Prollmütter?

Solo-Mami
Solo-Mami
23.03.2011 | 19 Antworten
.. hab ick doch heute tatsächlich so ne Prollmama in der Strassenbahn getroffen ..

Der Kleene, 2 1/2 J. kletterte fast über die Sitzbänge und spang immerzu auf dem Sitz neben mir rum - Mutter sagt nüscht, guckt sich lieber ihr neugeborenes Baby an ..

Meine Lia: "Mama, man darf nicht mit Schuhen auf die Sitze " Prollmutti zum Sohnemann: "ey Dennis, komm da runter .. " Sohnemann springt munter weiter, Mutter: "ey, haste nicht gehört - runter da .. " Sohnemann lacht und springt weiter .. Mutter: "ey, halt die Backen und beweg dir" Das ganze in einem Tonfall, der gefährlich alltäglich und ohne Liebe, geradezu auch gefährlich klang .. der Kleene kam erst runter, als sie ausgestiegen sind ..

.. ähm ja, bei solchen Muttis fällt es mir verdammt schwer zu glauben, dass die Kids nen liebevolles zu Hause haben und nicht doch ab und an eine gewischt bekommen ..


Wie ist das bei Euch ? Begegnet Ihr auch ab und an solchen Müttern, wo ihr ins grübeln kommt ?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
aber mein Mann
nahm es dann den Jungen weg und gab es unserer Tochter zurück und dann sind wir gegangen... ja leider gibt es solche mütter bzw Leute
flonic
flonic | 23.03.2011
18 Antwort
wir waren
heute Nachmittg auf m Spielplatz und da war ne Mutti die am anderen Ende stand und die ganze Zeit am Telefonieren war... Ihr Sohn war nicht wirklich in seiner Wortwahl gut erzogen. Mein Mann lief so übern Spielplatz und sagte " Hey, schau mal der Junge hat das selbe grüne Backförmchen wie wir!" Unsere Buddelsachen lagen bei uns untem im Kinderwagen... Wo wir los wollten, sahen wir das genau dieses grüne Förchen weg war. Daraufhin ist mein Mann zur Mutter von dem Jungen und fragte ob das ihr Förmchen sei??? Sie meinte nur"nö, haben sie das Förmchen hier liegen lassen???" Da meinte mein Mann, " Nein haben wir nicht, dass muss ihr Sohn unten aus unserem Kinderwagen genommen haben." darauf sie " das kann gar nicht sein, von daher kann er es ja haben wenn sies liegen lassen haben und gab es nicht zurück!!!!! Wo gibt es denn sowas, ihr sohn klaut es uns aus dem kiwa und die Mutter unterstützt es und nahm es ihm nicht wieder weg um es uns wieder zugeben???!!! UNFASSBAR...
flonic
flonic | 23.03.2011
17 Antwort
....
Ja jeden Tag auf dem Spielplatz, also seit dem wir gehen können, da is eine mit 2 Mädchen, die hat schon son Blick drauf der sagt "sprech mich ja nicht an" die hat nen Ton drauf, vorallem zu ihrer kleinsten, als wenn sie aus der Gosse kommen würde... Schlimm sowas...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2011
16 Antwort
hmmmmmmmm
mir wurde das auch mal unterstellt..weil ich meiner tochter hinterhergeschrien hab sie solle gefälligst stehen bleiben...so nach fast nem ganzen häuser block..weil sie in die falsche richtung lief.. die alte oma hat mir nen föhn verpasst das mir die haare zurück geflogen sind..ich hab gewartet und gewartet..sie dann gefragt: sind se fertig mit ihrer ansprache?ja?! DANN SAG MIR MAL WIE ICH EIN KIND RUFEN SOLL wenn sie ohrstöpsel in den ohren hat?! ;O)~ gott wurde die rot im gesicht als sie gesehen hat wie meine tochter sich umdrehte MAMIIIIIIIIIIII WO BLEIBST DU DENN stöpsel raus..ah jetzt versteh ich uns ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2011
15 Antwort
@Solo-Mami
Jap! Wenn die aufm Spielplatz auftaucht, müssen wir immer alle ganz schnell nach Hause. Das hälste keine 5 Minuten aus. Eine Mutter hat es mal gewagt sie drauf anzusprechen, die fing sofort an loszubrüllen, sie solle sich um ihren eigene Sch....kümmern, das ginge sie einen Sch....dreck an, dat wäre ja hier wie bei der sch....Stasi. Alle anderen Mütter hielten dann ihren Kindern mal die Ohren zu. Wobei ich sagen muss, dass der Alex eigentlich sehr höflich ist und sich auch einigermaßen gewählt ausdrückt. Aber die Kleine ist jetzt schon so nen Biest wie ihre Mutter. Da ist auch jedes zweite Wort EY
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2011
14 Antwort
@Solo-Mami
die arzthelferin sagte mir, das die dame dafür bekannt sie und das der vater wohl aber noch schlimmer ei und das die ständig vom jugendamt betruet und bewacht werden.sie soll wohl die chance ergreifen udn sich von irhem mann trennen+entzug, dann darf sie ihren kleinen wohl behalten.... ich jedenfalls sah die dame am montag das erste mal, siesit wohl zu gezogen, denn eigentlich kenne ich hier jeden :-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2011
13 Antwort
@Krissi86
weißt Du wie es weiter ging ??
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.03.2011
12 Antwort
@Mama_von_Romy
:-O auweia ....
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.03.2011
11 Antwort
OHJA!
wir saßen am montag beim kinderarzt und neben usn im wartezimmer saß eine mutter mit ihrem jungen. ich hatte das gefühl sie war betrunekn, jedenfalls lallte sie vor sich hin nd schimpfte immer zu auf den kindsvater:"was dein vadder da gemacht hat war doof, hörste?nich in kindergarten mit fieber! das musste dem sagen, das wiesser nicht." "musst auch mal was sagen, wenn dein vadder mir haut, das geht nicht." ich bin jedenfalls aufgetsanden weil romy schon immer rüber schaute und sich wohl auch ihren teil gedacht hat...habe dann bei den arzthelferinnen gefragt ov das alles so richtig ist, das die dame dort angetrunekn mit ihrem sohn sitzt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2011
10 Antwort
wir
haben hier eine am spieli, wo naja die ist einfach sehr bequem und unglaublich distanzlos... gegrübelt hab ich nur , als ich gesehen hab, dass ihr junge viel zu kleine sandalen an hatte ( die zehen standen vorne 2-3 fingerbreit raus und weil sie den kleinen mit seinen 2 1-2jahren alleine auf unsere blöde rutsche hier gelassen hat und höchsten mal rübergeschrien hat XXXXX PASS BLOSS AUF !!! fand ich blöd.. da erhebt man doch seinen a... und naja... aber so ne richtige proll mami... bin vermutlich nur ICH hier ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2011
9 Antwort
@NatiundStella
naja, jeden Tag erleb ich sowas nicht ... ich wohne in einer Berliner gegend, da gehts doch sehr kinderfreundlich zu ... aber ich vermute mal, wenn ich in die östl. Randbezirke Berlins fahren würde - da würde ich sowas auch öfters zu Ohren bekommen. Manchmal denke ich, dass das ein ganz anderer Schlag von Menschen ist ... und so werden dann leider auch die Kinder :O(
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.03.2011
8 Antwort
***
Sowas sehe ich leider viel zu oft. Da tun mir die Kinder immer so leid. Vorallem weil man sich schon denken kann, was dann später aus den Kindern wird, wenn sie nicht aus irgendeinem Grund selber mal die Kurve bekommen. Das ist echt traurig.
Jinja87
Jinja87 | 23.03.2011
7 Antwort
Ersetze "Dennis"
durch Alex und du sprichst von meiner Lieblingsmutter hier in der Nachbarschaft. Am besten war das letztes Frühjahr aufm Spielplatz. Ihre Kurze wurd im zu engen Schneeanzug in den Sand geworfen mit den Worten: Da kannste was im sand spielen und nervst net weiter. Brüllte: ALEX; PASS AUF DEINE SCHWESTER AUF; ICH MUSS ERSTMAL RUNTERKOMMEN. Sprachs und weg war sie. Nach außen hin tut sie immer so, als wäre sie die Supermutti, aber wenn ich so manches Mal Mittags bei der Gassirunde höre, wie die die Kurze zusammenbrüllt - oweia.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2011
6 Antwort
ich
krieg das hier auch manchmal mit so der insgesamte Ton dem Kind gegenüber das ist manchmal schon schlimm wo ich denke mein Gott frau das ist ein kleines Kind was soll das denn. Das man sein Kind auf offener Strasse anbrüllt egal wer grad dabeisteht ist schon heftig die kennen das nicht anders die Würmchen und sind dann auc sehr eingeschüchtert.
minni1977
minni1977 | 23.03.2011
5 Antwort
OHH JA
sole Mamis gibts glaub immer und immer wieder!! Wir waren erst aufm Spielplatz auch mit einer Mama von hier und haben uns beide sehr über eine Mama gewundert!!!! Die stand draußen vorm Spielplatzzaun und schimpfte mit den Kindern wie sie denn aussehen und das geht so nicht und zu dem jungen immer mensch deine jacke ist neu und nun....schau sie dir an und hat geschimpft und ist dann irgendwann motzig davon gelaufen und die kinder bedröppelt hinterher..... ÖHHHM warum zieh ich auf nem SPielplatz auch neue Klamotten an...und die dunkelblaue Jacke von ihm war halt grau von diesen Steinen aufn Spielplatz!!!Einmal Wäsche und sie wäre wieder neu gewesen!!! Wir haben nur Kopf geschüttelt.... Man dachte so wie die Mama sprach und schimpfte sie hätten sonstwas angestellt....Sonntagskleidung hab ich halt net am Spielplatz an
Ninchen2309
Ninchen2309 | 23.03.2011
4 Antwort
Dazu fällt mir spontan das ein:
"Schakkeline, komm wech von die Regale, du Arsch!" Klar- solche Mütter gibt es leider überall. Sogar bei uns aufm Land! Leider kann man da nicht viel bis gar nix machen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2011
3 Antwort
oh,
judy? fast jeden tag...da denkt man echt, man is in einer falschen welt!....die mütter trifft man in der stadt, aufn spielplatz und ganz besonders in einkaufsmärkten...man o man, da mag man schon manchmal denken die kinder werden daheim nicht beachtet...schade, schade!... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2011
2 Antwort
ich glaub das ist mittlerweile alltäglich
das ich solche Muttis sehe, wo ich mich wirklich frage: warum hat die Frau Kinder??? traurig aber wahr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2011
1 Antwort
...
Jaaa .... kenne ich auch !!! Letztens auf dem Spielplatz ... wir waren bestimmt auch schon ne Stunde da ... lief das Kind zu einem 'fremden' Dreirad ... da springt die Mutter auf "ROOONJAAA ... komm sofort von dem Dreirad weg, ich hab dir das jetzt schon hundert mal gesagt" .... Ich habe vorher KEIN EINZIGES MAL mitbekommen, dass das Kind zu dem Dreirad gegangen ist !!!!!
Mara2201
Mara2201 | 23.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading