schnuller in bier tauchen

Giftzwerg1980
Giftzwerg1980
06.03.2010 | 27 Antworten
hey ihr lieben ..
wir waren gestern auf dem geburtstag von meinem papa..war so ganz schön .. unser kleiner war natürlich auch mit von der partie, aber als ich auf dem klo war, erzählt mir mein mann, dass meine mutter niklas schnuller in bier getaucht hat und ihm dann gegeben hätte .. mein mann wollte protestieren, aber sie und natürlich der rest der family meinte, dass wäre schon so alt und nur gut für die kinder und würde überhaupt nicht schaden .. dann schläft er besser ! ich war total platt und konnte garnichts mehr sagen .. kann man mich als mutter bitteschön vorher fragen, ob ich überhaupt möchte, dass mein 6 monate alter sohn nen bierschnulli bekommt ?! was weiss ich, ob das gut oder schlecht ist, wobei ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, dass das gut sein soll ! aber sowas nervt..sowas macht man doch bitte nicht einfach, oder ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

27 Antworten (neue Antworten zuerst)

27 Antwort
@Mommy0809
ja, bin ganz deiner meinung ! ich werd das auch nochmal ansprechen. hab schon gedacht, ich würde übertreiben, wenn ich jetzt so ein fass aufmache...tja, meine mutter eben...
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 06.03.2010
26 Antwort
hi
ich wär sofort gegangen!!!! auch wenn es deine mum is, bei alkohol für kleine hört der spass auf. hät sie ihm irgenen saft mit zucker gegeben oder sahne oder sowas, okay kann man mal drüber hin weg sehen ABER das!!!! NEIN!!! sag ihr das einfach u gut!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
25 Antwort
bei uns in bayern gilt zwar bier anls grundnahrungsmittel;-)
aber sicher nicht für kinder, geschweige denn babys.ich finde das auch unverantwortlich.allerdings weiß ich, dass ich früher als kleines kind immer den schaum vom bier bekommen habe, unsere eltern sind eine andere generation, die sehen manche dinge nicht so eng.spreche aufjedenfall nochmal mit deinen eltern drüber. ich würde sowas auch nicht wollen. ps wirklich schädlich ist zwar diese menge nicht unbedingt, man bedenke auch in hustensaft und anderen medis ist alkohol, aber gut ist es auch nicht.außerdem geht es ja auch ums prinzip! lg
Lia23
Lia23 | 06.03.2010
24 Antwort
also ich finds ja scho
frech das deine mum des einfach so macht ohne dich zu fragen. wobei ich weiß das des viele machen und des bei mir früher auch so war. ich mach des zwar auch ned aber ich glaub auch ned das es deinem kleinen mann schadet aber gut is es auch ned. keine ahnung was des für eine bedeutung hat und was es bringen soll aber des war früher gang und gebe...
TracyHoney91
TracyHoney91 | 06.03.2010
23 Antwort
Also
ich würd mal sagen, wenn meine Ma das machen würde hätten wir beide über längere Zeit ein wirkliches Problem miteinander. Es ist zwar nicht so daß es schadet aber ich möchte sowas einfach nicht haben.
Aziraphale
Aziraphale | 06.03.2010
22 Antwort
Die Frau würd ihr Enkelkind
nie wiedersehen!!!! Früher wurde das so gemacht, sogar mit richtigem Schnaps. Hat meine Schwiema mir erzählt. Damals würd dadrüber nicht nachgedacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
21 Antwort
Öhm
Diese Frau würde mein Kind NIE WIEDER in den Arm bekommen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
20 Antwort
Krass gehts noch?!
Also ich denke zwar nicht dass dein Sohn dadurch nen Schaden nimmt aber trotzdem ich glaub ich wär ausgeflippt und gegangen. Meine Leute haben da auch den Hang dazu Luis Diez´l in irgendwas zu tunken aber Alkohol das fällt selbst denen nicht ein...
Kiara66
Kiara66 | 06.03.2010
19 Antwort
boah
sowas..da würd mir die hutschnur reisen. Ich mag sowas nicht. Genauso wenig wie honig an den schnuller zu machen. Ist echt nit ok das das gemacht wurde bei eurem kleinen, das haben vielleucht früher manche gemacht aber das is heute nicht so, ist ja immerhin alkohol auch wenn nur der schnuller reingetaucht wurde.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
18 Antwort
@Giftzwerg1980
aber du kannst ja immer noch mit ihr reden das das nicht in ordnung war und das du beim nächsten mal gefragt werden willst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
17 Antwort
boahhh
mir wär scheiss egal ob das gut fürs kind ist oder nicht das ist alkohol und sowas gehört nicht in den mund von kindern ich hätte sie richtig zur sau gemacht und wäre dann nach hause gefahren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
16 Antwort
allso
da bleibt mir die sprache weg da wär ich aber auch ganz schön sauer gewesen wie kann man sowas machen wie verantwortungslos ist die frau ich wäre gegangen dann kann sie ihm ja gleich zigaretten noch geben da würd ich mein kind nie alleine hintuen sowas ist verantwortungslos keine worte für sowas
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
15 Antwort
@Mischa87
genau, dass ist das schlimme !!! meine mama ist sowieso ein thema für sich, da sie depressiv ist und unser verhältnis nicht immer gut ist...sie hat zwei gesichter, entweder zu himmel jochhauzend oder zu tode betrübt....mir ist grad nach weinen zumute, dass ich nichts gemacht hab...ich kanns nimma ändern. nochmal kommt sowas bestimtm nicht vor !! ich wusste halt im ersten moment nicht, ob ich jetzt überreagier oder niciht !!!
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 06.03.2010
14 Antwort
Einen Leberschaden
bekommt er bestimmt von so ein paar Tropfen nicht! Ich habe auch schon gehört, dass sowas viel gemacht wird. Aber ich finde es unverschämt, es einfach zu tun, wenn du nicht da bist und nicht zu fragen.
Mamamalila
Mamamalila | 06.03.2010
13 Antwort
@Giftzwerg1980
hatte auch mal so ne situation und zwar meine mam hat den schnuller in den mund genommen und wollte es mein sohn dann in den mund stecken, wer fast explodiert , gott sei dank hab ich das gesehen und hab den schnuller ihr danach weg genommen, und sagte dank dir muss er jetzt auf den schnuller verzichten! sie meinte dann noch du spinnst doch, das hab ich mit dir auch gemacht! darauf meinte ich: mannn ich kanns nimmer hören ich hab das und das auch gemacht, mich intressiert es nicht was du gemacht hast, ich seh das aber anders und das hast du zu akzeptieren ganz einfach!
Mischa87
Mischa87 | 06.03.2010
12 Antwort
@tiene
Richtig ich wäre auch ins Auto gestiegen und wäre gefahren weiß gott was die dem Kind noch gegeben haben !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
11 Antwort
hallo???
gehts noch??ich hätte meinen kleinen sofort genommen und wäre gefahren, sowas ist ja wohl die krönung überhaupt.ich glaube ich wäre explodiert.und dann noch behaupten es ist gut für den kleinen, ne sorry, da fehlen mir gerade die worte
tiene
tiene | 06.03.2010
10 Antwort
hallo
Ich glaub ich lese nicht richtig! Um gottes willen!!!! Bitte schau das das nicht noch mal passiert! Ermahne deine Eltern das das nicht geht. Der kleine kann einen Leberschaden erleiden oder noch schlimer! Um gottes willen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
9 Antwort
@Mischa87
ich konnte in dem moment garnicht reagieren und mein mann auch nicht, weil wir viel zu geschockt waren....ich war einfach nur baff !!! und hab mir meinen sohn geschnappt, damit sie nicht nochmal auf so eine idee kommt....jetzt würd ich auch anders reagieren, aber in dem moment ?
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 06.03.2010
8 Antwort
Hy,
ich wäre total ausgeflippt.wie kann man behaupten das alkohol gut für kinder wäre???????so ein Schwachsinn.lass dir da bloß nix einreden und mach deinen eltern klar das du sowas nicht möchtest.unmöglich.
Desiree1981
Desiree1981 | 06.03.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Jeden Tag bis zu 3 Bier normal?
10.06.2013 | 31 Antworten
Ein Bier in der Schwangerschaft
04.06.2010 | 50 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading