Kinder von verschiedenen männern

jazz83
jazz83
07.03.2011 | 27 Antworten
Hallo zusammen, wollte mal so eure meinungen hören, was ihr von Frauen/MÜttern denkt, die von zwei oder sogar mehreren männern kinder haben?

Ich habe einen sohn von meinem Exmann, der uns wegen einer anderen verlassen hat. nun habe ich ja wieder einen freund und mir war schon immer klar dass ich nie ein einzelkind haben möchte, und mein freund wünscht sich auch noch ein kind da er kein eigenens hat. aber ich wollte eigentlich nie zwei kinder von zwei verschiedenn männern. obwohl das heut zu tag keine seltenheit mehr ist. ich verurteile keinen, weil ich weiß wie schnell es gehen kann und zwei menschen gehen getrennte wege. wie gesagt ich möchte auch nicht dass mein sohn ein einzelkind bleibt, finde es auch nicht schlimm, wenn Mütter kinder von zwei männern haben oder so. Hab mir das selber zwar nie vorgestellt so denn man hat ja selber ne andere vorstellung in vielem.

würde mal wissen was ihr so denkt, da gibt es bestimmt soviele verschiedene meinungen. bitte fangt aber keinen streit an.

danke schon mal fürs lesen und eure antworten

Lg Jazz
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

27 Antworten (neue Antworten zuerst)

27 Antwort
..
ich kenne auch jemanden - hat 2 Kinder von 2 verschiedenen Männern und ist jetzt wieder alleinerziehend - ist wohl blöd gelaufen. Ich persönlich möchte es nicht, aber sollte die Beziehung aus irgendeinem Grund nicht mehr funktionieren und ich hätte irgendwann einen neuen Freund, dann würde ich es mir schon überlegen ein 2. Kind zu bekommen. Wollte schon immer 2 Kinder haben.
bb26
bb26 | 07.03.2011
26 Antwort
@jazz83
mein sohn sagt zwar zu meinem freund nicht direkt papa aber wenn ich frage wo oder wer sein papa ist sagt er immer michi papa also mein freund. sagt ja schonalles, wann und ob er mal nur papa zu meinen freund sagen will soll meinkind selber entscheiden. aber ist schon traurig wenn die familie vom ex so schirrt obwohl er so an meinem freund hängt. er kommt oft heim und ist total durcheinander
jazz83
jazz83 | 07.03.2011
25 Antwort
@wassermann73
sagen wir mal so, er kümmert sich um lukas für seine eltern er holt ihn und bringt ihn zu seinen eltern, er sagt zwar er mache so viel mit ihm wenn ich aber meinen sohn frage dannsagt er er war mehr bei oma. wir hatten auch einen gerichtstermin wegen dem umgang weil er mehr umgang ghätte und seine eltern auch. der richter hat ihm jetzt aber nur alle zwei wochen von samstag vormittag bis sonntag nachmittag zugesprochen und er muss daheim sein. momentan hält er sich zwar dran aber da er bei seinen eltern wohnt weiß ich schon wie dass abläuft, er sitzt in seiner wohnung oder schläft und lukas sietzt bei seinen eltern. aber gott sei dank schaut da dass jugendamt nimmer lange mit zu. weil seine eltern würden am liebsten meinen sohn selber aufziehen. aber wenn es um was wichtiges geht ist mein ex nie da wenn lukas z.b. krank ist oder sonst was wer ist da da immer mein freund aber das schlimme ist dass mein ex seine eltern jetzt lukas einreden dass mein freund böse ist und nicht sein vater sei
jazz83
jazz83 | 07.03.2011
24 Antwort
jazz83
Es gibt mit Sicherheit VIELE die eine super Familie vortäuschen und in echt sieht es ganz anders aus. Der Erzeuger meiner Tochter hat KEIN Intresse an seiner Tochter also auch KEIN Kontakt. Er hat seine Tochter 2008 das letzte Mal gesehen sprich ist für mich auch KEIN VATER!!! Der Erzeuger von meinem Sohnkommt zwar alle 2 Wochen um Sebastian für paar Stunden abzuholen ABER da besteht KEINE Vater-Sohn-Beziehung!!! Für meinen Sohn ist mein JETZIGER Mann der Papa da er ihn von Geburt an mit aufgezogen hat. Wenn sich dein jetziger Freund mehr um deinen Sohn kümmert als sein richtiger Papa kann es leicht sein, daß er dann zu ihm Papa sagt. Kümmert sich der leibliche Papa um deinen Sohn?? LG
wassermann73
wassermann73 | 07.03.2011
23 Antwort
@wassermann73
ich finde es klasse das dir die meinung der anderen egal ist, das macht einen doch nur stark und es ist das leben von jeder einzelnen die man akzeptieren sollte. und wie gehen die männer untereinander um??? also mein exmann kann meinen jetzigen freund nicht ab obwohl er keinen grund weiß warum wenn ich ihn frage er will nur nicht dass mein sohn zu jemand anderes papa sagenkönnte.
jazz83
jazz83 | 07.03.2011
22 Antwort
oh
da gehöre ich auch dazu. Ich habe 3 Kinder von 3 verschiedenen Männern. Ehrlich gesagt ist es mir egal was ANDERE über mich bzw über MICH reden. Die kennen ja NICHT die Gründe WARUM es so gekommen ist. Wir sind eine glückliche Familie und meinen Kindern geht es sehr gut. LG und viel Glück
wassermann73
wassermann73 | 07.03.2011
21 Antwort
Hallo,
das kommt auf dich an würde ich mal sagen, andere sollten dich da nicht interessieren. ausserdem gibt es sowas doch schon öfters. LG:
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2011
20 Antwort
...
Ich finde sowas nicht schlimm, weil man kann ja leider nicht in die zukunft sehen und man weis selten was morgen mit/oder in einer einer Partnerschaft ist. Leider kann auch der Tot eine rolle spielen. Schreklich für die Kinder finde ich es erst, wenn man 6 Kinder von 8 verschiedenen Männern hat...
minora83
minora83 | 07.03.2011
19 Antwort
noch was
mein freund kümmert sich so liebevoll um unseren sohn da wüsste ich genauso dass würde sich net ändern wenn er ein eigenes kind hat. das ist so schön. er hat in den ersten drei monaten auch viel mehr mit uns unternommen als damals in den eineinhalbjahren mein exmann. schon traurig, warum dann nicht wirklich mit so einem tollen menschen noch ein kind bekommen. lg jazz
jazz83
jazz83 | 07.03.2011
18 Antwort
@AnnaLuisaPüppi
da hast du recht, kommt mir bei vielen themen oft vor. Ich würde auch die meinung verstehen wenn eine damit null leben könnte oder sonst was, jeder hat eine eigenen meinung, nur man sollte abwegen könne, und nicht alle über einen kamm scherren. es gibt solche und solche frauen, es gibt auch frauen, die ihren männern kukuskinder unterschieben wollen nur weil sie einen mann für beide kinder haben wollen. traurig gibts aber wirklich.
jazz83
jazz83 | 07.03.2011
17 Antwort
@Genueva
finde ich auch nicht, mir wurde vor kurzen auch gesagt, weil ich schon irgendwie angst habe wenn ich noch ein kind bekommen würde und beide zur schule kommen und beide einen anderen nachnamen haben dass sie deswegen aufgezogen werden. mache mir da schon so meine gedanken. aber heut zu tage sind patchwork familien keine seltenheit mehr und dass finde ich auch gut so. freilich soll man dann immer unterscheiden es gibt solche und solche. also wenn ein zweites kind kommt dann ist es bei mir schon sehr überlegt. ich mache mir irgendwie überall gedanken, weil ich selber mir darüber eben nie gedanken gemacht habe weil ich mir alles anders damals vorgestellt habe als ich geheiratet habe, aber es kommt oft anders wie man denkt. Lg jazz
jazz83
jazz83 | 07.03.2011
16 Antwort
Wisst Ihr was mir aufällt
entweder alle sind sich bei dem Thema einig oder es wird extrem dagegen geredet-eben gerade welche Mamis gerade online sind............
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 07.03.2011
15 Antwort
Manchmal
läuft es einfach nicht so, wie man es geplant hatte. Dein Fall belegt das. Und so ist das auch völlig in Ordnung. Blöd wirds nur wenn viele Kinder von vielen Vätern da sind, und der im Haushalt lebende ist mit keinem Blutsverwandt. Wenn eine Frau in jeder Beziehung schon nach 1 oder 2 Jahren ein Kind bekommt, dann ist das einfach verantwortungslos und asozial. Du gehörst nicht zu den Fällen, nach denen du fragst, du bist eben Patchwork! Und das ist doch keine schlecht Sache, oder?
Genueva
Genueva | 07.03.2011
14 Antwort
@DieGrosseVeve
das stimmt, da hast du recht. leider hört man sowas oft sowas und dann wird man selber auch in die schublade geschoben, selbst meine exschwiegereltern schieben mich in diese schublade obwohl nicht ich mich von meinem exmann getrennt habe sondern ihr sohn von mir und nur weil meine neue beziehung schon fast ein jahr hält bin ich doch keine schl....!!
jazz83
jazz83 | 07.03.2011
13 Antwort
@sweety221
also mein Freund nimmt meinen Sohn schon wie sein eigenes kind, der hängt so an ihm. aber natürlich wünscht er sich auch noch ein kind, aber nicht nur weil er ein eigenes hat, sondern weil er sich ein geschwisterchen wünscht für lukas. lukas hängt auch voll an meinem freund. er fragt mehr nach meinem freund als nach seinem leiblichen vater. abermein exmann würde es am liebsten verhindern, dass er so einen innigen kontakt zu meinem freund hat. er würde sich halt lieber wünschen es würde auseinander gehen mit uns. Aber ich würde es schön finden, wenn wir noch ein kind bekommen würden, auch wenn die kinder dann unterschiedliche namen haben
jazz83
jazz83 | 07.03.2011
12 Antwort
@amysmom
ja da hast du recht. es kommt oft vor, dass frauen nur kinder bekommen, weil sie nicht arbeiten wollen. und leider wird man deswegen auch oft in die schublade geschoben was ich schade finde.ich bin finanziell unabhängig bekomme unterhalt zwar für meinen sohn aber dass bekommen ja fast alle alleinerziehenden. ich hab auch nach der trennung geschaut, dass ich wieder arbeit finde und unabhängig bin von meinem ex und staat. manchmal schafft man es nicht so leicht, aber ich hatte extremes glück. Schade halt nur dass man oft schon den stempel aufgedrückt bekommt, meine Schwägerin war damals der meinung, jede alleinerziehende mutter muss harz IV beantragen, weil sie keine zeit und bock haben wegen arbeit und ständig daheim wären weil das kind krank ist. muss dazu sagen sie ist cheffin und sowieso von schwangeren genervt und selber hat und wird sie auch keine kinder haben. traurig solche meinungen ich habe so oft mit ihr deswegen diskutiert und gestritten.
jazz83
jazz83 | 07.03.2011
11 Antwort
2 kinder 2 väter
hallo ihr lieben. meine Tochter ist von meinem Exfreund habe dann meinen jetzigen Mann kennen gelernt. und mit ihm noch ein kind bekommen. er hatte noch kein eigenes und ich wollte nicht nur ein kind... ich finde es schön das es männer gibt die andere kinder aufnehmen wie seine...
sweety221
sweety221 | 07.03.2011
10 Antwort
...
ich würde es schlimm finden...wenn eine frau sozusagen jede woche ein neuen hat und nich an die verhütung denkt und nochnichma weiß welches kind von welchen mann kommt...
DieGrosseVeve
DieGrosseVeve | 07.03.2011
9 Antwort
@SabrinaUndLuca
mein exmann ist ja auch gegangen wegen einer anderen, er sagte er wolle keine kinder mehr und deswegen auch eine neue partnerin die keine kinder haben will. nur dies ist jetzt auseinander gegangen. Ich wünsche mir auf jedenfall noch ein kind mal sehen ob es klappt.
jazz83
jazz83 | 07.03.2011
8 Antwort
@jazz83
ja unsere gesellschaft ist ganz schön traurig wenn es um sowas geht. man wird gleich in schubladen gesteckt in die man nicht reingehört
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Kind fast 2 hat Angst vor Männern
19.02.2015 | 3 Antworten
Männern Sachen hinterherräumen
09.05.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading