Bin so am Ende

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.03.2010 | 17 Antworten
Ich hatte vor knapp 2 Wochen ja von der offenen Packung Milch oder eher gesagt 2 Packungen Milch berichtet. Nun ja die eine schmeckte ja sogar noch gut. Bis heute hat sich die Sache nicht geklärt. Andem Tag, wo das mit der Milch war fiel mir dann noch ein benutztes Messer auf. Da war Marmelade dran. Das letzte Mal, wo wir Marmelade gegessen haben war sehr lange schon her. Nun ja mein Mann meinte, du bist schwanger und bildest dir was ein. Gut das habe ich mir eingeredet, dass es alles mit der Schwangerschaft zusammen hängt .. Dann ein oder zwei Tage nachden beiden Sachen waren wir duschen. Da floss plötzlich das Wasser nicht mehr richtig ab. Fand ich merkwürdig, da es immer einwandfrei vorher abfloss. Ja letzten Samstag haben wir dann den Flur gestrichen und leer geräumt. Seitdem komme ich mir immer beobachtet vor. Dachte bilde mir mal wieder etwas ein. Sonntagnachmittag habe ich dann von Festnetz 1 auf 2 meinen Schatz angerufen. Wollte etwas wissen, war aber im Badezimmer. Da meinte ich dann zu ihm, warum er so schwer atmet. Er meinte nur, dass er das garnicht täte. Ich habe dann als Scherz gesagt, dass ja dann jemand in der Leitung wäre. Danach war das Atmen vorbei. Gut dachte, wenn ich mit den Sachen zur Polizei gehe lachen die nur. Letzte Woche war abends gegen 23.30 Uhr jemand an der Tür und hat leise geklopft. Dachte wieder hätte mir das eingebildet und habe geschlafen. Ich habe durchgängig den Schlüssel im Schloss. Habe dann eben mit meiner kleinen Schwester telefoniert als ich an der Tür ein Geräusch hörte. Das hörte sich an als ob jemand einen Schlüssel reinstecken will. Das war aber schnell vorbei. Dachte mal wieder an meine Einbildung. Nun ja dann rief ich einfach die Immobilienfirma an, wollte eh was wegen dem Umzug wissen. Die gute Frau sagte mir, dass außer uns niemand (nicht mal der Vermieter) einen Schlüssel hat. Ich solle den Hausmeister anrufen, der würde mit der Polizei zusammen arbeiten. Gesagt - Getan! Der kommt nun erstmal vorbei die Schlösser wechseln. Dann sehen wir weiter ..

Meint ihr soviel kann ich mir eingebildet haben?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@Lia23
Also wir erst seit November und bisher war nie etwas. Die Vorgänger wohnen hier schon über ein Jahr nicht mehr. Von der Dame der Ex ist weggezogen und sie hat die Wohnung, weil sie zu groß für sie war aufgegeben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2010
16 Antwort
@cherry_nina
ne ne die nehmen das schon ernst, keine angst.und dein mann kann es ja bestätigen.machen können die zwar erst was, wenn du konkret beweisen kannst, dass da wirklich jemand ist, der dich beobachtet, aber es ist immer gut soetwas zu melden. seid ihr schon lange in der wohnung?vielleicht mal die vorgänger anrufen und fragen ob die schon ähnliche vorfälle hatten. lg
Lia23
Lia23 | 16.03.2010
15 Antwort
@Lia23
Ich gehe gleich mal nach dem Namen auf dem Klingelschild schauen. Ich komme mir auch sehr beobachtet vor... Mal schauen. Habe Angst, dass die mich bei der Polizei auslachen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2010
14 Antwort
@cherry_nina
ja macht es sofort, es gibt auch fremde menschen und stalking vor gericht verantworten. finde doch mal raus, wem dieses haus gegenüber gehört und ruf denjenigen mal an;-) lg
Lia23
Lia23 | 16.03.2010
13 Antwort
@Lia23
Schlösser sind getauscht. Letzte Woche wurde hier eine Jacke geklaut im Treppenhaus. Das Haus gegenüber kommt mir komisch vor, weil da nur eine Wohnung genau gegenüber vom Schlafzimmer belegt ist. Mein Mann kommt nun mit einem Kameraden sofort nach Hause und wir gehen es trotzdem bei der Polizei melden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2010
12 Antwort
ich kann dir nur sagen
tausch die schlösser ganz schnell aus, ich wurde vor jahren von meinem ex freund gestalkt, er ist, ich weiß bis heute nicht wie, in meine wohnung gekommen und auch als ich umgezogen bin und es nichtmal mein name an der tür bzw. an dern klingeln stand, ist er ständig vor meiner tür gestanden. ich möchte dir wirklich keine angst machen, aber sei bei soetwas lieber ÜBERVORSICHTIG.ich drück dir die daumen, dass es sich aufklärt.
Lia23
Lia23 | 16.03.2010
11 Antwort
@jettl
Ja hoffe ich auch. Im Schlafzimmer machen wir nun Schrank vor´s Fenster, da im Haus gegenüber nur eine Wohnung belegt ist. Sollen zur Polizei und bescheid sagen, da unten im Haus letzte Woche eine Jacke verschwand.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2010
10 Antwort
oh man süsse....
das klint ja grusellig aber so viele sachen kann man sich doch nicht einbilden oder
leonie0421
leonie0421 | 16.03.2010
9 Antwort
@ cherry-nina
na hoffentlich vergehen die 1 1/2 Wochen schnell und vor allem ohne weitere Vorkommnisse!
jettl
jettl | 16.03.2010
8 Antwort
@jettl
Noch 1 1/2 Wochen und ich bin froh, wenn die vorbei sind. Wir schauen nachher erstmal die Wohnung gründlich durch nach Kameras und so. Wir telefonieren schon nur noch über Handy.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2010
7 Antwort
@crazy1986
wie kommst du darauf das der Mann eine Affäre hätte? Also ich lese aus dem text nur das da viele merkwürdige dinge vor sich gehen und das es sein kann das sie von irgendwem ausspioniert bzw. beschattet werden! LG
alge
alge | 16.03.2010
6 Antwort
.....
Das ist wiklich sehr dubios.... ich würde wirklich zur Polizei, wer weiß was das für ein komischer Vermieter ist, oder was da vorher für komische Leute waren.
zora88
zora88 | 16.03.2010
5 Antwort
...
oh mein gott, so viel Einbildung wär dir zu wünschen.... das klingt ja wie einer der vorabendserien. Ich denke ehrlich gesagt , da hat es jemand auf euch abgesehen. Schlüssel so schnell wie möglich wechseln lassen, mal bei der Telekom anrufen, das Problem mit dem Schnaufen schildern und fragen, ob die was rauskriegen können, ob ihr jemand aufgeschaltet habt, der euch abhören kann. Ansonsten nochmal zur Polizei, falls die noch nix weiter machen sollten. Wie lange müßt ihr da gleich noch wohnen bleiben? Ich drück Euch die Daumen, dass möglichst nichts mehr vorfällt....
jettl
jettl | 16.03.2010
4 Antwort
@crazy1986
Ne das mein Mann eine Affäe hat vermute ich auf keinen Fall. Der verlässt pünktlich zu den Arbeitszeiten das Haus und ist abends auch immer zur selben Zeit da. Der ist ja sogar zu stolz um mit seinen Kameraden abends in den Puff zu gehen geschweigedenn ohne mich in die Stadt zu fahren. Ich vermute einfach, dass i-wer einen Schlüssel hat und in der Wohnung war.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2010
3 Antwort
neeee
also so viel kann man sich nun auch wieder nicht eingebildet haben...also ganz ehrlich hört sich das zimlich gruslig an. hoffe das sich das alles aufklärt. liebe grüße
vanelia
vanelia | 16.03.2010
2 Antwort
oh gott
das hört sich richtig gruselig an. nein ich denke auch nicht dass man sich so etwas einbildet. ich meine wie soll man sich denn das mit dem marmeladenmesser erklären. ihr beide wisst ja wohl was ihr gegessen habt und was nicht. ich hoffe das hört jetzt auf bei dir. viel glück
jessimaus1985
jessimaus1985 | 16.03.2010
1 Antwort
Für Einbildung
finde ich das ganz schön viel !!! Das klingt so als wenn du vermutest dass dein Mann eine Affäre hat.So liest sich das für micch
crazy1986
crazy1986 | 16.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Fehlgeburt oder Periode?ca.Ende 5.ssw
04.05.2015 | 14 Antworten
kiffender Nachbar
13.07.2012 | 15 Antworten
bräunlicher ausfluss am ende der ss
18.11.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading