Hallo

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.02.2010 | 20 Antworten
mein kind 2 1/2 jahre alt bricht jetzt schon seit etwa 2 stunden ständig .. weiß grad nicht so recht was man machen kann .. deshalb zur rettungsstelle oder was kann ich machen .. ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
ich danke dir
das beruhigt mich etwas... er wird ab und an wach und wirkt etwas schleim...sonst kommt nichts! Ich fahre dann morgen auf jeden fall zum arzt....danke!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
19 Antwort
@2009emely
Ja. Laß ihn UNBEDINGT schlafen. Momentan wird sicher sowieso nicht drin bleiben. Die Chance ist aber größer, dass etwas drin bleibt, wenn du noch wartest mit dem Trinken. Gib ihm dann mit einem Teelöffel oder schluckweise-nicht zuviel auf einmal, sonst kommt alles wieder. Momentan mußt du dir keine Sorgen machen und kannst ruhig schlafen. Es sind erst 2h mit dem Brechen-das stecken sie weg! Ich denke das ist erst der Anfang eines Magen-Darm-Infekts. Ich denke das geht weiter. Was morgen ist, mußt du dann neu entscheiden, aber für heute Nacht, brauchst du dich erstmal nicht zu sorgen! lG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
18 Antwort
heikili
danke dir...er schläft jetzt auch schon aber hat nichts mehr getrunken...muss ich mir noch sorgen machen? Einfach schlafen lassen? Kann selbst garnicht schlafen... habe leider kein zäpfchen da, aber bis jetzt kam auch nichts mehr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
17 Antwort
Ließ mal hier!
http://www.kinderaerzte-ludwigsburg.de/durchfall.htm Hast du ein Vomex Zäpfchen da? Kannst du eins geben. Nahrungskarenz-nicht zu essen geben! Warte noch eine kleine Weile mit Tee-dann Teelöffelweise versuchen. lG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
16 Antwort
Das geht...
nur keine scheu haben, einfach situation erklären und dann bekommst du bestimmt hilfe! Ganz bestimmt!!!
Satiqu
Satiqu | 26.02.2010
15 Antwort
@2009emely
ja auf jeden fall meine tochter hat nachts plötzlich 40 fieber gehabt und über schmerzen im bauch geklagt dachte es war der blinddarm also angerufen und die waren innerhalb von 5 minuten da lg
nicolesamira
nicolesamira | 26.02.2010
14 Antwort
***So ein Bereitschaftsarzt geht immer***
Mußt mal googlen nach der Nummer in deinem ort wer da zuständig ist!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
13 Antwort
@2009emely
macht dir nichts draus hatte auch mal geschrieben meiner schläft grad wenn er munter ist fahr ich los in die klinik. da wurde ich angegriffen vom feinsten sag ich dir!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
12 Antwort
nicolesamira...
und das ginge zur not auch nachts???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
11 Antwort
@emely2009
das ist hier bestimmt nicht von jedem böse gemeint, ich würde auch sagen viiiieel trinken und vorsichtshalber mal im KH anrufen, Sowas kann schnell zu einer austrocknung führen!!! SEHR schnell ich spreche da aus erfahrung!!!
Satiqu
Satiqu | 26.02.2010
10 Antwort
sonnenschein
vielen dank! Zum glück gibt es noch nette und verständnisvolle menschen...mein kleiner scläft jetzt, hat sich also etwas beruhigt...ich mache mir trotzdem sorgen und wollte wissen was ich zur not machen kann...ggf auch heut nacht....und dann solche antworten...kann ich garnicht verstehen...!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
9 Antwort
@2009emely
wenn das erbrechen wirklich so dolle ist wie du schreibst kommst du mit hausmittelchen nicht weiter. Die gefahr das er austrocknet ist zu gross. Meiner hatte 3 mal in einer std gespuckt udn ich bin hin mir wurde ein spezielles pulver verschrieben und danach war das erbrechen weck. Fahre lieber einmal los wenn das nicht geht kommen notärzte auch zu einem nach hause. Wenn sie so dolle erbrechen haben hilft auch kein dauer trinken
Mamajustin
Mamajustin | 26.02.2010
8 Antwort
hi
hast du was gegen erbrechen da?? zur not kannst du auch den bereitschaftsarzt anrufen und den fragen meist kommt dann ein arzt schauen habe das auch schon 2mal gemacht und die sind echt lieb gute besserung
nicolesamira
nicolesamira | 26.02.2010
7 Antwort
@2009emely
mich haben auch viele angegriffen weil ich auch mal so eine frage gestellt habe, einfach ignorieren!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
6 Antwort
blacklady
wozu ist das forum denn gedacht...ich wollte wissen was ich ihm geben kann gegen erbrechen....schau mal auf die uhr....hab noch ein säugling ...also erstmal nachfragen...*kopfschüttel*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
5 Antwort
fahr zur notaufnahme!
Wünsch euch gute besserung, hoffentlich nix schlimmes! LG Olesja
kuschel82
kuschel82 | 26.02.2010
4 Antwort
Kinderarzt
oder Krankenhaus anrufen und vielleicht zumindest mal nachfragen! Ganz wichtig ist: VIEL TRINKEN!!! Gute Besserung! LG Sonne
psonne
psonne | 26.02.2010
3 Antwort
...
zumindest mal beim kinderarzt-notdienst anrufen... anstatt hier am pc hilfe von laien haben zu wollen... *kopfschüttel*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
2 Antwort
Hallo
Ich würde zu Arzt gehen.sicher ist sicher.mein Hannes hatte das letzt auch und wir sind zum Arzt nachts, er hatte da einen MagenDarm Virus.war ganz schlimm. Laß lieber mal checken was los ist mit deinem Zwerg. Gute Besserung
sweetmummi
sweetmummi | 26.02.2010
1 Antwort
Damit ist nich zu spassen
ich habe extra für ihn medis bekommen damit er nicht mehr bricht. Ich würde fahren
Mamajustin
Mamajustin | 26.02.2010

ERFAHRE MEHR:

2,6 jahre altes klein kind
03.08.2012 | 17 Antworten
es bricht mir das herz (ui lang)
26.01.2012 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading