schlafenszeiten

82ela
82ela
20.02.2011 | 15 Antworten
guten morgen mädels.also meine ach so beste freundin meinte doch gestern mal wieder das ich ja alles falsch mache mit meiner maus sie ist jetzt 9monate alt und die freundin ist der mienung das ich sie zuvie schlafen lasse aber es ist doch ihr eigener Rhythmus den sie siet fast 5 monate hat was meint ihr ist es echt zuviel?
vormittags ca.9-10uhr
mittags ca.12.45-14.30uhr
abends ca.17.45-5.30uhr dann gibt es ne flasche dann gehen wir nochaml ins bett bis 7 oder 7.30uhr.was meint ihr?
und dann fing sie noch an ich ernähre das kind falsch warum ist sie so zu mir?püppi bekommt frühs ca.5.30uhr ne flasche pre,
ca.8.30uhr milchbrei oder obstgetreidebrei
ca.12.30uhr mittagsbrei
ca.16uhr abendbrei(ja ich geb den so früh sonst schafft sie ihn nicht vor müdigkeit)
und gegen 17.30uhr noch ne pre flasche , zwischendurch gibt es mal ein keks oder obst und tee.sie meinte ich solle keine glässer mehr geben und sie solle vom tisch mitessen.aber sie mag nix anderes und zähne hat sie auch noch nicht.das ist doch ok oder?
man ist echt schlimm mit der mein tagesablauf gefällt ihr auch nicht.ich weis doch was gut ist für meine maus aber warum macht sie mich so runter bin total verunsichert
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Deine Maus
soll so viel schlafen wie sie es braucht! Lass dir da nicht rein reden. Unsere Emma hat relativ früh etwas vom Mittagstisch in die Hand bekommen. Sobald dein Kinderarzt dir da grünes Licht gibt, solltest du gucken das du sie an NORMALE Nahrung gewöhnst. Ihr Geschmacksknospen müssen in Wallung kommen, sie muss lernen und schmecken :-) Das muss sie ja auch nicht kauen können, es reicht wenn sie an eine Scheibe Gurke lutscht, eine gemuste Kartoffel schlappern oder ein Stück Käse geben, das löst sich fast von alleine auf :-) Viel Spass beim experimentieren, deine kleine wird es dir danken...Das ist sehr spannend für sie!
kleinwalserin
kleinwalserin | 20.02.2011
14 Antwort
hi
wenn du der meinung bist das deine maus das so braucht das ist das völlig okay jedes kind hat einen eigenen rhytmus und als mutter machst du alles richtig dein bauchgefühl sagt dir schon wenn sie was anders möchte lass dich bloß nicht verunsichern meine schwiegeroma hat auch immer genörgelt und mir wars egal ich erzieh das kind und nicht sie und eine mutter weis am besten was die kids brauchen bzw. wollen
Susann_Kissner
Susann_Kissner | 20.02.2011
13 Antwort
...
Ein Kind holt sich den Schlaf den es braucht!!! Wenn es nicht müde wäre dann würde es nicht schlafen oder???
Mel2404
Mel2404 | 20.02.2011
12 Antwort
Ich
find es auch viel Schlaf, aber wenn es bei euch oke is warum nicht. Meiner ist nun auch 9 Monate und bei uns siehts so aus: 8.00 Aufstehen da er nicht frühstücken will bekommt er vollmilch, dann gehts um 10.30 wieder ins bett bis ca 12.30 uhr dann gibts mittag essen dann geht er wieder ins bett um 15 uhr bis ca 16 uhr dann gibts obst und dann gegen 18.30 Abendbrei und gegen 20 uhr geht er schlafen. Und meiner hat zwar 4 zähne aber alles isst er auch nicht mit vom Tisch, er bekommt immer noch Gläschen na und? Wems ned passt, kann mich auf gut deutsch am arsch lecken. Ist doch meine Sache wie ich es handhabe, würd mir da nicht reinreden lassen.
DianaSR86
DianaSR86 | 20.02.2011
11 Antwort
ganz ehrlich?
nimm Dir Deine sogenannte Freundin mal "zur Brust". Kann ja wohl nicht wahr sein, dass sie sich in diese Sachen einmischt. Klare Ansage, sie soll es lassen...da es Dich einfach tierisch nervt. Fertig aus. Ich finde es vollkommen in Ordnung, was du machst. Du und dein Kind müssen sich wohlfühlen und IHR müsst Euren Rythmus finden, der euch beiden passt. Und NUR EUCH BEIDEN. Lg und Alles Gute
Corie
Corie | 20.02.2011
10 Antwort
ach jetzt
lass dir nichts einreden, wenn das kind weniger schlaf braucht wird es dir dass schon von alleine zeigen, weil es dann einfach prostetieren wird sobald du es hinlegst, so wie du es machst ist es richtig. kinder schlafen unterschiedlich viel in dem alter wie deine brauchen sie je nach typ 10-14h schlaf. und was das essen betrifft, das ist ok, lass sie einfach auch an euren mahlzeiten teilnehmen, sso lernt sie das eine familie zusammen isst, was sie dabei isst, weißt du am besten, vom tisch ist es zwar richtig immer wieder anzubieten, aber doch nicht zu zwingen, irgendwann kommt der zeitpunkt wo eure kleine nur das essen möchte was ihr , auch esst, aber auch das wirst du merken, durch ihre zeichensprache und das sie , die nahrung verweigert die ihr nicht esst, ales zu seiner zeit. lg
kiska86
kiska86 | 20.02.2011
9 Antwort
lass dir nicht rein reden
mein kleiner ist 8 monate und schläft vormittags ca 1, 5 std und nachmittags ca 1, 5 std.. und abends gehts spätestens 19 uhr ins bett und da schläft er durch bis 5-5, 30 uhr und schläft dann ca bis 6.30 uhr nochmal nach der flasche manchmal ist er aber dann schon putz munter., . und den abendbrei bekommt er auch ca 16 oder 16.30 uhr., sonst ist er auch zu müde
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011
8 Antwort
solange ihr euch dabei wohlfühlt ists doch ok :-)
mein großer war immer schon ein wenigschläfer...mein kleiner nicht...aber solch ein rythmus könnten wir gar nicht haben...alleine wegen dem großen :-) der kleine muß halt mit und ich kann auf seine schlafenzeiten biete doch mal ein wenig toast, weiche sachen wie kartoffeln ect vom tisch an...so gewöhnt sie sich langsam dran...zähne braucht sie dafür nicht...meine beiden haben mit 10 monaten koplett alles vom tisch mitgegessen mit nur 2 schneidezähnen...und billiger, einfacher war es im endeffekt auch...aber du kennst dein kind am besten lg
Maxi2506
Maxi2506 | 20.02.2011
7 Antwort
jeder hat da seinen eigenen Rhytmus
und solange du "nur" ein Kind hast und dich drauf einstellen kannst und möchtest, ist das euer Ding. Ich habe irgendwann die Schlafenszeiten mittags etwas konditioniert, damit mein Großer immer die gleichen Schlafenszeiten hat, aber man muß das nicht... lass dich nicht verunsichern, was hat sie für ein Problem, das sie immer an dir rummeckert?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011
6 Antwort
hi
also ich finde es total in ordnung so, jedes kind hat eine anderen rythmus. Meine schlä ft auch total viel. 8.30Uhr - 10-11Uhr 14Uhr - 15.30Uhr 17Uhr - 17.30Uhr und dann 19.30Uhr -6-7Uhr. lg
svenjaisabella
svenjaisabella | 20.02.2011
5 Antwort
....
Mhhh ist eine gute Frage!!! Ernährung find ich vollkommen okay nichts einzuwenden!!! Gut ic würde die schlafenszeiten versuchen etwas zu ändern , aber jeder macht es anders !!! Bei uns sieht es so aus !!! 7:30uhr bekommt sie Jogugurt etc . dann 11:30 in etwa mittag dann lege ich sie hin und schläft bis ca 13 o. 14uhr dann gibts wenn sie hunger hat einen joguhrt keks oder so!!! und 17uhr schläft sie nochmal bis 18uhr dann gibts abendbrot stück brot mit aufstrich und 19:45 1 flasche und dann gehts ins bett!!! Aber jeder machts anders süße... lg
Princess207
Princess207 | 20.02.2011
4 Antwort
hmmm
also ich finde es nicht schlimm im gegenteil wenn sie schläft wieso nicht ich meine solange ihr beide euch wohl fühlt ist alles ok ich meine du kannst versuchen ihr ab und an die sachen vom tisch anbieten aber sonnst st alles supiii
papi26
papi26 | 20.02.2011
3 Antwort
aber
dazu muss ich noch sagen jamie wollte sowieso nicht soviel schlafen...
Jamie2309
Jamie2309 | 20.02.2011
2 Antwort
also
ich finde es auch sehr viel.. gerade das von 17.45 uhr - 5.30 uhr... also ich würde meinen sohn jetzt nicht solange schlafen lassen, versuch das mal sie um 19 uhr ins bett zubringen...
Jamie2309
Jamie2309 | 20.02.2011
1 Antwort
Huhu
Wenn es ihr rtyhmus is würd ich ihn lassen, Mia hat dagegen sehr wenig geschlafen in dem alter aber das war eben auch so! Laß dir bitte nicht reinreden u zur not sag mal deiner freundin das es euer rythmus is egal um was es geht! Du kannst ihr ruhig abends oder halt gegen 16 uhr bissl toast mit butter geben, Mia hat es geliebt u geht auch ohne zähne! Mia hat fast alles normale auch ohne oder mit 2 zähnen gegessen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011

ERFAHRE MEHR:

12 monate altes kind schlafenszeiten
13.05.2011 | 9 Antworten
Fixe Schlafenszeiten?
09.10.2009 | 5 Antworten
11 jährige schlafenszeiten
10.08.2009 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading