frage geburt und 2 kind

Sunny6554
Sunny6554
30.03.2011 | 29 Antworten
hallo,
wo waren denn eure kinder als ihr noch eins bekommen habt, ich meine sie können ja net bei sein, meine kleine is erst drei und mal angenommen es geht inner nacht los.. mh und oma is echt etwas schlecht bei mir .. mein mann kann sie nur mitnehmen .. oh gott das wäre stressig.. aber egal wie wars bei euch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten (neue Antworten zuerst)

29 Antwort
ich hatte
ab 30.woche rucksack für meine kleine gepackt gehabt und es war mit oma und schwägerin abgesprochen, wenn`s kann der kommt.fruchtblase hat bei mir vor sieben morgen geplatzt und musste mit krankenwagen in kh.mein mann bliebt erstmal zu hause, bis oma kamm.etwa nach 1 stunde kamm er in krankenhaus. es hat sich leider rausgestellt, das der kleinen mann in querlage liegt, daher war es ks.mein mann ging dann nachmittags zu hause und kamm nochmal später abend.die kleine war immer bei oma, wenn er in kh allein kommen wollte.es war nicht einfach, weil die oma ist ja74 aber was willst machen.vieleich gute freudinn?
mamina08
mamina08 | 30.03.2011
28 Antwort
Hallo
als vor 7, 5 Monaten unser Jüngster geboren wurde, da waren unse anderen zwei bei der Oma.Und ab 13:30 Uhr bei dem Opa, weil Oma dann zur Arbeit musste.Die waren da 9 und 3 Jahre. Bei uns ist es früh los gegangen, und die Kids hatten da gerade ferien.
jennyp81
jennyp81 | 30.03.2011
27 Antwort
hi
wo ich meinen sohn bekommen habe war meine tochter bei guten nachtbarn von uns dir selber auch 2 kinder hatten da hat sie dann übernachtet da ich abens um 9 uhr ins krankenhaus gekommen bin und mmein mmann hat sie am nächsten morgen um 9uhr abgeholt und dann haben mich die beiden zusammen aus dem krankenhaus geholt war schön dann wieder zu hause zu sein und die ganze familie direkt wieder um sich zu haben kann ich nur empfelen bei frauen die danach nicht zu erschöpft sind aber ich hatte auch nur 6 stunden wehen und dann war der kurze da
bigmama289
bigmama289 | 30.03.2011
26 Antwort
...
ja das war ja guti so, wie das eiegtnlich mit nem kaiserschnitt, ich meine wegen narbe und schmerzen, das soll ja voll schlimms ein die schmerzen und auch die narbe sieht man die nicht
Sunny6554
Sunny6554 | 30.03.2011
25 Antwort
...
ja das war ja guti so, wie das eiegtnlich mit nem kaiserschnitt, ich meine wegen narbe und schmerzen, das soll ja voll schlimms ein die schmerzen und auch die narbe sieht man die nicht
Sunny6554
Sunny6554 | 30.03.2011
24 Antwort
hmm
als beim meinem 2. Kind war es ja ein geplannter Kaiserschnitt der auf einem freitag um 12 uhr gemacht wurde war also kein thema die kleine war in der krippe der papa hatte sich an dem tag frei genommen und am nachmittag hat die oma die kleine abgeholt und am abend zu uns ins krankenhaus gebracht und der papa hat sie mit nach hause genommen und am Samstag sind die beiden zusammen gekommen und am sonntag bin ich wieder nach Hause gegangen war alles kein problem!! lg
Jennymaus611
Jennymaus611 | 30.03.2011
23 Antwort
@carmen
ja am besten kind kriegen, dann nach hause und vielleicht einmal am tag zum dog zur kontrolle. so würde ich das gut finden gerade wenn man schon ein kind hat, meine kleine is auch übel mamai kind sie schläft nicht wo anders, ob mei mann da is kann icha uch nich 100 pro sagen weil er auf montage arbeitet.... grrrr... habe ich nen bammel.....
Sunny6554
Sunny6554 | 30.03.2011
22 Antwort
...
MamaMaike
MamaMaike | 30.03.2011
21 Antwort
@Sunny6554
beim 2. Kind möchte ich auch so schnell wie möglich heim, am liebsten ambulant entbinden, das hat mich schon beim ersten Kind genervt, dass ich solange drinnen bleiben musste, aber Sophia hatte eine leichte Gelbsucht. Aber kann ja leider auch sein, dass es zu einem KS kommt und dann muss man drinnen bleiben... Ich hoffe halt das beste!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
20 Antwort
habt
ihr keine vertauten nachbarn? die dann kurz reinhören können wegen der kleine? bei mir war´s anders meine maus war bei der freundin mittags bin ich ins kh rein und späten nachmittag mit baby wieder zu hause angekommen abends zum abendbrot war meine madam wieder da und war ganz erschrocken als das baby in der wiege lag :-)
wonny1980
wonny1980 | 30.03.2011
19 Antwort
@LittleGangster
wirklich? Das ist voll an mir vorübergegangen *lach* obwohl ich dort entbunden hab, aber mir ist es auch nicht so toll gegangen nach Sophias Geburt. Danke für die Info! Bin zwar mit Tulln auch nicht ganz zufrieden, aber St. Pölten kommt für mich schon überhaupt nicht in Frage, erstens zu weit weg und da kenn ich zuviele Leute weil ich im KH St. Pölten gearbeitet hab die brauch ich nicht unbedingt im Kreissaal dabei, bei Blasensprung bringt dich die Rettung ins nächstgelegene KH so wars bei Sophia. Aber wie gesagt, am liebsten würd ich ambulant entbinden... mal schauen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
18 Antwort
@_Carmen_
Wo bei ich sagen muss in Tulln wenn die zwei Zimmer belegt sind dann hast du pech gehabt und musst ein zimmer nehmen mit mehreren mamis und in horn ist das ganz anders, da ist die station sooooooooooooo groß um die 20-25 zimmer und da wird echt geschaut das immer nur 1-2 mamis in den zimmer liegt und da gibt es auch 1 familienzimmer wobei wenn das belegt ist zur zeit stellen sie ein anderes zimmer zu einem familienzimmer zusammen (= Find ich sehr praktisch und darum nehmen wir horn (=
LittleGangster
LittleGangster | 30.03.2011
17 Antwort
....
also ich war bei meiner kleinen auch nru eine ancht im KH wollte eiegtnlich gleich danach raus, wäre ich man gegangen, hatte nix zu essen bekommen erst abends war aber seit früh um sieben uhr dort und meien kleine war 10.21 uhr auf der welt. naja und die ganze nacht hat das kind meiner bettnachbarin geschrien , ich konnt enicht schlafen und bind ann am nächsten tag gleich anch hause da hats mir gereicht, da hatte ich meine ruhe und diesmal werde ich auch auf keinen fall länger als nötig bleiben, wenn sie wieder frühs oder tagsüber kommt dann gehe ich auf jeden fall am abend raus.....ich hoffe auch es geht wieder alles ss schnell wie beim ersten mal...
Sunny6554
Sunny6554 | 30.03.2011
16 Antwort
@_Carmen_
Wenn du in Tulln im Kh auf die Geburtenstaion rauffährst dann gehst du bis zur anmeldung. prich du kommst auf die Sation rein dann ist das erste Zimmer das Zimmer wo du rein kommst wenn dein baby kommt da wirst du untersucht und dann ist ja der gang wo auch die schwestern immer sitzen zum cafe ect... (= und dann sind die zimmer der reihe nach und wenn du immer entlang den gang gehst bis zum letzten zimmer da sind 2 familienzimmer hinten!
LittleGangster
LittleGangster | 30.03.2011
15 Antwort
...
also Erfahrung haben wir auch noch net und schläft dann hier bei uns, damit wir unseren Sohn net wecken müssen und irgendwo hinbrigen. Und das andere Organisieren kann man dann ja am Folgetag. Ach so, meiner ist jetzt 2, 4 Jahre und ET hab ich in der ersten August-Woche.
Lydia85
Lydia85 | 30.03.2011
14 Antwort
@LittleGangster
Danke für die Info! Am liebsten würde ich ja nur ambulant entbinden, muss ich ehrlich sagen... bzw. halt nur einen Tag drinnen bleiben. Ich weiß nur mehr, in Klosterneuburg in der Babyvilla haben sie uns gesagt, ein älteres Kind dürfte nicht mit, an Tulln kann ich mich nicht mehr so genau erinnern. Aber wie und wo in Tulln gibts Familienzimmer? Als ich entbunden hab war die Station sowas von überfüllt, mit mir an dem Tag haben 5 oder 6 Frauen entbunden, ich musste den halben Tag vorm Kreissaal warten weil der dauernd besetzt war und Zimmer hatten sie auch erst am Abend frei... da hätten ein Mann und noch ein zusätzliches Kind keinen Platz gehabt? Aber ich möchte mich eh nochmal im KH Tulln erkundigen und auch ein Geburtsvorbereitungsgespräch weil ich einige offene Fragen habe, die durch Sophia erst aufgetaucht sind... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
13 Antwort
...
aber schon mal gut zu wissend as nicht nur ich das problem habe. ich habe auch shcon ttal angst, vor der geburt. beime rsten kind weiss man nicht wie und was, aber beim zweiten weiss man doch shcon was abgeht....
Sunny6554
Sunny6554 | 30.03.2011
12 Antwort
Schwiegermutter hat auf die Große aufgepasst.
Während mein Mann mit mir im OP war. Hab die Kleine per Kaiserschnitt bekommen. Kurz bevor sie da war, durfte meine Schwiegermutter mit der Großen in den Kreissaal, wo sie dann ihr kleine Schwester begrüßen durfte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
11 Antwort
@_Carmen_
Hallo! Ja sicher geht das. Haben uns letztens in Horn das Kh angesehen und haben eben auch gleich wegen einem Familiezimmer gefragt wo der kleine und Papa mit da schlafen dürfen und da meinte die eine Hebamme ja klar darf der kleine auch da sein. Und mein Mann und mein Zwerg sind ja nicht 24 stunden im Kh, es ist da dann schon warm drausen da werden sie zwei sicher auch mal 2-3 stunden spazieren sein, Eis essen fahren, Essen fahren, Nachhause mal fahren für ein paar stunden, zu oma besuchen, ect also auf das schau ich schon das der kleine dann net 24 stunden am Tag im Kh ist da es ihm sicher zu langweilig werden wird, aber nachts möcht ich ihm auf alle fälle da haben bei mir und wegen dir, erkundige dich mal in tulln im Kh. Ich hab ja meinen ersten auch in tulln enbunden und da war auch mit mir gleich eine mami die ein familienzimmer nahm und mit mann und kind und baby da war 3-4 tage! Also Horn und Tulln machen das, Krems hat kein Familienzimmer und St pölten weiß ich nicht wie das dort ist. Hab mir zwar dort den Kreissaal angesehen aber die Station net aber St pölten mag ich eh nicht!
LittleGangster
LittleGangster | 30.03.2011
10 Antwort
Hallo
Bin auch schon am überlegen wie wir das dann machen habe aber ja noch viel Zeit, bin ja erst Ende 13. Woche aber man macht sich trotzdem halt Gedanken. Wenns Nacht ist, werde ich sämtliche Familienmitglieder auf Abruf halten, dass wer vorbeikommen kann und auf Sophia aufpassen wenn ich ins KH muss, möchte sie nicht beim Schlafen aus dem Bett reißen müssen, mein Freund ist Schichtarbeiter also kann gut sein, dass es wenns am WE losgeht oder in der Nacht, dass ich dann alleine bin. Tagsüber wird auch wer Zeit haben, mein Freund hat 3 Geschwister die alle aufpassen können, meine Eltern, seine Eltern, da werden dann alle eingespannt werden. Wenns am WE los gehen würde, wärs natürlich ganz toll, da haben fast alle Zeit, aber das wird schon... lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Wie war Eure dritte Geburt
19.03.2013 | 14 Antworten
wie schnell geburt beim dritten kind
04.06.2012 | 17 Antworten
Zweites Kind spontan entbinden?
31.08.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading