⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wieviel kostet eigendlich ein Brautkleid?

Simone307
Simone307
26.04.2010 | 10 Antworten
Ich werde meinen Mann im September kirchlich heiraten und jetzt bin ich auf der Suche nach etwas günstigeren Brautkleidern. Aber ich weiß nicht wieviel so ein Kleid in etwa kostet und welche Kosten dann noch anfallen Schleier ..
Danke schon mal
Lg Simone
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
unterschiedlich
kannst auch kleider leihen habe ich damals gemacht für 500 euro gekostet hätte mein kleid über tausend euro
pobatz
pobatz | 26.04.2010
2 Antwort
...
meins hat mit allem drum und dran 1100€ gekostet..kleid, corsage, schuhe, schleier, handschuhe, reifrock, änderung..habs in nem fachgeschäft gekauft damals und es war wunderschön
gina87
gina87 | 26.04.2010
3 Antwort
huhu
schleier, wäsche, strümpfe, schuhe, blumen, haarschmuck, friseur, kosmetikerin . und kosten? Da gibts keine Grenze . je nachdem, was es eben sein soll. meine freundin ist schneiderin, sie hat mein kleid selbst genäht, das waren dann nur 250 euro für das material . aber mit allem anderen lag ich dann trotzdem bei fast 1000.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2010
4 Antwort
da
gibt es eine viel zu große spanne. willst ein einfaches von der STange dann kannst im jeden Versandhandel bei gut 100€ oder 200€ anfangen. Willst eines aus dem Fachmarkt, fängst bei 800€ ungefähr an. Kommt auf Größe, Stil, wieviel Gedöns drum rum etc an Nach oben keine Grenzen.
ref-on-ice
ref-on-ice | 26.04.2010
5 Antwort

ich glaub ich werd mal nach einem Geschäft suchen die Brautkleider verleihen, dann bleiben die Kosten auf jedenfall im Rahmen.
Simone307
Simone307 | 26.04.2010
6 Antwort

Ich will ein einfaches weißes Kleid ohne irgendwelche Stickerein . also ganz schlicht aber mit Schleier
Simone307
Simone307 | 26.04.2010
7 Antwort
...
Brautkleider bekommst du schon so ab 300 €, kommt natürlich auch darauf an was du dir vorstellst. Im Internet gibt es auch schon günstigere Angebote, aber da hast du natürlich keine Garantie das es passt und keine Beratung. Viele Brautmodegeschäfte leihen auch Brautkleider, damit kannst du auch noch einiges sparen. Ansonsten brauchst du Schuhe, Unterwäsche, meist Reifrock, Schmuck, ect wo dann auch nochmal so um die 150 € anfallen. Wünsche dir viel Spass beim Brautkleidshopping. Ich kann nur sagen es war toll. Bei mir ist das ja auch noch nicht so lange her, bei uns ist es nämlich auch bald soweit :o) LG und alles Gute für euch.
Jacqui1980
Jacqui1980 | 26.04.2010
8 Antwort
also
ab 250Euro aufwärts für ein neues kleid kannste rechnen, wenns denn eins vom brautausstatter sein soll . ja und dann kommts drauf an - schleier kosten ab 50 Eur aufwärts, handschuhe auch so, reifrock kann man leihen oder kaufen, schuhe kannst auch im normalen schuhgeschäft kaufen, haarschmuck empfehl ich dir auch nich unbedingt beim brautausstatter zu kaufen . naja, da kann schon ne menge zusammenkommen! ich empfehl dir, mal zu schauen, ob in deiner nähe vor eurer hochzeit eine hochzeitsmesse stattfindet, da bekommt man guten messerabatt das kleid alleine 1230Eur mit 20% messerabatt. aber es war einfach das perfekte kleid für mich.
Yvetta
Yvetta | 26.04.2010
9 Antwort

Danke für eure Antworten. Ich freu mich auch schon richtig auf das Brautkleidshopping, auf das leihen von Brautkleidern wär ich etz net gekommen. Nochmal danke. Lieben Gruß Simone
Simone307
Simone307 | 26.04.2010
10 Antwort
Hallo,
ich hätte noch ein tolles weisses schlichtes Kleid mit abnehmbarer Schleppe in Gr. 38 zu verkaufen, falls Du Interesse hast, dann melde Dich doch mal.
Romy4
Romy4 | 26.04.2010

ERFAHRE MEHR:

an wann und wieviel kostet Kindergarten?
02.10.2013 | 15 Antworten
Stoppersocken eigendlich verboten
10.09.2012 | 8 Antworten
Brautkleid Ebay - China?
24.01.2011 | 20 Antworten
Wie Brautkleid verpacken?
08.09.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x