zeugen jehovas und andere sachen

mikemaus
mikemaus
16.07.2010 | 86 Antworten
also muss mich ja mal auskotzen.
ich find es echt schei* dass man so schlecht über leute redet die einen anderen glauben haben, zu dick sind oder anderer meinung sind.warum ich speziell die zeugen nenne?ganz einfach habe gestern einen beitrag gelesen und war echt sauer über einige antworten. wenn man keine ahnung hat sollte mann am besten einfach nichts schreiben.
ich lebe mit den zeugen (bin selber kein zeuge aber meine zukünftige schwiegereltern) ich weiss wie es dort abläuft und wie sie sind und wie sie denken und ich finde es eine frechheit dass über diese menschen so schlecht geredet wird. bestes beispiel:NIEMAND redet so schlecht über die katholiken wo die pfarrer die kinder missbraucht nein die katholiken werden trotzdem hoch gelobt. aber wenn es heisst die zeugen würden angeblich ihre kinder sterben lassen (was nicht der fall ist!) dann ist wieder das gerede groß:die bösen menschen blablabla.

so das reicht, sorry aber dass musste jetzt echt mal raus.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

86 Antworten (neue Antworten zuerst)

86 Antwort
@mikemaus
Hab ich auch nicht persönlich genommen ;-) Aber du musst schon zugeben, dass das in der Natur des Menschen liegt, dass man manchmal verallgemeinert. Und die Leute, die einer Gruppe angehören wollen ja auch irgendwie "verallgemeinert" werden, sonst wären sie ja nicht alle katholisch, oder muslimisch, oder Zeugen oder so. Sonst macht doch das ganze Gruppending irgendwie wenig Sinn!?
daesue
daesue | 16.07.2010
85 Antwort
so
bin jetzt aber auch weg sondern weil meine tochter wach geworden ist! wer noch weiter schreiben will kann es ja gern tun.
mikemaus
mikemaus | 16.07.2010
84 Antwort
@daesue
geb ich dir recht!habe DICH jetzt auch nicht persönlich damit gemeint, nur bei manchen beitragen liest man es nunmal dass es verallgemeinert wird, und das finde ich auch nicht in ordnung! ich würde mein kind auch nie gefährden oder sonstiges. aber es ist nunmal so dass oft verallgemeinert wird. nicht alle sind gleich auch nicht in der religion.manche sind strikt religiös manche nicht so und manche garnicht. da machen manche schlechte erfahrungen mit 1 oder 2 personen und sagen dann die ganzen religionangehörigen sind so.
mikemaus
mikemaus | 16.07.2010
83 Antwort
@mikemaus
Das sage ich doch gar nicht- ich habe geschrieben DEM Menschen und nicht DEN Menschen- also eine spezielle Person! Und nicht jede Mutter, der ihr Kind weggenommen wurde ist zwangsläufig eine schlechte Mutter. Ich hinterfrage solche Dinge schon berufsbedingt sowieso sehr und informiere mich . Ich will niemandem auf den Schlips treten und lasse die Leute gewähren, aber wenn das Kindswohl gefährdet ist, hört bei mir einfach der Spaß auf!
daesue
daesue | 16.07.2010
82 Antwort
@daesue
hast du teilweise recht! aber wenn man mit dieser person schlechte erfahrungen gemacht hat, wieso wird es dann direkt verallgemeinert?? z.b. alle mütter die jemals ihrem kind gegenüber "etwas" lauter geworden sind, sind schlechte mütter
mikemaus
mikemaus | 16.07.2010
81 Antwort
@mikemaus
Hm- wenn man schlechte Erfahrungen mit etwas oder jemandem macht darf man das schon! Und ich rede nicht von dem Menschen schlecht, sondern von dem Glauben- die Menschen sind nur "Gefangene" im Glauben. Sie wären vielleicht ganz anders, würden sie an etwas anderes glauben.
daesue
daesue | 16.07.2010
80 Antwort
@daesue
geb ich dir vollkommen recht, jeder hat sein eigene meinung aber deswegen darf und sollte man die leute nicht so schlecht reden!
mikemaus
mikemaus | 16.07.2010
79 Antwort
@mikemaus
Naja- deine Meinung- meine Meinung! so ists halt im Leben.
daesue
daesue | 16.07.2010
78 Antwort
Meine Antwort auf alle Religionen
http://www.youtube.com/watch?v=qtsn09E3cTM
daven04
daven04 | 16.07.2010
77 Antwort
@daesue
ABER ich erkundige mich direkt bei der quelle, dass ist ein riesen unterschied ob ich mich informiere bei den leuten oder ob ich einfach was erzähl! die eltern meines freundes würden auch nie ne bluttransfusion ausschlagen wenn es nicht anders geht, dafür ist die mutterliebe zu groß!!!!! glaube hin glaube her!!! manche sind nun mal so krank und halten daran fest, aber dies gibt es auch in anderen religion mit anderen dingen
mikemaus
mikemaus | 16.07.2010
76 Antwort
@daven04
die Kinder müßen nicht leiden Sie bekommen zu anderen Tagen auch Feierlich Geschenke , das weiß ich ganz sicher. Das die Kids bei den Zeugen nicht getauft werden können Sie ja die Reli. verlassen wen Sie alt genug sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2010
75 Antwort
@ daesue
Das sehe ich genauso!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2010
74 Antwort
@mikemaus
Na, diskutieren hat doch eh keinen Sinn! Es ist einfach nicht richtig , wenn man Menschen lebensrettende Maßnahmen verwehrt, nur weil man glaubt, dass das Blut "dreckig" ist- so ein Mist! Du hast doch selber keine Ahnung- haste ja auch geschrieben- und versuchst hier äußerst fragwürdige Methoden zu rechtfertigen! Wenn mein Kind nen Unfall hatte und die Ärzte mir sagen, dass es stirbt, wenn es kein Blut bekommt würde ich da gar nicht mehr drüber nachdenken müssen.......Und "probieren" ob es auch anders geht und dadurch eventuell das Leben eines Menschen gefährden würde ich auch niemals. Aber das muss jeder selber wissen! Ich kann mich mit KEINER Religion, Sekte oä identifizieren und werde das wohl auch nie tun.
daesue
daesue | 16.07.2010
73 Antwort
...
ich brauch mich darüber nich zu informieren...die klingeln mindestens 1x im monat bei mir an der tür und irgendne alte oma ausm aufgang macht denen auch noch auf...und die sind dermaßen aufdringlich und hauen nich ab wenn man nett und freundlich sagt nein danke kein interesse....es is einfach nur lästig...beim nächsten ma ruf ich die polizei wenn sie nich gehen wollen..vielleicht is ja dann ma ruhe...hät ich n eigenes haus würd ich die nich ma bis zum gartenzaun lassen.... ich nich gläubig und das is auch gut so..lügt sich eh jeder selbst eins in die tasche...und ich willl gar nich wissen was bei manchen so abgeh..ergo sollen sie mich aber auch in ruhe lassen und ihr geschwafel jemand anderem erzählen.. stehen se da in biolatschen und hanfklamotten mit der bibel inner hand und labern dir da n bus ins ohr und hauen nich ma ab..wie son staubsaugerverteter..schrecklich...
gina87
gina87 | 16.07.2010
72 Antwort
@karoo
sie ist auch sinnlos, ich habe dieses thema eröffnet weil ich es echt schlimm finde ohne hintergründe zu wissen oder mal nachzufragen schlecht über andere menschen zu reden. dass es so ausartet hätt ich nicht gedacht. und was passiert?? sie werden wieder schlecht gemacht.
mikemaus
mikemaus | 16.07.2010
71 Antwort
@maja-noah
aber der Türkinnen ihr Glauben ist nicht so gestrickt das Kinder leiden müssen. Die feiern auch Geburtstage weil es normal ist. Zeugen Jehovas sind nicht normal. Sorry kein Glauben ist für mich ungläubigen normal.
daven04
daven04 | 16.07.2010
70 Antwort
...
ich finde diese diskusion sinnlos...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2010
69 Antwort
@daven04
Sie tun es wegen Ihrem Glauben les die Bibel von den Zeugen dann weißt Du es , ich habe esmir erklären lassen. Aber warum tragen Türkinen Kopftuch ?????? Weil es Ihr Glaube sagt also nix anderes
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2010
68 Antwort
@daesue
wieso?? du sagst doch: Klar- wenns unangenehm wird, wechselt man eben das Thema...... obwohl du mich nicht kennst, da sind wir schon wieder beim hauptthema!
mikemaus
mikemaus | 16.07.2010
67 Antwort
@mikemaus
Nein danke....
daesue
daesue | 16.07.2010

1 von 5
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wohin mit den ganzen sachen?
21.07.2012 | 4 Antworten
Manchmal dumme Sachen im Kopf
08.06.2012 | 6 Antworten
vertbaudet sachen
09.09.2011 | 6 Antworten
hepatitis c und kinder zeugen?
12.05.2011 | 3 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading