die schwester meines mannes (wichtig)

mari2112
mari2112
24.03.2008 | 8 Antworten
ist 6. meine schwiegermutter (also die mutter der kleinen) lässt alles durchgehen. hab ketztens gedacht ich trau meinen augen nicht. sie durfte aus der flasche mehrmals eierlikör trinken. als wenn das nicht reicht durfte sie heute auch 3 gläser cola trinken. ich finde das unverantwortlich und mein mann sagte nur zu ihr siie soll das lassen.die darf alles machen. dann ist mir die hutschnur geplatzt als sie ihre dinos geholt hat und gespielt hat. unsere kleine fand es toll kinder um sich zu haben und zu spielen. und die schuppt die einfach weg weil es "ihre dinos " sind aber will mit den sachen meiner kleinen auch spielen. habe sie angefahren das sie wenn sie jetzt niocht auffhört und teilt das nächste mal auch ihr eigenes spielzeug mitbringen kann. war ich zu hart?

ich meine eigendlich ist es ja die schuld meiner schwiegermutter
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
alkoholmissbrauch
also wegen dem alkoholmissbrauch würde ich auf jeden fall zum JuAmt gehen. Das ist ja nicht mehr zu glauben! Ob es nun deine Schwiegermutter ist oder wer auch immer! Das Kind ist 6 Jahre alt, mit 10 ist das Alkohol abhängig, wenn das so weiter geht . es ist nur zum Wohle des Kindes, wenn du der Kleinen hilfst!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2008
7 Antwort
ich find es auch nicht richtig mit dem alkohol
es ist ja nicht nur der eierlikör sie leert ja such auf feiern gläser mit bier und wein resten wenn es nicht meine schwiegermutter wäre hätte ich das mit den jugendamt auch gemacht aber es ist die mutter meines mannes und ich will da keinen klinsch rein bringen. also mit 6 eierlikör find ich zu heftig egal ob mein kind oder nicht
mari2112
mari2112 | 24.03.2008
6 Antwort
Eigendlich
kann die kleine ja nichts dafür wenn sie so erzogen wird aber wenn die Eltern nichts sagen irgenwer muss das ja mal tun!!!!
ma81
ma81 | 24.03.2008
5 Antwort
also....
eierlikör ist ja wohl nicht wahr! na cola mit 6...meine bekommen 3 gläser im jahr zusammengerechnet...aber mehr auch nicht dat trinken die später noch früh genug
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2008
4 Antwort
Nicht alles sieht man gerne
Und wenn das dann auch noch Dinge sind, die mit Deinem erziehungsstill überhaupt nicht übereinstimmen ... na und? es ist nicht Dein Kind!!! Wenn die gute aber mal bei euch zu besuch ist, dann muß sie sich nach Euren regeln richten, es seiden die Mutter ist dabei LG PS: ich glaube ich habe als Kind auch eierlikör trinken dürfen ... aus diesen waffelbechern ... oder waren das schokobecher ...egal ...einen durfte ich immer :o)
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.03.2008
3 Antwort
ne das war vollkommen richtig
aba ich würde mal das jugendamt einschalten wenn ne 6 jährige sowas trinken darf das ist doch net normal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2008
2 Antwort
Am meisten beunruhigt mich das
die Kleine Alkohol trinkt...das geht ja gar nicht!!!!!! Ich würde mal schleunigst mit deiner Schwiemu reden! Ach ja zu hart würde ich nicht sagen.... LG
Maxi2506
Maxi2506 | 24.03.2008
1 Antwort
kenn ich meiner
cousine ist echt der hammer die kleine ist auch 6 jahre alt und des wahnsinns verzogen. des mit dem eierlikör find ich aber echt bedenklich. ich weiß nicht was man da groß machen kann es is ja nicht deine tochter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2008

ERFAHRE MEHR:

18 Jährige Schwester Schwanger
03.06.2015 | 7 Antworten
Schwager und Schwester zusammen?
29.09.2011 | 14 Antworten
Wie sage ich es meiner Schwester?
26.09.2011 | 26 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading