Tagesmutter - wie läuft das ab?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.11.2010 | 7 Antworten
hallo.
also ich gehe ja nächstes jahr wieder arbeiten.wir haben elias zwar in kitas angemeldet, aber ich sehe schwarz das er dort genommen wird.andere geschichte. ich interessiere mich auch für eine tagesmutter. kann mir da jemand auskunft zu geben? sagen wir mal ich habe eine gefunden. also von meiner sicht.dann melde ich mich doch erst bei ihr.um mir ihr konzept anzuschauen, sie kennenzulernen und vor allem ob sie unseren sohn überhaupt nimmt.sagen wir mal wir würden einen platz bei einer tagesmutter bekommen.wie läuft es weiter mit dem jugendamt ab? die geben ja zuschuss.also den kann ich erst beantragen wenn ich ne sichere stelle bzw einen vertrag zur kindertagespflege habe richtig? also ich habe mir die formulare alle schon ausgedruckt, zur sicherheit ;)
möchte die tagesmutter demnächst anrufen. wie gehe ich am besten vor? mein mann ist zwar erzieher aber im bezug auf tagesmütter bzw tagespflege privat kennt er sich auch nicht aus.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
tagesmutter
hallo.beim jugendamt kannst du dir eine liste mit allen tagesmüttern in deinem wohnort geben lassen.
nicos_mami
nicos_mami | 12.11.2010
2 Antwort
@nicos_mami
das weiss ich.habe ja schon 2 mütter in aussicht :) aber we geht man nun weiter vor?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2010
3 Antwort
klar
kannst du dich bei der tagesmutter direkt melden, das wird von den meisten bevorzugt, aber an das jugendamt musst du dich dann auch wenden, die bezuschussen das ja, bei uns sind das 4, 20 Euro pro stunde. du zahlst lediglich eine kostenpauschale an das jugendamt, je nachdem wieviel du verdienst mehr oder weniger... frag doch einfach mal direkt beim jugendamt nach, die geben dir alle auskünfte, die du brauchst, auch wenn du schon eine bestimmte tagesmutter in aussicht hast, können sie dir was über die sagen, wenn sie dort gemeldet ist. und dann hast du natürlich ein anrecht darauf, dir das konzept der tamu anzuschauen, sie muss normalerweise ne mappe haben. und du kannst mit ihr auch probewochen vereinbaren ;) alles gute!
Robbenlieberin
Robbenlieberin | 12.11.2010
4 Antwort
wir haben auch eine tagesmutter....
... meine maus wird im januar 1 jahr alt. hatte auch vor jetzt bzw dann wieder arbeiten zu gehen, also habe ich mich bei uns im familienservicebüro erkundigt. die dame hat mir nummern von tagesmüttern gegeben die für mich in frage kommen könnten und ich habe diese dann angerufen und mein anliegen geschildert. erstmal die frage ob sie noch betreuungsplätze frei hat, dann nach den betreuungszeiten gefragt . dann haben wir über die betreuungszeiten gesprochen, wie viele kinder sie betreut, wie lange sie das schon macht.... die räumlichkeiten wurden gezeigt, spielplatz draussen etc..
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 12.11.2010
5 Antwort
Teil 2
.... sie hat mir erzählt, was mit den kindern tagsüber gemacht wird... also sie sind zb oft draußen. dort gibt es mehrere schaukeln, ne riesen sandkiste etc...sie geht auch mit den kleinen einkaufen, in der stadt mal spazieren, sie betreiben zusätzlich landwirtschaft, sodass die kleinen auch mit in den stall gehen... zu den kühen etc. es wird jeden tag frisch gekocht dann wird sie dir noch sagen was alles alleine besorgt werden muss wie zb pampers, feuchttücher, cremes.... wechselkleidung, fieberthermometer....sie nimmt 3, 50€ die std. sie bekommt das geld dann vom....
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 12.11.2010
6 Antwort
teil 3
jugendamt und das JA schickt mir dann ne rechnung in dem mein anteil steht den ich dann ans JA überweisen muss... wir waren bisher ca 4mal bei der tagesmutter damit sie sich schon ein wenig eingewöhnt... am anfang ist mama immer noch dabei, irgendwann geht mama dann mal ne halbe std und kommt wieder, dann mal ne std. etc... die eingwöhnung dauert so ca 5-10 tage... je nach kind natürlich. und zu den formularen.... also dir steht auch eine tagesmutter und der zuschuss vom JA zu, wenn du arbeit suchend bist. lg janine
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 12.11.2010
7 Antwort
tm
du telefonierst mit der tagesmutter und die erklärt dir dann alles weitere.
nicos_mami
nicos_mami | 06.12.2010

ERFAHRE MEHR:

Tagesmutter trotzdem bezahlen?
29.05.2012 | 43 Antworten
wird tagesmutter weiterhin bezahlt?
27.12.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading