Kita trotz erkältung?

S_elin2007
S_elin2007
01.08.2010 | 8 Antworten
mein süße hat mmorgen eigentlich ihren ersten tag in der kita, ist seid freitag aber etwas am husten und schnupfen .. hält sich aber noch in grenzen .. sonst gehts ihr prima .. sie is gut drauf ..

kann ich sie morgen trotzdem in die kita bringen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
h
am erten tag bist du ja eh danei und ihr seit da ja nur so 2 stunden oder so also ist es bei ins dan denke ich geht das wenn es ihn nicht gut geht kannst du dan immer noch heim gehen
mia1207
mia1207 | 01.08.2010
2 Antwort
@mia1207
ich bin nicht wirklich dabei ... ist bei diesem kindergarten so üblich, das man für ein moment bleibt und dann in nem ruhigen unauffälligen moment verschwindet ... aber wie du schon sagst morgen nur 2 stunden
S_elin2007
S_elin2007 | 01.08.2010
3 Antwort
...
wenns ihr sonst gut geht und sie nix weiter als bißchen schnupfen hat würd ich sie hinbringen..sind ja nur 2std ... ich nehm meine auch erst ausm kiga wenns ihr wirklich dreckig geht und sie ggf fieber hat etc ... aber wenns nur n kleiner schnupfen is und ihr es sonst gut gehtm schick ich sie auch hin
gina87
gina87 | 01.08.2010
4 Antwort
@S_elin2007
schreibe eigentlich mehr wegen dem verschwinden in einer ruhigen minute und das auch noch unauffällig. Heißt dass das Du Deiner Kleinen nicht sagst wenn Du gehst? Das ist nicht der Ernst der Kitas. Ich finde man sollte sich IMMER von seinem Kind verabschieden auch wenn die Erzieher dann ein wenig Stress mit den KLeinen haben weil diese sich erstmal allein ohne Mama fühlen. Mein Kind würde ich nie in einen Kita geben wo ich mich nicht verabschieden kann und soll. Wegen dem Husten und Schnupfen. Solange sich die Kleine wohl fühlt und kein Fieber hat würde ich morgen hingehen.
coniectrix
coniectrix | 01.08.2010
5 Antwort
@coniectrix
das wurde und wird bei uns aber genausi gehandhabt ... mir hat man während der eingewöhnung auch gesagt als es nach paar tagen hieß das sie ma ein zwei stunden ohne mich da bleiben soll, ich mich unbemerkt ausm staub machen und später dann wiederkommen soll ... damit gab es bisher nie probleme und ich brauchte wie alle anderen mamis denen es so erging, kein schlechtes gewissen haben zu gehen, während mein kind wie am spieß brüllt nur weil ich jetzt gehe ... ich fands optimal so und fands okay so ... so fielen auch mir die ersten abschiede leichter, als ich sie sah wie sie schön spielte und alles ohne tränen und alles ... und später auch ein fröhliches kind wieder empfangen zu können ... etliche die da n halbes abschiedsszenario draus machen, da heulen die kids solange und meckern rum bis mama wieder da is, was bei denen wo halt kein großes tamtam is, nich der fall is
gina87
gina87 | 01.08.2010
6 Antwort
@coniectrix
nein ganz so war es jetzt auch nicht gemeint, ich sage meinem kind vorher das ich dann wieder gehen werde nd sie natürlich wieder abholen werde. dann werde ich ihr tschüß sagen und gehen ... so meinte ich das ... ganz ohne was zu sagen find ich auch nicht ok ... das kind denkt ich kann spielen, mama is im hintergrund und schaut und mama is weg ... neeeeeeeeeee das mach ich nicht aber ich weiß jetzt schon es ibt tränen, wenn ich sie hole weil sie nicht gehen will:)
S_elin2007
S_elin2007 | 02.08.2010
7 Antwort
@S_elin2007
dann habe ich Dich wohl falsch verstanden. Na dann bin ich mal gespannt wieviele Tränen Du trocknen musst weil Deine Kleine nach Hause muss . Viel Spaß im Kita, ich bin auch schon gespannt wie es bei uns werden wird.
coniectrix
coniectrix | 02.08.2010
8 Antwort
@coniectrix
erster tag überstanden ... tränen waren in paar aber ganz wenige und nun freuen wir uns auf morgen :) :) :)
S_elin2007
S_elin2007 | 02.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Geburt trotz Erkältung
15.11.2013 | 29 Antworten
Trotz Erkältung im Pol planschen?
20.08.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading