgendwann mal aufhört!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
hallo,
schläft dein kleiner abends alleine ein oder bleibst du im Zimmer bis er schläft? unserer hat ab da wo er nachts nicht mehr gestillt wurde eigentlich zu 95 % oder so durchgeschlafen. War also sehr selten, dass er mal draus kam. Wir brachten ihn abends ins Bett, singen schnuller rein... und dann gehen. er konnte nur alleine einschlafen. mit 2 3/4 hat er dann seinen Schnuller abgegeben. da sind wir dann die ersten nächte abends zum einschlafen bei ihm geblieben, da er nicht wusste wie er nun ohne schnuller schlafen soll. und in der Nacht kam er nun auch 3-10 mal. wir konnten ihm nochsogut zusprechen. er brauchte uns wenn auch nur , damit wir ihm ein paar minuten beim einschlafen zusahen. war nicht mal richtig wach. nun haben wir vor ca. 2 wochen entschieden, dass er wieder alleine einschlafen muss, und mittlerweile klappt es auch schon ganz gut seit dem er jetzt alleine einschläft, schläft er auch wieder meist durchl.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 07.04.2011
10 Antwort
kenn ich!
Meine wacht nachts auch ständig auf..ich muss ihr dann zwar nur den Schnuller geben oder wieder in die richtige Position legen..aber nerven tuts trotzdem. Mit 16 Monaten müsste sie inzwischen eigentlich selbst in der Lage sein, ihre Schnullerkette im Bett zu finden
goldfischi
goldfischi | 07.04.2011
9 Antwort
@florabini
Wenn mein kleiner wach wird versuche ich ihm erst mal seinen Schnuller zu geben, wenn er weiter meckert oder weint gebe ich ihm was zu trinken! Wenn es dann nicht aufhört hole ich ihn nehme ihn auf denn arm schuckel ihn etwas. Er hat meist noch die Augen zu, ich mache kein List und rede auch sehr wenig! Er schläft ja nach ein paar minuten ein! Er ist nicht mal richtig wach! Es ist mehr wie in einem halbschlaf
stolze2fachmama
stolze2fachmama | 07.04.2011
8 Antwort
Hallo
Ich kenne das, Sophia hat die ersten 15 Monate auch nicht durchgeschlafen, hatte aber immer das Gefühl dass ihr Dauerzahnen dran schuld war. Sie hat ja mal mit 5 Monaten für 3 Wochen durchgeschlafen und dann kamen die ersten Zähne und seitdem nie wieder durchgeschlafen, hatte aber zu der Zeit keine Milchflasche mehr in der Nacht!!! Sie wurde nur schreiend munter und wollte eigentlich nix bestimmtes. Dann hab ich die Schüssler Salze Nr. 1 und 2 fürs Zahnen probiert keine drei Tage später fängt sie mit 12h durchschlafen an und schläft seitdem meistens durch! lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2011
7 Antwort
was machst du den?
nachts solltest du kein licht anmachen, nicht mit ihm reden, ihn nicht wickeln-nur bei stuhlgang.versorge ihn einfach nur. er muß lernen das die nacht zum schlafen da ist und das die nacht auch langweilig ist, weil da nichts paßiert. so macht man es eigentlich bei babys von anfang an und das lernen die auch schnell. als meine mit 4 monaten mit dem zahnen anfing wurde sie die nacht auch bis zu 15 mal wach....das war aber mit 22 monaten als alle zähne da waren vorbei-zum glück ansonsten wieviel schläft dein kind tagsüber?
florabini
florabini | 07.04.2011
6 Antwort
...
Das kommt mir sehr bekannt vor! Bei uns ist es ähnlich, obwohl zwischenzeitlich mal Phasen sind, in denen er besser schläft. Nach Berücksichtiging ALLER schlafraubenden Faktoren sagte der kinderarzt, dass es von Natur aus gute und schlechte schläfer gibt... tja, dann hast du, wie ich wohl einen schlechten Schläfer. Aber, es wird besser! Alles läuft in Phasen, auch das! Wünsche dir viel Kraft!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2011
5 Antwort
@Tinker-Bell
oje..... er ist jetzt 27 monate....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2011
4 Antwort
das kenne ich zu gut
bei meiner Maus ist es genauso, sie ist 11 Monate und ist auch bis zu 10 mal in der Nacht wach... klar gibt es auch Nächte wo sie nur 3-5 mal wach wird aber das ist selten... Sie wird auch immer si ca nach ner Stunde das erste mal wach... aber bei ihr ist es hauptsächlich der Nuckel :( nicht nur aber zum größten teil, der rest ist die Sehnsucht nach Mamas nähe... Es ist wirklich nicht einfach aber es kann ja irgendwann nur besser werden... Wir müssen wohl leider da durch und durchhalten :)
flonic
flonic | 07.04.2011
3 Antwort
@minni1977
er schläft immer gegen 12 uhr für ca 2 stunden.Auch wenn er wenig geschlafen hat macht er das! Ich hab einfach keine erklärung
stolze2fachmama
stolze2fachmama | 07.04.2011
2 Antwort
..........................
ich kenne das..... mein sohn war auch immer ein schlechter schläfer. 3 mal die nacht musste ich eigentlich immer raus. warum das so war, was er hatt, kann ich bis heute nicht sagen. jetzt ist er 2 monate alt und schläft seit ca. 2 monaten relativ konstant durch. das kam von einer nacht auf die andere..... aber bis dahin war es eine sehr anstrengende zeit!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2011
1 Antwort
mmmh
schläft er vielleicht über tag zuviel?
minni1977
minni1977 | 07.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Wann sind eure Kinder morgens so wach?
25.12.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading