Welcher Autositz?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.03.2010 | 11 Antworten
Hallo liebe Mamis! Welchen Autositz würdet ihr empfehlen, meine Maus kann noch nicht selber sitzen (ist erst 6 1/2 Monate alt) passt aber so gut wie nicht mehr ins MaxiCosi, weil sie schon zu groß ist, also das MaxiCosi passt gerade noch, der Kopf oben hat noch gerade Platz, die Füße stehen schon total drüber. Sie hat schon 9kg, und ich denke, der Sitz sollte man noch halb in Liegeposition bringen können, etwa so wie das MaxiCosi, geht das? Der MaxiCosi Tobi hat glaub ich gut im Sicherheitstest abgeschlossen und der Römer auch, habe jetzt aber keine Ahnung wie der heißt .. welchen würdet ihr empfehlen bzw. welchen habt ihr? lg Carmen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@DooryFD
Ich habe erst vorgestern eine Bekannte aus meinem Geburtsvorbereitungskurs getroffen, ihr Kleiner ist 8 Monate alt und genauso groß wie Sophia und sogar ein halbes Kilo leichter, da fällt mir dann der Unterschied immer besonders auf, oder ich sehe so ganz kleine Zwerge in der Stadt laufen und denk mir, die sind ja genauso groß wie meine Süße! Oder der Kleine der Cousine meines Freundes ist mit 2 Jahren nur ein kleines Stück größer als Sophia, aber der ist eher klein für sein Alter. Ich weiß, das sie ein kleiner Riese ist! lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
10 Antwort
@sandrav83
Den lasse ich schon seit ein paar Wochen weg, weils nicht mehr ging. Aber auch mit dicker Jacke eine Katastrophe, natürlich wechsle ich erst, wenn der Kopf drüber steht, nur da fehlt so gut wie nix mehr. Daher meine Frage, ich möchte ja den nächsten Autositz nicht erst kaufen, wenns schon höchste Eisenbahn ist, sondern wenn er im Angebot ist und das ist er JETZT und sie wird sicher nicht jetzt mit dem wachsen aufhören, nur weil sie noch nicht sitzen kann. Daher meine Frage.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
9 Antwort
@DooryFD
wenn das soooo einfach wäre!!! Meine Maus hat wie gesagt mind. 70cm Größe, das hatte sie nämlich vor 1 1/2 Monaten beim KA die Füße stehen schon lange drüber, das ist ja auch nicht das Problem! Aber Kopf passt gerade noch, schließt schön ab mit der Kante, aber ich warte jetzt sicher nicht zu, bis der Kopf drüber ist, muss mich mal informieren, welche Möglichkeiten ich habe. Ich hoffe, du glaubst mir jetzt, dass sie schon SO groß ist. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
8 Antwort
@_Carmen_
der maxi cosi tobi hat auch ne liegeposition, jedoch liegt sie nicht, das ist eher ein schräges sitzen. also nicht im geringsten zu vergleichen mit ner maxi cosi babyschale! solange der kopf nicht drüber steht, würd ich noch nicht wechseln. den fusssack kannst du ja auch weg lassen und statt dessen ne decke drüber legen!
sandrav83
sandrav83 | 11.03.2010
7 Antwort
@sandrav83
Aber sobald der Kopf aus dem MaxiCosi drüber steht, darf ich sie da auch nicht mehr rein tun, also muss ich mir schon deshalb was überlegen, außerdem ist der schon sehr eng, mit Fußsack hat sie absolut keine Bewegungsmöglichkeiten mehr, sie steckt dann richtig im Sitz drinnen, sie wehrt sich jetzt auch schon immer total dagegen, aber das ist ja nicht der Grund, das wir wechseln müssen. Meine Maus hat schon mind. 70cm und 9kg auch wenn sie erst 6 1/2 Monate alt ist. Das sie nicht sitzen kann, ist ja das Problem, daher brauch ich einen aus der Kategorie I der sich schön in Liegeposition bringen lässt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
6 Antwort
die sicherste art ein
baby zu transportieren ist rückwärtsgerichtet.... wenn man sie zu früh in einen großen sitz setzt haben sie nicht die muskelstärke die sie brauchen... die füße schauen bei jedem baby in der babyschale drüber das ist normal, und erst wenn der kopf richtig drüber schaut dann ist der sitz zu klein. die miesten babys passen bis 1 jahr rein. ich glaube nicht das dein kind mit 6 monaten schon so groß ist...
DooryFD
DooryFD | 11.03.2010
5 Antwort
Hallo
Wir stehen vor dem gleichen Problem. Mein Sohn ist jetzt auch 6 1/2 Monate alt. Ich werd ihn noch so lange drin lassen, wie es geht und werd dann den Maxi Cosi Priori ins Auto machen. Er ist halt auch schon sehr groß für sein alter und sitzt in der Babyschale wie reingeschossen. Ich möchte ihn aber noch nicht in Fahrtrichtung setzen. Lg Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
4 Antwort
....
wir haben den Römer King und da kannst auch bis zur liegeposition verstellen würde mal in babyfach geschäft gehn und einfach testen und beraten lassen....lg hanja
Hanja
Hanja | 11.03.2010
3 Antwort
hi,
also wir haben den maxi cosi tobi, jedoch hab ich den erst gekauft als leni 10 mon alt war. find sechs mon noch arg früh, außerdem dürfen die kleinen, glaub ich, erst in einen richtigen kindersitz, wenn sie von alleine sitzen können.
sandrav83
sandrav83 | 11.03.2010
2 Antwort
Römer King plus
haben wir gekauft und sind auch ganz zufrieden. Leider kann man den nur schräg stellen sodass die kinder etwas mehr wie im maxi cosi sitzen. Viele kindersitze schreiben was von Liegeposition aber das ist meist nicht mehr wie eine kleine schrägstellung. Der von Maxi Coso soll auch gut sein hab ich gehört.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
1 Antwort
also ich kann nur den
maxi cosi tobi empfehlen...die ganzen neuen sitze kann man eigentlich verstellen unser kleiner kann zwar sitzen aber der sitz is immer noch in schlafposition eingestellt habe die kollektion 2010 einfach viiiiel zu eng...wir haben uns im fahgeschäft beraten lassen und auch ausprobiert und im netz bestellt
michele88
michele88 | 11.03.2010

ERFAHRE MEHR:

hilfe! baby mag autositz nicht mehr.
26.03.2014 | 5 Antworten
vom maxi cosi in den normalen autositz!
26.07.2010 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading