Sehr merkwürig, Hundefrage

Blue83
Blue83
08.02.2011 | 21 Antworten
Hallo Mami's

ne Freundin hat 2 Chihuahua's und die gehen aufs Katzenklo, das hat sie denen bei gebracht da sie beruflich sehr eingespannt ist aber auf Hunde nicht verzichten wollte, und was soll ich sagen? Wenn die 2 mal müssen dann gehen die eigenständig darauf, sie machen aber auch draußen wenn man mit ihnen unterwegs ist. Sie sagt das war ganz einfach und das kann man jedem kleinen Hund beibringen?! Also ich hab das zum ersten mal gesehen und gehört, und kann mir das gar nicht vorstellen.
Ist das wirklich so? Kann man kleinen Hunden (unabhängig jetzt von ihrer Rasse) sowas beibringen?

Danke (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also
meine hats am Anfang auch gemacht und ging ganz leicht.... Wir haben einen Yorki 2, 5 Kilo....und die mag weder Schnee noch Regen die verwöhnte Trutsche die
XSorayaX
XSorayaX | 08.02.2011
2 Antwort
...
ich hab auch nen bekannten und der hat auch so eine fusshupe, und der geht auch aufs katzenklo. ich glaub das ist nur ne erziehungsfrage und kannste jedem hund beibirngen.
wossi2007
wossi2007 | 08.02.2011
3 Antwort
Hallo ;o)
Denke man kann einem Hund sehr vieles angewöhnen...aber sollte Hund nicht Hund bleiben? Vielleicht wäre sie mit Katzen besser bedient denn ich finde Hunde gehören in den Garten ;o) Wir haben selber zwei kleine Racker
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2011
4 Antwort
ist ja lustig
ich dachte die 2 wären da so ein Ausnahmefall und vielleicht etwas komisch
Blue83
Blue83 | 08.02.2011
5 Antwort
hallo
ja das ist ne einfache notlösung für leute die eben arbeiten sind, hat seine vor und nachteile, jetzt gibt es ja auch schon so puppytrainer und den benutzen auch viele für größere hunde....lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2011
6 Antwort
@saja
stimme dir da schon zu, ich finde auch Hunde brauchen Auslauf auch wenns nicht viel ist, aber so komplett gar nicht raus, ich weiß auch nicht, dann kann man ja wie gesagt auch wirklich Katzen nehmen, macht dann ja auch kein großen Unterschied.
Blue83
Blue83 | 08.02.2011
7 Antwort
@Blue83
Ne kommt drauf an wie du es eben machst....oder willst. Aber ein Hund sollte schon egal wieviel Kilo seinen Auslauf haben. Ist halt nur eine Nitlösung und nichts für dauer. Denn für einen Hund ist ja Gassi gehen wie für uns Menschen Fernseh schauen. Also für den Anfang war es ganz guddi Musste man nur nachts alle 3 Std raus*g*
XSorayaX
XSorayaX | 08.02.2011
8 Antwort
wenn man Hunden beibringen kann
blinde Menschen zu führen, verschüttete Personen aufzuspüren, Drogen zu erschnüffeln, warum sollte man dann dem Tier NICHT beibringen können das er aufs Katzenklo geht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2011
9 Antwort
@Passwort
XSorayaX
XSorayaX | 08.02.2011
10 Antwort
@XSorayaX
huhu Muttchen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2011
11 Antwort
@Passwort
ICH WILL SOFORT EINEN DAHINSCHMELZSMILY
XSorayaX
XSorayaX | 08.02.2011
12 Antwort
also eines kann ich sicher sagen...
...meine Katzen lachen sich weg, wenn sie unsere Hunde auf ihr Klo gehen sehen *lach* Wenn man keine Zeit hat um die Tiere artgerecht zu halten, sollte man sich keine nehmen :o) Ich bin nach wie vor der Meinung, Hunde gehören in die Wiese ;o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2011
13 Antwort
@XSorayaX
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2011
14 Antwort
Hallo
JA unser Hund ging auch lange aufs Katzenklo! Als ich mit Sophia schwanger war und jetzt eh zu Hause bin, haben wir das wieder weggeräumt! lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2011
15 Antwort
@saja
heißt das ich kann mein Tier nicht artgerecht halten, nur weil er aufs Katzenklo geht??? Diese Vorurteile sind ja echt zum Kotzen. Ehrlich gesagt, mein Freund arbeitet 8 Stunden und wenn der Hund dazwischen muss weil unserer eben ein Problem mit der Blase hat und nicht so lange aushalten kann kann er eben aufs Katzenklo gehen, wo ist da das Problem sollte ich meinen Hund lieber hergeben nur weil er nicht perfekt ist? Jetzt haben wir das Katzenklo sowieso weg, weil ich bei Sophia zu Hause bin, vorher hab ich 12h-Schichten gearbeitet, da ist der Hund leider mal ein Weilchen alleine zu Hause, nach deiner Meinung kann man sich ein Tier wohl nur halten wenn man in Pension oder arbeitslos ist. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2011
16 Antwort
achja
diese Zwerghängebauchschweine gehen auch aufs Katzenklo
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2011
17 Antwort
...
Klar warum nicht
Pokahontas
Pokahontas | 08.02.2011
18 Antwort
Möglich ist das.
Solange das nur für Notfälle ist, mag es ja in Ordnung gehen. Wenn die Hunde aber dann nur einmal am Tag raus dürfen, ist es nicht mehr artgerecht. Ich persönlich finde es nicht in Ordnung sich ein Tier zu halten , wenn man nicht die Zeit dafür hat, oder man zu faul ist, regelmäßig mit dem Tier raus zu gehen. Will jetzt aber niemand angreifen, ist nur meine Meinung. Lg
-Vivere-
-Vivere- | 08.02.2011
19 Antwort
-
Ich hab auch einen Chihuahua und er lebt wie ein richtiger Hund wir gehen viel laufen und er rennt oft im Garten.Natürlich kann man kleinen Hunden das beibringen aber ich finde es unter aller Sau wenn man keine Zeit hat soll man auch keine Hunde halten.Für mich ist das Tierquälerei!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2011
20 Antwort
@_Carmen_
oh....sorry...wollte nicht dass du dich angegriffen fühlst *grins* Naja...es ist nach wie vor meine Meinung dass es auf keinen Fall Artgerecht ist einen Hund auf ein Katzenklo zu schicken!!!!!!! Dann sollte man sich die Überlegung machen einer Katze ein zu Hause zu geben ;o) Und wenn man sich einen Hund anschafft sollte auch dafür gesorgt sein dass er auf sein Gassi nicht verzichten muss nur weil Dosenöffner wieder arbeiten geht :o) Einen HUnd an ein Kistchen zu gewöhnen ist einfach nur die Faulheit der Herrchen/Frauchen! Ausnahmefälle soll es geben was für mich dann unter Ausnahme fällt wenn der Tierarzt es rät ;o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Hundefrage
05.03.2012 | 30 Antworten
hundefrage!
11.11.2011 | 20 Antworten
ne Hundefrage
26.07.2011 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading