Wohnungsgesellschaft, man "darf" sich nur noch aufregen

Blue83
Blue83
28.01.2010 | 8 Antworten
Hallo Mami's

wir haben ja vor auszuziehen, größeet Wohnung ect aber das ist ein anderes Thema eigendlich.

Hab ich bei unserer Wohnungsbaugesellschaft (wieder mal verkauft an ein anderes Unternehmen) angerufen weil wir Schimmel in der Wohnung haben, in jedem Zimmer an den Fenstergummies, den Rahmen und/oder den Tapeten, ebenso ist das Mauerwerk oder was immer das ist neben den Fenstern gerissen. Nun gut bei uns macht sowas ein Hauswartsservice, mit denen sollte ich mich in Verbindung setzen zwecks Termin. Ok gemacht, dann muß man sich anzicken lassen von der netten Dame das sie die Termine macht und nicht ich (nachdem ich ihr sagte wann es mir am besten passt) nun gut die Vertretung für unseren Hausmeister rief dann gestern an und sagte er kommt heute um 14 Uhr, jo ok dann mal zu, er kam um 15:45 meine Laune war dementsprechend und das hat er auch gemerkt. Ja wie sollte es anders sein, wir sind natürlich selbst Schuld am Schmimmel in der Wohnung, wir hätten in jedem Zimmer dafür zu sorgen das es um die Fenster rum 20-23 Grad hätte, dann käme es dazu gar nicht erst nun sei er ja ganz umsonst gekommen und wenn ich mal Schwamm und Scheuermilch in die Hand genommen hätte wäre es schon weg gewesen, sowas nennt man unsauber. Boah Leute ich weiß mich wirklich zu benehmen aber da ist mir die Hutschnurr geplatzt und ich hab ihn erstmal gefragt mit was für einer Berechtigung er fast 2 Std zu spät kommt mir dann noch erzählen will wie ich heizen soll (ist unsere 4. Wohnung und ich hab 2 kleine Kinder also bitte) und wenn ich das wie er es nennt unsaubere weggeschrubbt hätte er wirklich umsonst gekommen wäre weil dann wäre ja alles weg, zudem solle er mir doch mal erklären wie diese temperaturen an den Fenstern hinbekommen soll wo unsere Heizungen in jedem Zimmer bis auf Schlafzi (und da Schimmelt die Tapete weil die Wand feucht und nass ist) hinter den Zimmertüren sind, wodurch mein Flur eine Sauna ist und mein Wozi ne übergroße Kühlung. Ja das sei ja nicht sein Problem. Darauf hin meinte ich nur noch, ok meins auch nicht wir ziehen eh bis spätestens 1.6. aus mich interessiert das ehrlich gesagt ein scheiß was danach hier passiert. Ohh der liebe Herr wurde sehr "freundlich" danach und meinte das wir schon wissen das wir die Wohnung ordentlich und ordnungsgemäß zu übergeben haben und diese derzeit nicht mal ansatzweise so aussieht und wenn wir das mit dem Schimmel nicht in den Griff bekommen ginge das Austauschen der Fenster auf unsere Kosten da wir den Schaden ja auch verursacht haben. Ich habe ihn dann freundlich darauf hingewiesen das ich nichts gegen die sau schlechte Wärmedämmung dieses Hauses kann und die Heizkörper auch nicht dort angebracht habe wo sie hängen und er es doch bitte uns überlassen soll wie die Wohnung bei Übergabe aussähe und was danach ist mir eh am Arsch vorbei geht, und er doch jetzt bitte gehen möchte.
Also ich glaube ich spinne, im Kinderzimmer ist es am Schlimmsten da lösst sich schon die Tapete um die Fenster und es schimmelt da und im Kinderzimmer ist jeden Tag die Heizung an. Also am liebsten hätte ich den, wenn ich gekonnt hätte wie ich wollte.
Man darf sich nur noch rumärgern wirklich, neue Vermieter zicken ein an das man 2 Kinder hat udn auch noch ne Katze und da hat man nur Streß weil man nichts neues findet und dann hat man mit der alten Wohnung auch nur noch Streß. Am liebsten würde ich zu allen nur noch sagen leckt mich am Arsch und gut ist. Und allem ist man natürlich selbst Schuld.

Mußte mir mal Luft machen, danke (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
ein tip hätte ich da noch
gehe doch mal zur rtl damit, da ist doch ne anwältin die in sowas hilft
harmony-chantal
harmony-chantal | 28.01.2010
7 Antwort
@Diavoletta80
ja nur glaube ich kaum das die hier an der Wohnung irgendwas neu machen ohne das es aufs Konto der Mieter gedrückt wird, es hatten ja auch schon andere aus diesem Hause Ärger mit denen und haben die sogar verklagt weil sie unsere Stromzähler unter verschluss hatten und meinten das ginge uns nix an der Raum der Mieter hat aber gewonnen und nun müssen die den Raum offen lassen. Ich denke wir werden beim Auszug noch viel Spaß mit denen haben. Haben mal unsere Vormieterin in der Stadt getroffen die hat ihre Mietcaution auch nicht wieder bekommen und hier wurde nix gemacht weil wir ja danach eingezogen sind, lediglich 300 euro haben wir bekommen damit wir noch mal neu streichen weil das nicht sooo toll geworden ist das wars
Blue83
Blue83 | 28.01.2010
6 Antwort
hallöchen
gehe zur mieterschutzbund mit deine bilder, und schreibe auf was die zu dir gesagt haben....das ist gesetzlich gar nicht erlaubt.... was du noch machen kannst per eischreiben..... miete kürzen wenn es innerhalb von 7 tage nicht geregelt ist... erst 10% dann 20% und wenns immer noch nicht klappen sollte 50% aber musst ja nicht sagen, das du zum mieterschutzbund gehst p.s per einschreiben rückschein, so haste immer eine unterschrift von denen...so können die nicht agen, haben wir nie erhalten
harmony-chantal
harmony-chantal | 28.01.2010
5 Antwort
Hi
also schimmel an dem fenstergummis kann man auch bekommen wenn die fenster schlecht isoliert sind....und das weiß ich aus eigene erfahrung, meine balkontüre war scheiße isoliert und dann kam da immer schimmel raus, und da ich einen kleinen putzfimmel habe und die fast alle 4 wochen wische machte ich es wieder weg...bis dann mein vater mal hier war und meinte der schimmel wird immer wieder kommen weil die balkontüre nicht ordnungsgemäß isoliert ist , also haben wir es nochmal neu machen lassen und sehe da vom schimmel und der gleichen an dem gummi nie wieder was von gesehen^^
Diavoletta80
Diavoletta80 | 28.01.2010
4 Antwort
@Lotte1973
ich hab der Wohnungsgesellschaft schon vor dem termin heute Bilder zukommen lassen. Aber der nette Herr Hausmeister hat ja die Heizungen angefasst in der Küche, ja hallo heiz doch nicht noch mehr für den Flur und das Treppenhaus, aber nun muß ich es damitd er Schimmel weggeht und nicht wiederkommt, der soll mir mal zeigen wie so 20 Grade am Fenster entstehen sollen aber ok. er bringt mir nun ein Meßgerät das muß ich 2 Wochen in 1 Meterhöhe in mitten der Räume hinstellen und morgens nach dem Aufstehen und abends um 21 Uhr messen und die Daten aufschreiben.
Blue83
Blue83 | 28.01.2010
3 Antwort
mh
das kann net gut sein fuer die kinder schimmel solltwe man net auf die leichte schulter nehmen ich wuerde mir einen anwalt nehmen anscheinend ist mit denen net zu reden
Decker
Decker | 28.01.2010
2 Antwort
...
ich würde mal zum mieterverein gehen der spinnt doch der typ. ansonsten würde ich die miete mindern.
Petra1977
Petra1977 | 28.01.2010
1 Antwort
...
Ich würde dir raten schnellstmöglich die Wohnungsgesellschaft anzuschreiben, dass sie diverse Mängel kürzen. damit ihr nicht nach dem Auszug Probleme habt... Kanns ihm dann ja auch sagen, dass man aus einem Scheisshaus kein Penthouse machen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Ich könnte mich echt aufregen
15.09.2013 | 26 Antworten
Muss mich mal kurz über HIPP aufregen
27.11.2012 | 7 Antworten
ich könnt mich aufregen
13.08.2012 | 18 Antworten
mich über Lehrer aufreg
08.12.2011 | 27 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading