ich muss mich erst mal ausheulen

milla_kiwi
milla_kiwi
18.05.2010 | 13 Antworten
hallo ihr lieben,
ich bin total frustriert , sorry wenn ich fehler schreibe aber durch meinen tränen kann ich nicht richtig sehen (tempo)
ich bin 19 mache gerade meinen realschulabschluss wo ich weiß das ich den eh nicht schaffe *selber schuld*
und das hat soo angefangen
ich habe am 8.3 erfahren das ich in der 6.woche war irgendwie hab ich mich gefreut aber irgendwie hatte ich angst *bitte keine komentare* ich hab es meine family erzählt es war ein schock und dann haben sie sich gefreut.(meinem verlobten natürlich auch)
ich hab es meiem lehrer erzählt und meinen besten feundinnen nunja
jetzt weiß es fast meine ganze klasse *ich hab keine ahnung von wem* und ich weiß auch nicht wem ich noch vertrauen kann ? (traurig03)
ok soweit erst mal

ich hatte am 15.4 eine Fehlgeburt und dementsprechend eine ausscharbung (ambulant) ich war in der 11. woche und auch meinem leher und freundinnen erzählt *schwarze schafe sind da dabei* bezüglich auf den satzt da drunter
nun weiß es jetzt aber auch die klasse und lästern und reden *sorry* scheiß sachen über mich von wegen ich war nicht schwanger und hätte alles gefälscht *ultraschall/mutterpass* ey halloo ich krieg sowas nur vom arzt weiter und noch viel schlimmere sachen *woher ich das weiß* von meinen freundinnen ich trau mich seit 3 wochen nicht mehr hin ich kan nicht mehhr wie kann mann nur mit meinen privaten sachen so einfach umgehen ich bin das gesprächsthema der klasse nun hab ich alle wichtigen klausuren verpasst und natürlich auch keine entschuldigungen *also die woche nach der ausscharbung hatte ich eine* danach nicht mehr

so ich wollte das nur loswerden sorry das dass so lang war aber vill interessiert sich jemand dafür und kann mir vill ein rat geben wie ich jezt mit allem umgehe ich bin echt fertig

LG milla
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@milla_kiwi
Ja, versteh ich schon. Aber, du hast dich schon von der Sonderschule bis zum bevorstehenden Realschulabschluss hoch gearbeitet und das zeigt Stärke. Du darfst dir nicht deine Schwächen aufrechnen, sondern die Stärken. Und, wie gesagt, ich bin schon einige Jahre im Berufsleben. Wenn du was erreichen willst, musst du dir breite Schultern und ein dickes Ego zulegen...sonst wirst du früher oder später im sozialen Abstieg enden. Und, das wäre doch keine gute Basis für die Zukunft.
thereallife
thereallife | 18.05.2010
12 Antwort
theraliffe
ja ich bin sowiso so eine empfindliche und leider auch nicht so belastbare person ich hatte vorletztes jahr gar kein abschluss war auf ner sonderschule und hab dann auf einer berufsschule den haupschulabschluss nachgemacht und bestanden und dann den realschulabschluss angefangen und es war von anfang an sehr schwer alsoo für mich
milla_kiwi
milla_kiwi | 18.05.2010
11 Antwort
********
natürlich ne blöde sache! Aber sei dir bewusst, du machst die schule für dich, nicht für die anderen. den anderen ist es egal was aus dir mal wird, denn jeder ist für sein leben selbst verantwortlich. also mach die schule für dich und lass die anderen reden. du wirst doppelt froh sein wenn du es geschafft hast! lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 18.05.2010
10 Antwort
AN ALLE !!!!!
DANE für die lieben antworten das tut einem echt gut leider bin ich selbst schuld und mein verlobter ich hab das gefühl das es ihm nicht interessiert wie es mir geht oder er geht halt anders damiit um ich hab keine ahnung ich werde mir einen psychologen holen müssen bevor ich versinke danke ! ich kenne euch zwar nich aber hab euch lieb achja und danke an denen die noch schreiben
milla_kiwi
milla_kiwi | 18.05.2010
9 Antwort
@milla_kiwi
Ach, ist das so eine BFS? Wieso schaffst du das nicht mehr? Welcher Bereich war das denn? Also, ich an deiner Stelle würde jetzt kämpfen und auf das was die anderen da so sagen nix geben und ihnen zeigen, dass du es drauf hast!!! Und, ich bin mir sicher, du hast es drauf.
thereallife
thereallife | 18.05.2010
8 Antwort
Frany
nee ich kann nicht wiederholen das ist ne berufsschule und das ging nur ein jahr aber ich wurd an der gleichen schule wieder angenommen zwar nicht für den gleichen bereich ist aber auch gut sooo Danke!!
milla_kiwi
milla_kiwi | 18.05.2010
7 Antwort
Es tut mir leid was Dir passiert ist
mit deiner Fehlgeburt, sowas ist echt hart .... Trotzdem solltest Du Dich jetzt nicht zuhause einschleissen, und verstecken , mit diesem verhalten machst Du Dich selber zur Zielscheibe und Lästerfigur fuer die andren aus deiner Klasse. Steh drüber was die andren Labbern und zeig stärke geh wieder zu Schule und mach dein Abschluss denn, den wird dir keiner dieser Lästerbacken geben. So ist es halt und so wird es immer sein die Leute reden weil sie Langeweile haben, aber wenn Du sie links liegen lässt werden sie bald damit aufhören. Du bist noch jung , verbaue Dir deine Zukunft nicht.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2010
6 Antwort
liebe milla ich kann deine gefühle bachvollziehen
wir wünschten uns auch eines seit Aug09 ich habe meines im Dez09 verloren in der 6ten Woche um eine Ausschabung bin ich vorbei gekommen. Aber nun zu dir, versuche stark zu sein. Denn wenn sich irgentetwas nicht richtig gebildet hat..... ist es der Weg der Natur. Dies ist ein dummer satz ich weiß aber es stimmt leider. Ich hoffe deine Eltern und dein Freund sind für dich da denn du musst darüber sprechen , das ist wichtig. Und unterdrücke deine wut , trauer nicht. Wir hatten es auch vielen erzählt und nach meinen Abbruch in der 6 ten Woche, gratulierte die Nachbarin da es schon das ganze dorf wusste. Ich fühlte mich so dreckig das ich vom ganzen herzen schrie vor schmerz aber es half mir persönlich weiter meinen schmerz raus zu lassen. Jetzt nach 5 monaten kann ich damit wieder umgehen und wir versuchen es weiter, es wird dann einfach ein sehr besonderes kind sein wenn es wieder so weit ist. Und denke an dich und nicht an andere was die sagen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2010
5 Antwort
-
also erst mal-das mit der Fehlgeburt ist schrecklich u. es tut mir sehr leid für dich.es ist schwer aber du musst jetzt nach vorn schauen. ganz im ernst SCHEISS auf das was die leute in deiner klasse sagen, beweg deinen popo wieder in die schule.es ist deine zukunft!!!!!!!!!lass die anderen reden!!!!!weist du wenn du das erst mal durchgezogen hast und dich mit den arsch drauf setzt was die anderen sagen, dann schafst du auch alles andere. fühl dich nicht als opfer.glaub mir wenn du das jetzt abrichst dann wirst du es früher oder später bereuen!!!!!!!!!und in der regel ist es so das du später wenn die schule fertig ist sowieso den kontakt zu denn anderen verlierst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2010
4 Antwort
Das tut mir echt Leid
Wer solche Freunde hat brauch keine Freunde. Kannst du vielleicht noch die schule weckseln? Vielleicht nochmal die Klasse wiederhollen?? Ach meno das tut mir alles so leid. Aber Ich muss sagen die Menschen sind eben so alle fies dreckig und gemein. Glaub mal nicht was die alles übe rmich her gezogen haben als ich schwanger war. Schlimmer war das die die in der schwangerschaft für mich da waren nun nicht mehr zu erreichen sind. Ich hoffe da alles irgendie wieder gut wird.
Frany
Frany | 18.05.2010
3 Antwort
Es
tut mir wirklich leid für dich, hol dir Hilfe bei einer Beratungsstelle .In der Situation in der du dich grade befindest auch in der Schule, also gesammtgesehen solltest du dir wirklich Rat holen von Menschen die dirin solchen Lebenssituationen helfen können. Ich wünsch dir viel Kraft und das deine Familie und dein Verlobter auch weiterhin zu dir stehen !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2010
2 Antwort
*tröst*
ohjee, jetzt mal nicht verzweifeln, ist nicht alles verloren. also gibt es bei euch einen schulpsychologen? du kannst dich auch von deinem hausarzt an einen psychologen überweisen lassen. wenn du dem dann das wie hier erzählt, kann der dich im nachhinein quasi freistellen, zumindest müssen sie dich die klausuren wiederholen lassen, da du in dem moment seelisch nicht in der lage warst, die zu absolvieren .
ostkind
ostkind | 18.05.2010
1 Antwort
Hm, blöde Sache...
aber, es heißt ja auch nicht um sonst man soll mindestens diese 12. SSW abwarten, bis man es an die große Glocke hängt. Ich denke, deine beste Freundin hat geplaudert. Und, was deinen Abschluss und die Schule allgemein angeht, da würd ich dir jetzt mal mit 10 Jahren Altersunterschied sagen, lass das nicht an dich rankommen. Mach deine Schule, der Abschluss ist wichtig und das andere muss dir rechts vorbei gehen. Es werden im weiteren Berufsleben noch viele Situationen wie diese auf dich zukomen und du wirst oft auf Kollegen treffen, die hinter deinem Rücken irgendwas reden. Also, von dem her, musst du dir ein dickes Fell zulegen und das abstellen. Es ist wirklich so! Alles gute!
thereallife
thereallife | 18.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Ich habe mein Leben satt,mal ausheulen
15.04.2012 | 32 Antworten
Muss mich mal ausheulen =(
23.05.2011 | 18 Antworten
Muss mich mal ausheulen ;(
11.12.2008 | 6 Antworten
Muß mich mal ausheulen
21.10.2008 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading