brustkrebs mit 10 jahren

adeline84
adeline84
31.03.2010 | 13 Antworten
hallo an alle ,
habs mal wieder nach langer zeit herausgefunden und brauche eure hilfe.
meine tochter ist jetzt 10 jahre alt hatte vor kurzen eine(schmier)blutung.
aber seit fast 1 monat hat sie eine auf herzseite angeschwollene brust und dabei hat sie noch keine brüste. meine uhroma hatte brustkrebs, kann es sei das sie es auch hat? sie hat starke schmerzen und morgen habe ich einen arzt termin. wer kann mir helfen habe große angst, weil wo sie 2 war hat die kinderärztin gemeint sie hat blut das anfällig wäre wegen leukämie. helft mir.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Hallo!
Eine Freundin von mir hatte mit grad 9 Jahren schon regelmäßig ihre Menstruation!! Ich glaube auch, dass ev. eine Drüse geschwollen ist, dadurch dass sich jetzt hormonell was tut. Bei mir sind die Brüste auch nicht gleich schnell gewachsen, auch zuerst eine Brust, dann die andere und jetzt sind sie gleich groß ;-) Das mit dem anfälligen Blut verstehe ich nicht ganz, ich arbeite selbst im medizinischen Bereich, wenn da irgendwas bei ihr bekannt ist, dann müsste sie doch regelmäßige Blutkontrollen gehabt haben, ansonsten halte ich diese Aussage "anfälliges Blut" für sehr vage und nicht aussagekräftig, wenn die KÄ irgendwas gesehen hätte, als deine Tochter 2 Jahre alt war, hättet ihr doch zum Spezialisten müssen. Gibts bei euch in der Familie überhaupt Fälle von Leukämie? lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2010
12 Antwort
Ich habe selbst
eine Tochter mit 10 Jahren, die hat auch schon leicht Monatsblutung und so langsam wachsen auch die Brüste und hat hinundwieder schmerzen sie sagt immer das Herz tut weh. jetzt hat es wieder nachgelassen. Aber wenn sie anfällig ist würde ich sie einfach mal untersuchen lassen, lieber einmal zu viel als einmal zuwenig. Ich hoffe es ist wie bei meiner Tochter und halte euch die Daumen.
MerryDia
MerryDia | 31.03.2010
11 Antwort
Hast ne Nachricht
Und morgen viel Glück!
halorena
halorena | 31.03.2010
10 Antwort
Vielen Dank euch erstal
an alle die mich einiger maßen beruhigt haben.ja habe schon sehr große angst vor dem termin morgen.habe angst das sie es geerbt hat und nun ausbricht weil sie wie gesagt auch anfälliges blut hat.hmmmmmmmmmmm trink nachher erstmal ein tee und werde mit meinen freunden hoffen auf morgen.ich gebe euch auf jeden fall bescheid.
adeline84
adeline84 | 31.03.2010
9 Antwort
....
Also, das mit der geschwollenen Stelle an der Brust kenne ich von einer Bekannten. Die Tochter hatte das auch - war eine geschwollene Drüse, oder so. War nichts schlimmes, aber sah natürlich beunruhigend aus. Meine Mutter hat übrigens mit 10 ihre Periode bekommen - das kann also sein, dass sie einfach schon sehr weit ist in der Entwicklung. Mach Dich mal nicht verrückt. Warte mal die Untersuchung ab - ich könnte mir vorstellen, dass es harmlos ist. Ich wünsche Dir und deiner Tochter alles GUTE, aber DU musst ihr gegenüber stark sein, denn wenn Sie merkt, dass DU Angst hast, dann bekommt Sie auch Angst. Kinder merken das sehr wohl.
deeley
deeley | 31.03.2010
8 Antwort
hi
ich drück euch die daumen. bitte schreib mal was dabei rausgekommen ist.
mamarapunzel
mamarapunzel | 31.03.2010
7 Antwort
Das ist doch normal.....
Ihre brust beginnt zu wachsen, das war bei mir so, bei meiner schwester und bei einer bekannten, die ist jetzt auch 10 jahre alt hat das jetzt auch angefangen.... kannst du dich nicht mehr an das wachstum der brüste erinnern??? Beim Berühren tut das dann auch weh, manchmal juckt es auch! Brustkrebs mit 10 jahren ist so extrem selten wenn es das überhaupt gibt!
Kilian09
Kilian09 | 31.03.2010
6 Antwort
Tut mir leid, aber da weiß ich gar nix drüber
Versuch einigermaßen ruhig zu bleiben und warte erstmal den Termin ab. Wenn es nur das Einsetzen der Pupertät ist sind glaub ich alle hier erleichtert und Dir fällt ein riesen Stein vom Herzen - vielleicht sagste morgen mal Bescheid was rausgekommen ist
Solo-Mami
Solo-Mami | 31.03.2010
5 Antwort
...
Ich drücke euch auch die Daumen! Denke, dass könnte der Anfang der Pupertät sein, das Alter hätte sie dazu... Gehe nicht von dem schlimmsten aus, das macht dich ja verrückt, es wird schon alles in Ordnung sein!
DiniS
DiniS | 31.03.2010
4 Antwort
Niemals!!
Brustkrebs ist bei Kindern unter 18 Jahren seltenst vorgefallen... Ich hoffe aber das nichts schlimmes rauskommt... vllt. ist es eine allergie?? Liebe grüße
Mami-26
Mami-26 | 31.03.2010
3 Antwort
hoffe
ich hoffe für euch das nichts ist und alles gut ausgeht !!! lg
junge-mami18
junge-mami18 | 31.03.2010
2 Antwort
Keine Panik
Das dürften alles die ersten Zeichen der nahenden Pubertät sein. Die Ärztin wird euch morgen beruhigen!
halorena
halorena | 31.03.2010
1 Antwort
Ich
drück dir die Daumen, dass es nichts ist!!!
Tete
Tete | 31.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Kino ab wieviel Jahren?
15.07.2012 | 16 Antworten
Sprachentwicklung mit 2 1/4 Jahren?
03.07.2012 | 13 Antworten
beinbehaarung mit 5 jahren?
16.08.2011 | 5 Antworten
größe und gewicht mit 3 jahren?
19.05.2011 | 15 Antworten
endlich nach 2 Jahren
21.01.2011 | 5 Antworten
Selber an-und ausziehen mit 2 Jahren?
30.11.2010 | 13 Antworten
Troztphase mit 1 5 Jahren?
23.08.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading