Einschulung

sternenstaub111
sternenstaub111
10.01.2011 | 8 Antworten
Unser Kleiner soll in diesem Jahr eingeschult werden. Nun wird er aber erst Ende September sechs Jahre (drei Tage vor dem Stichtag) und wir sind alle (Eltern, Kita; Kinderarzt) der Meinung, dass es besser ist, wenn wir noch ein Jahr warten.
Nun habe ich ihn heute angemeldet und soll jetzt einen fornmlosen Antrag schreiben, weshalb wir ihn zurückstellen wollen.
Im Moment stehe ich mal wieder ganz schön auf der Strippe..Wie würdet ihr die Begründung schreiben?
Danke für eure Hilfe (guckstdu)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Specktiger
2014 müssen sogear alle Kinder, die im Dez. 6 erden in die Schule, dass heißt unser Krümel muss mit 5 Jahren und 20 Mon. in die Schule, oh man...
JonahElia
JonahElia | 10.01.2011
7 Antwort
@JonahElia
achso, das wusst ich jetzt nicht. Bei uns ist man noch Kann-Kind, dachte das wäre überall gleich. danke für die Info Lg Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2011
6 Antwort
@Specktiger
Hier in NRW ist man kein "Kann Kind" mehr, alle Kinder, die im Sept. 6 werden müssen eingeschult werden..... @sternenstaub111 Schreibt eure Begründungen so auf, wie ihr sie sieht, frag deinen Arzt nach einem Schreiben und den Kiga, vielleicht können sie dir auch eine Kopie der Bildungsdokumaentation machen...
JonahElia
JonahElia | 10.01.2011
5 Antwort
ich würde schreiben
das du dir bzw iht euch wenn vater noch da ist! das verhalten von dem kleinen die letzten wochen sehr genau angeschaut habt ud ihr der meinung seid das er noch ein jahr warten soll um späteren probleme mit übervorderung aus dem weg zu gehen. auserdem teilen kinderarzt und kindergarten die gleiche meinung!
jasy08
jasy08 | 10.01.2011
4 Antwort
bei meiner
Nachbarin die Tochter war damals noch sehr sensibel das allein hatte ausgereicht und war der Punkt weshalb sie sie zurückgestellt haben
aykamaus
aykamaus | 10.01.2011
3 Antwort
...
die vom Kindergarten müssten ja auch ein Schreiben aufsetzen wieso die auch der Meinung sind und du müsstest denen nur noch zustimmen. Also es reicht nicht wenn nur du schreibst!
MeGi2007
MeGi2007 | 10.01.2011
2 Antwort
------
Das ist schwierig, weil wir dein Kind nicht kennen. Schreib doch, dass du ihn für zu jung hälst, da er eben erst Ende September 6 wird. Und dass du ihn nicht überfordern willst.
Noobsy
Noobsy | 10.01.2011
1 Antwort
Hallo
Er ist doch ein Kann-Kind. Ich würde schreiben, dass er noch sehr kindlich und verspielt ist und ihn das letzte Jahr im Kindergarten lassen wollt. Lg Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Kindergarten/Einschulung
04.10.2011 | 16 Antworten
vorzeitige Einschulung
20.08.2011 | 9 Antworten
einladungstext für einschulung
22.06.2011 | 1 Antwort
einschulung
13.02.2011 | 10 Antworten
zur einschulung umzeihen
10.01.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading