bitte helft mir

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.03.2011 | 16 Antworten
ich komm nicht mehr ich weiß nicht was ich mehr tun soll, ich komm mit dem erlust meines kindes nicht klar, ich kann nicht mehr :(
Ich bin so traurig, es hört nicht auf!
ich fühle mich so leer, ich schaff nichts mehr.
Lieg nur rum, geh ins bad, sitz am boden, nur tränen alles scheiße. Wie soll ich nur da raus kommen aus dem Kreis, wie . Nie wird es mit einem neuen baby klappen. Mein kopf und körper sind kein kreislauf mehr.

Ich bin so fertig,
ich bin echt schon am überlegen wegen einem psychologen. Das ich wieder glücklich sein darf, ich bin so unendlich am boden.

(traurig03)

habt ihr einen ratschlag an mich,
wasich tun kann, um besser umgehen zu können? Ich bin etwas froh meinen kummer aus der seele schreiben zu können.
es tut mir auch leid, wenn ich euch damit nerve :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
der schmerz der so einen verlust mit sich bringt wird nie ganz vergehn
aber iergendwann wird es leichter diesen schmerz zu ertragen, es ist zwar nicht das selbe, aber ich musste meine mutter mit gerade mal 34 j. unter die erde bringen ich hab 2j. gebraucht damit fertig zu werden, heute kann ich an sie denken ohne ins krübeln zu komm was passiert ist, das wichtigste ist das reden wie die anderen schon sagten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2011
15 Antwort
Hey Süsse
ein Psychologe ist sicherlich das beste was du tun kannst. mir geht es nicht aderst! seit ich Benn verloren habe bekomme ich nichts wirklich auf die reihe, ich habe sein Foto im Regal stehen, ich sehe ihn jeden tag und denke dann immer das ist alles nur ein sehr sehr schlechter Traum! wenn ich überlege wie ich die Leute fertig gemacht habe die mir helfen wollen und wollte, die immer sagen "Du musst lernen damit um zu gehen" HALLO, ich habe mein Baby Tod zur Welt gebracht, wie soll man da weiter machen????". Fakt ist, sie haben recht! UND ICH BIN DABEI ES ZU LERNEN!!!! Glaub mir es vergeht kein Tag wo nicht mindestens eine Träne läuft, der Gedanke an Benn zereist mir das Herz. Doch dann denke ich mir ich Lebe für Ihn und mit Ihm in meinem Herzen! auch wenn das die Hölle auf erden is, ich weis er hätte gewollt das es weiter geht! Vergiss nie, dein Baby ist immer bei dir! Egal wann , egal wie, egal Wo! Hab dich echt Lieb!
wonchen
wonchen | 18.03.2011
14 Antwort
...
oh man, du tust mir so leid und ich hoffe das du bald wieder eins mit dir bist. hole dir hilfe, rede mit jemandem der dir nahe steht und wenn du das nicht kannst, rede mit einem von profamilia oder so.. reden hilft, glaube mir.. wünsche dir ganz ganz viel kraft und alles gute!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2011
13 Antwort
O, man das ist ganz schön heftig...
Es tut mir wirklich leid!!!! Bin sprachlos...Den Rat kann ich dir geben, REDEN und der nächste Schritt gehe ruhig zum Psychologen oder Psychotherapeut. Alleine schaffst du das nicht! Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und das du irgendwann wieder glücklich sein kannst .
Ijoo
Ijoo | 18.03.2011
12 Antwort
quatsch, du nervst doch niemanden!
ich denke mal, das deinen kummer hier so gut wie jeder verstehen und nachvollziehen kann. es ist ja auch heftig, was du erlebt hast! ich rate dir zu einer therapie. guck doch mal im internet nach therapeuten in der nähe nach und dann ruf da mal an! was ich dir auch empfehlen kann, ist ne selbsthilfegruppe für eltern oder auch frauen mit gleichen oder ähnlichen erlebnissen. da kannst du dich bei der stadt drüber informieren! ich wünsche dir alles gute! und viel glück! lg, sabrina
brinabrina85
brinabrina85 | 18.03.2011
11 Antwort
ich kann dich komplett verstehen
habe als ich 18 war das selbe durchgemacht!!!! such dir jemanden der dir kompetent hilft ich drücke dich mal ganz doll glg flake
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2011
10 Antwort
das kenne ich leider auch....
Fallst Du bei wkw angemeldet bist gibt es dort verschiedene Gruppen in denen Du dich austauschenkannst. Reden bzw. Schreiben hilft mir sehr: http://www.wer-kennt-wen.de/club/x9f0ek8l http://www.wer-kennt-wen.de/club/68xlbh1p http://www.wer-kennt-wen.de/club/yexiesyk Ich wünsche Dir ganz viel Kraft für diese schweirige Zeit. Wenn Du Lust hast, kannst Du Dich ja Mal per PN melden. Tränen trocknen, das Herz weint weiter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2011
9 Antwort
:(
oh man das sind super lieb Nachrichten von Euch allen. Ich wiß gar nicht was ich sagen kann. Die letze Nachricht von dir, das du dein Baby in der 30.ssw woche verloren hast kenne. Bei mir war es so, das das herz einfach aufhörte zu schlagen, und die kleine musste gehen. Ehe ich es wusste ging sie, als ich es erfuhr dann das sie schon gegangen war, zerbrach mir das herz. Es ist noch heute kaputt und geht nicht heile. Ich werde euren Ratschlägen befolgen und zu einem Psychologen gehen, zuerts absprache mit meinem hausarzt halten. Vielen lieben Dank und drücke jeden einzelnden von euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2011
8 Antwort
...
Hey, erstmal mein Beileid, ich weiß wie es dir geht und wie du dich fühlst, was mir geholfen hat, ist das reden, rede mit jemanden darüber , wenn das nicht hilft such dir Hilfte geh zu einen Psychologen, der wird dir helfen können. Ich habe mein Baby in der 30ssw verloren :( es ist nun bald 3 Jahre her. Rede darüber.. sprich den Schmerz von deiner Seele Sei lieb gedrückt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2011
7 Antwort
kein Thema
ich finde du nervst damit nicht. mein Beileid erstmal, ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst meine beste freundin hat sowas auch durchgemacht. sie wollte sich keine hilfe holen weil sie ein mann hat der sie soschnell auuf den boden der tatsachen wieder zurückgebracht hat aber trotzallen. hat sie sich hilfe geholt. ich würde dir das auch raten dir dringend hilfe zu holen dann geht es dir auf jeden fall schneller besser als wenn du die ganzen zeit darüber zu hause im bad nachdenkst. es klingt zwar böse aber es bringt dir dein kleines auch nicht wieder HOLE DIR HILFE. G U T E B E S S E R U N G !!!!
nima8203
nima8203 | 18.03.2011
6 Antwort
Um Gottes Willen ... du musst reden.
Bitte red dir nich ein, dass du jemanden damit nerven könntest. Es is wichtig, nach einem so schlimmen Verlust zu reden. Such dir auf jeden Fall einen Psychologen und rede dir den Schmerz von der Seele. Fühl dich gedrückt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2011
5 Antwort
...
du nervst nicht, wer sich genervt fühlt solls nicht lesen. deine situation ist echt scheiße um es mal so zu sagen, da ist es normal wenn man sich rat sucht und dafür ist diese seite ja da. ich kann dir dazu nicht viel raten, bewunder dich aber das du so stark bist, ich weiß nicht wie ich wäre, warscheinlich würde ich nichts mehr schaffen, nur noch rumliegen und die welt um mich herum welt sein lassen. ich würde dir raten such dir einen therapeuten, vielleicht gibt es bei dir in der nähe ja auch selbsthilfegruppen wo du hingehen kannst, das hilft dir sicher um das zu verarbeiten. das wird sicher lange dauern und du wirst noch viele tränen verlieren aber du kannst das schaffen und du solltest es auch weil das so nicht weiter gehen kann oder? du machst dich damit kaputt und damit ist dir ja auch nicht geholfen. wende dich an deinen hausarzt, oder an den arzt deines vertreuens, der wird dir sicher helfen können. ich wünsche dir ganz viel kraft und glück
ani1983
ani1983 | 18.03.2011
4 Antwort
huhu
du nervst nicht... ich gebe dir den guten rat dir hilfe zu holen...hast du einen guten arzt der dich gut kennt?dann lass dir erstmal tableten geben damit du wieder etwas klarer denken kannst und dann geh zu einer guten psychologien...hoffe das du schnell jemanden findest dem du vertraust und wünsche dir viel kraft...
Eisblock
Eisblock | 18.03.2011
3 Antwort
hallo
das tut mir echt leid für dich, ich denke es wird wohl das beste sein das du zu einen psychologen gehst und deine ganze trauer und gedanken erzählst und dich aussprechen kannst was dir auf dem herzen liegt. wünsche dir alles gute.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2011
2 Antwort
hallo
tut mir leid.wie alt war denn dein kind?ich würde wahrscheinlich zum psychologen legen
82ela
82ela | 18.03.2011
1 Antwort
????
was ist dir denn passiert? und wieso wird es nie mehr mit nem baby klappen? lg
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 18.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Helft mir bitte bei der Entscheidung
13.07.2012 | 6 Antworten
jungennamen bitte helft uns
06.07.2012 | 11 Antworten
helft mir mal bitte
30.06.2012 | 14 Antworten
Mädels bitte helft mir
04.10.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading