Hallo Ihr brauche ein Rat

SuperMami1990
SuperMami1990
27.07.2010 | 7 Antworten
Hey,
was würdet ihr machen, wenn ihr verheiratet seit, aber noch jemanden anderen mehr als interessant fänden würdet?
ich weiss nicht mehr was ich machen soll. ich bin einfach nicht mehr glücklich mit meinem Mann.immer dieser Altagstrotz. Er ist nicht mehr so wie er es mal war der andere bringt mich zum lachen, weiss was mir gefällt also jetzt nicht sexuell. =) hab ihn erst ein paar mal gesehen und mich mit ihm getroffen, aber er kommt mir so vertraut vor.Mir kommt es so vor als würde ich ihn schon Jahre kennen dabe sind es gerade mal ein paar Monate.

Ich weiss nicht weiter und auch nicht ob ich den anderen vergessen soll oder mich von menem Mann trennen?Komischerweise hab ich schon richtig Liebeskumemr wegen dem anderen.Könnt nur Liebeslieder hören und heulen, bin nachdenklich und ich merke selber total abweisent zu meinem Mann.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
durch streit und streß
geht bei uns die liebe auch oft unter auch so das ich nimmer weiß das ich meinen schatz liebe...ich weiß nich wies geht aber hab mich eines nachts später ins bett gelegt mich an in gekuschelt und hab gesagt ich liebe dich...in beobachtet bissel gestreichelt und auf einmal kamen alle gefühle auf einmal wieder weil der ganze streß von einem viel.... macht doch wieder was alleine zusammen und wenns nen kuschelnachmittag für euch ganz alleine ist ohne kidis
jeaniexxx
jeaniexxx | 27.07.2010
6 Antwort
...
auch mit nem anderem schleicht sich irgendwann der "alltragstrott" ein....wenn die erste verliebtheit vorrüber is, wird es auch mit nem anderem immer das gleiche sein tag für tag... klar fühlt man sich begehrt und alles...aber das is nur am anfang so...
gina87
gina87 | 27.07.2010
5 Antwort
so
ging es mir auch mal, allerdings war ich da mit meinem mann noch nicht verheiratet.. wir waren damals 5 jahre zusammen und ich hatte einfach die schnauze voll vom ganzen alltagstrott und hab mich kurzerhand getrennt.. ein halbes jahr waren wir getrennt, dann bin ich wieder zurück, weil ich gemerkt hab, das is der mann, mit dem ich alt werden möchte... mittlerweile sind wir wieder 7 jahre zusammen, 1 davon verheiratet.. du musst wirklich genau überlegen und wenn du dir nicht sicher bist, würde ich erstmal mit ihm sprechen, ob er das genauso sieht und ob ihr vielleicht was ändern könnt und auch wollt... wenn nicht, trennt euch und ihr werdet sehen ob es besser ist oder auch nicht..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2010
4 Antwort
Wie lange seit ihr schon verheiratet??
Also wenn du dir 100% sicher bist das du deinen Mann nicht mehr liebst, dann würde ich mir überlegen mich von ihm zu trennen.Bevor du das aber tust, überleg dir genau ob das das richtige wäre, und ob das der andere mann es wert wäre. Rede erstmal mt deinem Mann ausführlich drüber, wie du dich fühlst, was du denkst, und das du soo nicht mehr glücklich bist.SOwas ist das wichtigste in einer Beziehung/Ehe miteinander zu reden.Unternehmt doch öfters mal was alleine, also ohne Kind nur Ihr zwei.Überrascht euch gegenseitig mit Kleingikeiten wie zb ein gemeinsames Bad, oder Abendessen, oder DVD abend damit ihr auch mal wieder zeit für euch habt.So kann euch dann der Alltag nicht einholen und wird viell wieder besser.Wenn das nicht klappen sollte, dann kann ich wohl nur zur ner Trennung raten. Wünsch euch beiden Viel GLück und alles Gute.Hoffentlich bleibt ihr eine Familie.Es gibt nix schöneres für ein Kind, mit beiden Eltern in Harmonie aufzuwachsen.........
Jungemama2287
Jungemama2287 | 27.07.2010
3 Antwort
naja
du bist ja noch jung, kennst deinen mann sicherlich schon eine weile, vielleicht ist es auch dein erster freund gewesen!? ich finde es sehr früh, sich festzulegen, funktioniert bei den wenigsten. "bereue nichts, wenn du im moment des geschehenen glücklich warst" ich wünsch dir alles gute und dass du nicht in 20 jahren zurückdenkst: "ach, hätte ich damals ..."
julchen819
julchen819 | 27.07.2010
2 Antwort
Das muss gut überlegt sein...
Ihr habt ein Kind und den Bund der Ehe geschlossen, das heisst für immer ein..rede mit deinem Mann das er dich langweilt das du dich schon von anderen Männern angezogen fühlst, sag ihm er muss sich ändern und wenn er das nicht tut du dich trennen muss...denke gut drüber nach weil noch seit ihr ein...bin selbst auch ein Trennungskind weil meine Eltern nicht mehr geredet haben und nur aus diesem Grund trennen sich 8 % aller Paare..Manchmal ist es so das die versuchung da ist aber bei deinem Mann weisst du was du hast , und bei dem neuen mann gehst du ein neues risiko ein..nicht nur du auch dein kind..bis denni und viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2010
1 Antwort
Der Alltagstrott wird jede Beziehung irgendwann einholen!
Es liegt an jedem selbst diesem ab und an zu entfliehen. Dafür muss man was tun, das fällt Niemandem in den Schoß. Dir kann Keiner zu irgend etwas raten. Niemand hier kennt Deine Beziehung. Du musst wissen, was Dir die Ehe zu Deinem Mann noch wert ist. Wieviel bedeutet er Dir ? Ich kann Dir nur nahe legen diese Entscheidung nicht leichtfertig zu fällen. Überlege Dir genau was Du willst. Wie soll es weiter gehen ?? Nicht nur Du allein musst mit den Konsequenzen Deiner Entscheidung zukünftig leben. LG & alles Gute Madeleine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Ich brauche trost
17.12.2012 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading