Bitte helft mir

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.04.2010 | 13 Antworten
Huhu mamis,

zu der frage von eben:

Ich habe meinem mann gerade auf der arbeit angerufen und ihm das erzählt was eben passiert ist (das mein sohn 19monate eine schachtel kopfschmerztabletten in der hand hatte) hab dan der gift zentrale angerufen, die sagte mir, wen er 1 genommen hätte ist das nicht schlimm ihm viel trinken geben! Nun bin ich aber trotzdem aber zittern und weiß nicht ob ich mit dem kleinen zum doc soll. Mein mann schrieb eben ne sms die mich zur weißglut bringt: jezt müssen wir nur hoffen das die von der giftzentrale nichts dem jugendamt sagt sonst haben wir ein problem!

Mir ist sowas zuvor noch nie passiert ich habe alles was absolut nichts für den kleinen ist auf der seite wo er keine chance hat dran zu kommen! Ich bin da wirklich vorsichtig und schaue als lieber drei mal hin ob alles weg und zugeschlossen ist!

Bin grad voll am heulen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
fahr mal
lieber zum doc. besser ist es. auch wenn er nichts genommen hat. dann hast du auch gewissheit. lg
VannyDeluxe
VannyDeluxe | 12.04.2010
2 Antwort
mach dich nicht verrückt.
wenn die von der giftzentrale so reagiert haben, dann sei doch froh, gib deinem kleinen zu trinken und gut ist. es ist ja sowieso fraglich, ob er überhaupt die tabletten aus der vorrichtung quetschen konnte ... so ne tabletten da raus zu bekommen ist selbst für manchen erwachsenen schwer ... also ich denke nicht unbedingt, dass er eine genommen hat und wenn, dann weißt du ja jetzt, was du zu tun hast - viel zu trinken geben. ärger dich nicht über deinen mann - männer sind doch dafür bekannt, dass sie bei allem den humor behalten. also so seh ich das. viel glück und weniger zittern. alles liebe für deinen kleinen und mach dir keine vorwürfe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2010
3 Antwort
...
ach mensch beruhige dich erstmal ... hast du denn keine ahnung, wieviel tbl. er genommen haben könnt. geh doch erstmal zum arzt, besser ist besser ... lieber einmal mehr, auch wenn nix war ... du bist erstmal beruhigt ... und dein mann soll sich mal beruhigen, er tut ja fast so, als würde ihm nie etwas passieren. klar ist es schlimm, aber es lässt sich doch jetzt nicht mehr ändern ... und die werden wohl n icht das ja anrufen, so ein quatsch ...
rudiline
rudiline | 12.04.2010
4 Antwort
oje
stop mal, das jugendamt hat damit nichts zu tun!!! Mein sohn hatte mit 1 Jahr eine flasche Hustensaft leergetrunken, die ihm sein 3 jähriger Bruder freundlicherweise gegeben hatte, obwohl sie weeeeeit oben im schrank stand! Habe auch Giftnotruf angerufen und das wars! Da kommt kein JA, keine Panik!!!!
PingPongblase
PingPongblase | 12.04.2010
5 Antwort
mach dich nicht verdig
wenn du das gefühl hast du solltest noch mal zum doc geh sicher ist sicher. auch den besten müttern kann das basieren und deswegen kommt nicht gleich das jugendamt und wenn hast du auch nix zu bewürchten die schauen nur und nehmen nicht gleich das kind weg. unsere süsse wird in letzter zeit oft krank und ich kamm mir auch schon dof vor was ist wenn der arzt was sagt und und und. der arzt meinte aber es ist nicht schlimm das ist normal da der große immer etwas anderes anschleppt was sie noch nicht hatte. geh zum arzt hör auf dein gefühl und beruig dich es ist nix bassiert dein kind geht es gut und wie gesagt das kann den besten bassieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2010
6 Antwort
hi
fahr zum Dog und lass mal schauen ... und wegen Jugendamz mach dir da kein kopf die giftzenrale ist doch für sowas da hast ja auch sicher nicht alles von dir erzählt name anschrift usw.
Seidis
Seidis | 12.04.2010
7 Antwort
FAHR ZUM ARZT!!!
Ich versteh zwar DEinen Mann, aber die Wahrscheinlichkeit besteht nicht! Aber geh zum Doc, wenn Du besorgt bist!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2010
8 Antwort
@Seidis
DANKE AN EUCH ALLE
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2010
9 Antwort
huhu
ich glaube auch das es nich ganz so schlimm sein wird für ihn ... es kann schon sein das er sie nich vberträgt also erbricht oder sonst welche nebenwirkungen hat..denke aber das er nich großartig schäden davon tragen wird..icvh würde aber trotzdem vorsichtshalber zum arzt fahren lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2010
10 Antwort
wie hoch ist die wahrscheinlichkeit das er eine genommen hat?
man muss doch eigentlich feste drücken bis eine aus dem plastik kommt, hat er das geschafft? die von der giftnotrufzentrale verständigen nicht das jugendamt, keine panik.
Cathy01
Cathy01 | 12.04.2010
11 Antwort
hi
nein nick hat auch mal was genommen und ich habe da angerufen das ist schon ok das kann psieren da kommt das jugenamt nicht da muste schon regelmäsig was pasieren
mia1207
mia1207 | 12.04.2010
12 Antwort
das hat mein mann auch gesagt
als bei meiner kleinen mal sowas passiert ist sie hatte aber nichts genommen und die werden auch nicht das jugendamt anrzfen ich hab auch bei der giftzentrale angerufen garnichts kam
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2010
13 Antwort
ist er denn motorisch
schon soweit, dass er sich selbst Tabletten aus ner Packung drücken kann? Klar ist das blöd gelaufen und du machst dir selbst Vorwürfe. Beobachte, wie er sich verhält und wenn du dir unsicher bist, dann fahr in die Klinik. Dort wird im E-Fall de kleine Magen ausgepumpt. Wenn er normal ist, dann habt ihr sicher nochmal Glück gehabt. Alles Gute! Aus Fehlern lernt man ...
Klaerchen09
Klaerchen09 | 12.04.2010

ERFAHRE MEHR:

hy an alle! bitte helft mir.
28.01.2014 | 21 Antworten
bitte helft mir
06.03.2013 | 26 Antworten
bitte helft mir
06.12.2011 | 33 Antworten
Blutung in der 8 ssw
17.03.2010 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading