*Letzte Frage-Ehrliche Meinung erbeten*LANG

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.03.2010 | 26 Antworten
Also, ich reg mich gerad ein wenig auf! (wut) Bin mir aber nicht sicher ob ich da so richtig liege!

Mit dem Vater meines Babys ist kein übler Kerl! Aber manchmal (schlagen) (platz) (schlagen) !
Ich hatte mit ihm besprochen das ich erst mal alles fürs Baby besorge !
So nun haben wir uns, nach langen hin und her getrennt! Langes hin und her von seiner Seite weil es ihm peinlich war was andere denken könnten!
SOmit mußte ich umplanen, meine Wohnung Kindsgerechter einrichten (war vorher nur spärlich möbeliert, ohne Teppich usw .. ) und weiterhin nebenbei alles für die Kleine organisieren! Nicht falsch verstehen, ist schon ok nur hätte ich einfach mehr Zeit gehabt wenn er mal den Arsch in der Hose gehabt hätte mir zu sagen das es vorbei ist!So hatte ich wenig Zeit und dazu kam eben noch , das ich eh kaum belastungsfähig bin da mir seid Wochen alles weh tut!
So also habe ich jetzt insges. fast 2500, Euro in kurzer Zeit ausgegeben ! Alles kein Problem, aber hätte anders ruhiger und besser laufen können!
Nun habe ich gestern festgestellt das ich finanziel echt am Ende bin! Und zwar richtig! Desweiteren stellte ich fest das ich noch ein Heizstrahler, eine Babywanne (da ich die gekaufte bei ihm ließ) und Stillkissen brauche. Sowie eben Stilleinlagen und Stillbhs! So fand ich gute Angebote für den fehlenden Babybedarf sendete ihm die links und bat ihn nur darum das für mich auf Rechnung und in zwei Raten zu bestellen (insg. wert 120, euro. Stillkissen zwei mal da ich bei ihm ja auch eins brauche und nicht immer alles mitschleppe so lange ich stille)!
Da hat er gar nicht drauf reagiert! (obwohl er sonst jede mail schnell liest) dann hab ich gefragt, und er wurde richtig doof .. er hätte anmelde daten nicht mehr blabla, aber nix von :"Ja klar gerne", oder. " ja natürlich hast ja alles andere besorgt", oder :"ja klar hast ja auch einiges bei mir gelassen" (Babywanne, töpfchen usw +Beistellbett komplett), " ja ich bestell das erst mal für Dich und das Geld gibst du wenn du kannst"oder :"natürlich helf ich Dir finanziell DAS EINE MAL!" Hätt er er doch nicht mal bezahlen müssen, wollte nur aufschub mit der Rechnung!(wut) SEH ICH DAS ZU ENG?(wut)

Mir sind ehrliche offene Meinung willkommen ! DANKE
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

26 Antwort
@KruemelchenLucy
Das habe ich jetzt gelesen. Dann kann ich Dich auch ein Stück weit verstehen bekommst endlich ein Baby und die Beziehung geht in die Brüche, wenn ich so lange hätte auf ein Baby warten müssen, hätte ich bestimmt auch nur das teuerste gekauft, aber ganz erhlich mußt Du nicht lasse Dich einfach nur Überall gut beraten, es gibt viele Dinge die sehr günstig und sehr gut sind.
joujou08
joujou08 | 21.03.2010
25 Antwort
@joujou08
Achso naja ich bin schon über 30....:-((
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2010
24 Antwort
@KruemelchenLucy
Sorry wenn Du es nicht sagen willst, hätte mich nur mal interessiert.
joujou08
joujou08 | 21.03.2010
23 Antwort
@joujou08
Habe das auch nicht als Angriff verstanden!! Abgesehen von deinem "Wie alt seid ihr denn" Und auch mit sowas muß man rechnen wenn man fremde um Rat fragt :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2010
22 Antwort
@KruemelchenLucy
Sowas ist echt immer scheiße...so viel Mißt während der Schwangerschaft..wo man sich doch Liebe und Fürsorge wünscht!! aber Kopf hoch...bald ist dein Baby da und dein Leben wirst du dir nochmal ganz neu "einrichten" vielleicht sogar mit einem neuen Partner..das wünsche ich dir wirklich sehr!! Habe es auch durchgemacht...habe mich dann v meinem ersten Mann kurz nach der Geburt unseren zweiten Sohnes getrennt!! War echt die beste Entscheidung meines Lebens! lg
Pati09
Pati09 | 21.03.2010
21 Antwort
@gina87
Das war ein Set komplett Wanne Töpfchen usw... das gabs zusammen im Angebot , daher ist schon mehr bei als man braucht! :-) Und ich nage auch nicht am hungertuch, nur kann ich es mir jetzt eben nicht mehr leisten noch irgendwelchen schnickschnack zu besorgen zumindest nicht diesen und nächsten Monat! Ich Haushalte immer vorraus! Daher weiß ich mein Limit ist erreicht! Zumindet bis Mai! Danke für die Antwort
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2010
20 Antwort
@Pati09
Danke für die Antwort! Ja das mit dem normalen Kissen zum Stillen werde ich machen! Also ich habe fürs Baby knapp 1500 Euro ausgegeben, finde das ganz ok! Habe viel bei Ebay ersteigert und im Angebot gekauft! Naja kein Bettchen.. hm das wollte ich nicht! Hab immer Angst das JA steht mal vor der Tür und stempelt mich dann ab, als nicht fähig oder so ! Doppelt wäre nur die Wanne und das Stillkissen gewesen ;-) nun holsch mir die Wanne aber wieder!! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2010
19 Antwort
@KruemelchenLucy
Natürlich ist es jedem selbst Überlassen, aber ich habe Dich nicht angegriffen nur ist es für mich unvorstellbar soviel Geld auszugeben nur, weil man alles doppelt kaufen muß. Wenn Du schon alles gekauft hast, was bei Ihm ist sorry, besorge Dir einen Freund Familie hole die Sachen aus seiner Wohnung und bringe es zu Dir. Unsere erste Tochter war ein absolutes Wunschkind ist dann leider schon in der 30. Woche geboren so das mein Mann alles selbst kaufen mußte, er hat in keinster Weise geschaut nur gekauft. Dann trette Deinem Freund in den Po das er Dir die Sachen besorgt egal wo? Gib Ihm einfach eine Liste eine Zeitspanne und wenn er möchte das sein Kind auch zu Ihm kommt soller es besorgen. Wie alt seit Ihr eigentlich?
joujou08
joujou08 | 21.03.2010
18 Antwort
@Cathy01
Er wird normal Unterhalt zahlen! War nur so enttäuscht und wütend über diese Reaktion wegen 120, Euro die er ja nicht mal bezahlen muß! :-)) danke für die Antwort!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2010
17 Antwort
...
naja irgendwo plant man ja vorher mit seinen ausgaben die man so hat...ich weiß doch vorher ob ich nach solchen summen finanziell am ende bin oder noch ein polster habe auf das ich zurückgreifen kann usw.. und du hast dich ja darauf eingelassen das du erstma alles besorgst und bezahlst...stillkissen hatte ich zwar, brauchte ich aber nich, da es mitm stillen nich geklappt hat..das solltest du auch bedenken das das eintreten kann..weiß man ja vorher nie...ich hab mir auch immer gesagt das ich auf jeden fall stillen will und was war? pustekuchen... und selbst wenn ein normales kissen reicht auch aus...klappt genauso...badewanne okay seh ich noch ein aber wozu ein töpfchen jetzt schon? das dauert doch noch ne weile ehe es dafür soweit is... und ehrlich gesagt versteh ich nich warum du die sachen die bei ihm sind nich wiederholst...is mir zu blöd is ja wohl keine aussage...dann wär ja wieder was doppelt da was eigentlich schon da is was quatsch is...
gina87
gina87 | 21.03.2010
16 Antwort
@Seeelfe
Mach ich ! :-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2010
15 Antwort
babysachen
He...hab ich was verpasst??? Das ist doch auch sein Kind...warum zahlst du dann alles alleine???und entschuldigst dich auch noch dafür???
Pati09
Pati09 | 21.03.2010
14 Antwort
@sajamo
Danke für die Antwort! Ja denke auch! Ich werd mir das dagelassene bringen lassen und dann brauch ich eigentlich fast nix mehr , ausser Stillbhs ;-)!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2010
13 Antwort
klar kannst du erwtarten das er auch was zahlt
er ist doch der vater. bei den 2500, - hätte ich ihn auch schon mal mit ins gebet genommen. das bisschen da soll er jetzt ruhig mal bezahlen. würde mit ihm auch klären wie das in zukunft weiter geht mit anziehsachen bezahlen, pampers usw. da wird ja noch ein bisschen mehr kommen wenns baby da ist. oder er soll dir dann halt ganz normal unterhalt für das baby zahlen, da kommst du am besten bei weg und bist auf der socheren seite das geld kommt was du zur verfügung hast.
Cathy01
Cathy01 | 21.03.2010
12 Antwort
@HuebscheMama
ach manno Ich brauc nicht alles doppelt nur von ZWEI Stillkissen war die rede, aber hab ja nun den Tip mit dem normalen Kissen, das werd ich so machen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2010
11 Antwort
@joujou08
Ja jedes zweite Wochenende solange ich Stille bin ich bei ihm! Und wie ich auch schrieb habe ich auch meine Wohnung einrichten müssen. Das waren knapp 1000, Euro! Und menno ich schrieb doch , wir sind seid kurzen getrennt! Und das ich dieses Geld für Wohnung und Baby ausgegeben habe. Ich habe mich NICHT beschwert, nur enttäöuscht geäussert das er nicht mal 120 euro auslegen kann. Wieviel ich für die kleine ausgebe SRY ist ja nun jeden selbst überlasssen oder???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2010
10 Antwort
schau doch im Internet
Hey, dann schau doch mal in Ebay, da bekommste die Babysachen echt manchmal für 1 Euro! Oder guck mal unter: Tylerlenie.de die hat auch gebrauchte aber total süße sachen!
jungemami0309
jungemami0309 | 21.03.2010
9 Antwort
@jungemami0309
Ja das mit dem Flohmarkt ist keine schlechte Idee, aber ich komm doch nicht mehr raus. :-(! Und viel doppelt gekauft habe ich nicht! wollte nur noch eine Wanne für mich! Und zwei Stillkissen, da wir eine vereinbarung haben, jedes zweite Woende bei ihm mit bin solange ich stille! Ansonsten ist da nix mit doppelt! Das mit dem Kissen ist ein Klasse Tip DANKE :-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2010
8 Antwort
@KruemelchenLucy
na sag mal, es sind deine sachen die du für das baby braust
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2010
7 Antwort
Mhhhh
ist schon eine schwierige Situation. Ich denke, dass er ja schließlich auch Vater wird und, wenn ihr noch zusammen wärt, ihr ja auch alles gemeinsam gekauft hättet! Also kann er ruhig auch mal was dazu geben! Aber warum hast Du Deine Sachen bei ihm gelassen? Hol sie dir wieder! Und wenn er bei sich was braucht, dann soll er es halt besorgen! Und zwei Stillkissen brauchst Du sicher nicht. Das geht auch mal ohne Kissen, oder mit einem normalen Kissen als Unterlage. Am Anfang wirst Du sowieso froh sein, wenn Du bei Dir zu Hause in Ruhe stillen kannst. Wenn er das Kind sehen will, dann soll er zu Dir kommen am Anfang, denn Du musst dich ja auch schonen! Also, lass Dir nicht alles gefallen und hol Dir was Du brauchst bei ihm wieder zurück und mach ihm klar, dass Ihr BEIDE die Verantwortung für das Wohl des Kindes habt und Ihr GEMEINSAM dafür sorgen müsst, dass das Kind alles hat was es braucht! Aber eben auch nicht übertreiben mit den Besorgungen! Überlegt gut, was ihr wirklich braucht
sajamo
sajamo | 21.03.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Meinung zu Babylove bzw. Babydream
28.03.2013 | 23 Antworten
Ich brauch mal eure Meinung.
02.12.2012 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading