Keine Gummistiefel im Kindergarten

linilu
linilu
18.02.2011 | 18 Antworten
Hallo ihr ich brauche mal dringend euren rat
bei uns im Kindergarten wollen sie die gummistiefel abschaffen sie wollen dort keine mehr haben a die kinder keinen richtigen halt in den gummistifeln haben
ih brauche mal eure meinung bitte heute abend ist elternabend und ich weiss nich was ich dazu sagen soll bitte helft mir
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Naja ... du solltest da halt sagen, was du davon hälst und nich das, was wir davon halten.
Ich persönlich fänd das jetz nich so dramatisch. Melissa hat im Jahr 2 bis 3 Mal Gummistiefel an und sonst nur Winterstiefel, Halbschuhe oder Sandalen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2011
17 Antwort
Wir
Kontrollieren die Fße der Kids schon. Gerade wenn sie an solchen Tagen wieder reinkommen!!!! Na klar kann es auch mal passieren das wir es bei einem nicht merken. Ist dann auch eine menge Chaos. Die Kods kommen rein Regemsachen auszeihen, aufhängen Trockene Sachen holen die nassen in eine Tte. Ja das ist schon mit ein wenig arbeit verbunden..... Aber den Kids macht es spaß..... dann ist es die mühe Wert Jedenfals uns
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2011
16 Antwort
...
gummistiefel sind nicht der hit was die fussgesundheit amgeht, das unterschreibt hier wohl jeder... da ist mir aber die leidende fussgesundheit ne stunde am tag lieber als dauernd ne schnupfnase oder husten... und man kann nicht jedem kind die schuhe doppelt kaufen nur weil die im kiga streiken, zumindest würde das bei uns wahrscheinlich keiner machen weil wir alle das finanziell nicht schaffen würden und auch nicht einsehen... ich weiss ganz sicher das es bei uns so ist das bei den kleinen noch nicht mal kontrolliert wird ob die füsse trocken sind wenn sie aud dem wald oder von draussen kommen, bei uns waren die sockem schon sehr oft triefnass und das obwohl alle kinder schon länger wieder drinne waren...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 18.02.2011
15 Antwort
Nein!!!!!
Also ich Arbeite seit 17 Jahren im Kindergarten. Bei uns haben fast alles Kinder Gummistiefel, Regenhose und Regenjacken in der Einrichtung. Und wir ziehen den Kindern die auch nur an wenn es wirklich ganz nass draußen ist. Lange Spaziergänge machen wir in Gummistieeln auch nicht. Meisten spielen die Kids dann draußen an Pfützen... Haben die keine richtigen Probleme???? Ich finde das albern!!!!! Und wenn ein Kind mit Gummistiefeln kommt???? darf es dann nicht in die Kita??? Außerdem gibt es auch noch andere Schuhe, die nicht an Kinderfüße gehören...... Und ich habe es noch nie erlebt das ein Kind damit umgeknickt ist...... Mein Kommentar
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2011
14 Antwort
@Mami20072004
Stimmt nicht ganz. Wenn man das Vorjahresmodel kauft, bezahlt man viel weniger. Ich habe für die Geox 30€ und für die Ricosta nur 10€ bezahlt. Abgesehen davon kostet es deutlich mehr, immer die billigen Schuhe zu kaufen und dann ein Paar nach dem nächsten anschaffen zu müssen.
Noobsy
Noobsy | 18.02.2011
13 Antwort
naja vor allem
ich denke alte schuhe wenn bei uns schue alt sind ;) dann sind sie zu klein oder kaputt und dann bekommt sie auch nasse füße der elternrat bei uns hat da mit den erzieherinnen ja beschprchen und das kommt ja von denen mit das alle kinder nicht lange in den gummistieflen laufen könnten weil sie einfach keinen halt haben und daher die füße shcneller weh tun naja ich bin gespannt was dabei rauskommt heute abend berichte euch dann
linilu
linilu | 18.02.2011
12 Antwort
@linilu
aber wann werden die denn bei euch angezogen? Wenn ich dich richtig verstehe, dann immer, wenn die Kids rausgehen. Das ist ja auch echt blöd. Wie gesagt, bei uns werden die nur dann angezogen, wenn es halt regnet oder matschig ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2011
11 Antwort
@Noobsy
Normal sind Gummistiefel nicht schwer. Unsere sind z.B. leichter als die Winterschuhe. Und das eure Erzieher keinen Bock haben, den Kindern Ihre normalen Schuhe anzuziehen, liegt ja an den Erziehern. Und wenn du das in nem Kita mit schlechtem sozialem Umfeld machst, dann weiß ich ja, dass nächste Woche 100 Anträge beim Amt auf Geox-Schuhe eingehen, die ich dann wieder von meinen Steuern mitbezahlen kann. Sowas kann sich nun mal nicht jeder leisten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2011
10 Antwort
naja vor allem
ich denke alte schuhe wenn bei uns schue alt sind ;) dann sind sie zu klein oder kaputt und dann bekommt sie auch nasse füße der elternrat bei uns hat da mit den erzieherinnen ja beschprchen und das kommt ja von denen mit das alle kinder nicht lange in den gummistieflen laufen könnten weil sie einfach keinen halt haben und daher die füße shcneller weh tun naja ich bin gespannt was dabei rauskommt heute abend berichte euch dann
linilu
linilu | 18.02.2011
9 Antwort
Im übrigen arbeite ich bei einem Unfallchirurgen
und es ist so, das selbst wenn die kids mal umknicken sollten in den stiefeln es höchst unwahrscheinlich ist das sie sich dabei direkt wie ein erwachsener mensch eine aussenknöchelfraktur oder sonstwas zuziehen, einfach aus dem grund weil bei kleinkindern der knochen noch sehr weich ist und die wachstunsfugen zwischen den gelenken noch so groß das da wirklich nur schwer was brechen kann. falls das das argument sein sollte warum die dinger überhaupt abgteschafft werden bei euch.
Cathy01
Cathy01 | 18.02.2011
8 Antwort
--------
Ich finde es richtig. Gummistiefel sind flach, weit und schwer. Unser Kindergarten neigt dazu, sie den Kindern bei jedem Spaziergang anzuziehen. Das Resultat ist, dass den Kindern dann schnell die Füße wehtun und mein Sohn auf dem Heimweg leidet. Wir kaufen immer ganz robuste Schuhe, zB von Geox oder Ricosta. Die halten alles aus und den Dreck kann man einfach abbürsten, wenn er getrocknet ist. Gute Schuhe sollen schließlich auch getragen werden!
Noobsy
Noobsy | 18.02.2011
7 Antwort
@linilu
ach du meine zeit das ist aber wirklich übel.... ich würde das heute abend unbdeingt nochmal anbringen und mich auch mit dem elternrat in verbindung setzen um wirklich vielleicht nochmal unterschriften zu sammeln oder ggf. nochmal fragen ob ihr darüber als eltern nicht abstimmen dürft. swas habe ich wirklich noch nie gehört...
Cathy01
Cathy01 | 18.02.2011
6 Antwort
@linilu
das ist ja wohl ein Witz. Alte Schuhe sollen besser sein, als Gummistiefel? Bin Fußpflegerin und kann über so ne Aussage nur den Kopf schütteln. Ich würde mich notfalls an den Träger eures Kindergartens wenden. Das geht gar nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2011
5 Antwort
nein mussten die heute sogar mitnehmen
wir sollen den Kindern Knöchelhohe wasserabweisende schuhe mitbringen die auch nich mehr neu sind ja was denken die sich denn ??? ich habe keine alten schuhe ich habe doch keine 5 paar schuhe für mein kind zur auswahl zu hause und ja wir haben auch eine vorchrift wegen hausschuhen
linilu
linilu | 18.02.2011
4 Antwort
nachtrag:
sicherlich sind die nicht so stabil und besonders gesund wahrscheinlich auch nicht wegen den weichmachern die darin versteckt sind, aber ich finde trotzdem das das in keinem verhältnis steht.
Cathy01
Cathy01 | 18.02.2011
3 Antwort
...
Was ist denn das für ein Schwachsinn? Die haben ja Recht, dass der Halt nicht gut ist. Aber die Kids tragen die doch nicht den ganzen Tag. Also bei uns haben die Kids die in der Kita und die werden dann halt nur angezogen, wenn das Wetter dementsprechend ist. Ich würde dem entgegen setzten, dass dann etliche Kinder nasse Füsse bekommen und dann umgezogen werden müssen . Und wenn nochmal sowas bei euch geplant wird, dann wende dich schon im Vorfeld an die Elternvertreter der Kita. Die können in solchen Dingen gut weiter helfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2011
2 Antwort
naja aber für so eine stunde spielen draussen wird das doch wohl machbar sein
das ist doch letztendlich den eltern überlassen was sie den kindern da für schuhe zum draussen spielen hinstellen. dann müssten sie den eltern ja auch vorschreiben welche puschen die kids da bekommen. und in den turnballerinas haben die kinder auch keinen halt. versteh ich irgendwie nicht. nichts hält wasser und dreck so gut ab wie gummistiefel. was meinen die denn wieviele kinder da nasse füssen bekommen werden. könnt ihr eltern da nicht eine abstimmung machen?
Cathy01
Cathy01 | 18.02.2011
1 Antwort
ich
finde ein gutes schuhwerk auch besser wie gummistiefel. wenn ich irgendwann ein kind habe wird es keine gummistiefel bekommen
tamara_b
tamara_b | 18.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Kind will nicht mehr in Kindergarten
15.11.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading