⎯ Wir lieben Familie ⎯

Bindehautentzündung wann zur kita?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.03.2011 | 9 Antworten
mein sohn hat seit freitag eine bindehautentzündung. er bekommt seit freitag auch antibiotische augentropfen (1tag mußten wir aussetzten) heute hatte er schon nicht mehr so viel gelben sekret im augen aber ich mußte trotzdem immer mal die augen saubermachen. wir haben uns nicht damit angesteckt, sogar der zwerg nicht und die beiden haben sehr viel knutsch und kuschelkontakt :-) er möchte jetzt soo gerne morgen zum kindergarten, kann er da jetzt hin oder meint ihr soll er noch zuhause bleiben. ich hab da echt keine ahnung von ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ von alt nach neu sortieren ]
9 Antwort
.............
ich habe den großen doch nicht in die kita gebracht. habe 2 tage gewartet und erst als kein sekret mehr aus dem auge rauskam habe ich ihn hingeschickt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
8 Antwort
@Maxi2506
Betonung liegt auf, dass kaum eine Bindehautentzündung ansteckend ist. Agi26 hat geschrieben, dass trotz engstem Kontakt sich keiner angesteckt hat! Also: Ab in den Kiga! Und Ansteckungen sind im Kiga normal, was ich hier nicht glaube in diesem Fall. Unverantwortlich, als dass bezeichne ich andere Situationen. Hier wird ein Fass aufgemacht, was an sich lächerlich ist. lg retour
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
7 Antwort
@blondie39
mag sein das sie nicht immer ansteckend ist . aber solange der kia nicht AUSDRÜCKLICH sagt sie ist NICHT ansteckend . und dies auch dem kiga schriftl mitgeben kann . ists denke ich von jeder mama unverantwortlich sein kind zu schicken . denn wenn es doch ansteckend ist gehts schon ins stark unverantwortliche wärst du begeistert wenn dein kind angesteckt wird nur weil einen mama es zu locker gesehen hat? lg
Maxi2506
Maxi2506 | 21.03.2011
6 Antwort
Meist wird zu viel Hysterie
drum gemacht. Laut meinem KA sind ganz selten die Bindehautentzündungen ansteckend. Wenn der Kiga keinen Ärger macht und dein Sohn sich nicht am Auge rumreibt, wenn er unbeobachtet ist, würde ich ihn morgen in die Kiga bringen. Und die Tropfen mitgeben. Gruss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2011
5 Antwort
...
meine hatte auch vor kurzem eine bindehautentzündung, habe sie dann zu hause gelassen und erst wieder in den kiga gebracht, als die entzündung weg war.hatte auch vom kinderarzt was aufgeschrieben bekommen
lissi08
lissi08 | 21.03.2011
4 Antwort
solange er sekret hat bitte nicht
das greift um sich ohne ende . auch wenn er will es geht um die gesundheit aller anderen kids :-) . erst wenn es vollständig weg ist bei uns wird in so einem fall eine ärztliche freigabe gebraucht lg
Maxi2506
Maxi2506 | 21.03.2011
3 Antwort
Es
gibt ja auch nicht ansteckende Bindehautentzündung. Bist du sicher, dass er eine ansteckende hat? Also, wenn es eine ist, dann musst du warten, bis das Auge sauber ist. So lange, wie sich noch Sekret bildet, ist er auch ansteckend. Man sagt, 3-5 Tage dauert es. Wenn du einen Tag nicht getropft hast, kann es sein, dass du von dem Tag danach noch mal von vorne zählen musst, weil das Antibiotikum nur zuverlässig wirkt, wenn man es regelmäßig anwendet. Würde ihn morgen noch nicht lassen und bis Mittwoch oder Donnerstag warten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2011
2 Antwort
...
meine tochter hatte zum jahresanfang eine bindehautentzündung. doc meinte wenn nichts mehr zu sehen ist noch 3 tage warten, behandeln sowieso.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2011
1 Antwort
Hol dir das
o.k. vom Arzt . viele Kigas machen sonst Ärger .
JonahElia
JonahElia | 21.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Bindehautentzündung
05.10.2014 | 13 Antworten
Bindehautentzündung und schwanger.
09.04.2013 | 6 Antworten
Erneute Bindehautentzündung
27.02.2013 | 12 Antworten
Bindehautentzündung / schwanger
31.05.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x