Mal ne Frage

tigerminchen
tigerminchen
27.01.2010 | 15 Antworten
ist frittieren auf dem Balkon erlaubt? Unsere Lieblingsnachbarn (schlagen) unter uns frittieren sehr oft auf dem Balkon, jedesmal stinkt unser Balkon und wenn ich Pech habe auch die Wohnung weil wir ja nicht ahnen können wann die mal wieder frittieren und grad am lüften sind. Reden tue ich mit denen nicht mehr. Hat einer ne Ahnung ob das erlaubt ist?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
also wenn wir mal pommes machen dann auch aufm balkon ist doch in der wohnung total eklig du darfst auch auf balkon mitm elektrgrill grillen.
mueppi1610
mueppi1610 | 27.01.2010
2 Antwort
Hausordnung
So etwas wird normalerweise in der Hausordnung festgehalten. Allerdings geht es da ja mehr um das Grillen im Sommer. Wenn das nicht erlaubt ist, dann würde ich auch sagen, dass das fritieren nicht erlaubt ist. Ich würde dann den Vermieter ansprechen und ihn auf das Problem aufmerksam machen und auch das ein Gespräch nicht gefruchtet hat. Glg
sinseven
sinseven | 27.01.2010
3 Antwort
NEIN!
Ist es nicht. Wir hatten das gleiche Problem mit unseren alten Nachbarn unter uns. Die hat jeden Tag aufm Balkon im Sommer frittiert und wir haben die Polizei eingeschaltet, da deren Vermieter eh nix macht. Grillen 1 x die Woche ist okay, aber fritieren nicht. Da sie es ja aufm Balkon machen, damit deren Bude nicht stinkt, somit aber Eure stinkt! Führe ein Protokoll darüber, wann die aufm Balkon fritieren und übergib das Protokoll Eurem Vermieter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
4 Antwort
...
Ich kenne nix, wo etwas dagegen drinsteht. Es gibt gegen Grillen Klauseln, Kann mit denen net schwätzen? dass sie mit ankündigung frittieren? lg Sandra
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
5 Antwort
WIso
gehst nicht einfach runter und bittest die das nächste mal Bescheid zu geben, damit ihr die Fenster zumachen könnt, da das sonst bei euch hoch zieht. denk mit einem vernünftigen Gespräch kann man das mit sicherheit lösen
winnetouch
winnetouch | 27.01.2010
6 Antwort
das hab ich ja noch nie gehört
:-) Aber ich denke mal es ist so erlaubt wie grillen mit dem Elektrogrill ... das darf man doch such nur einmal im Monat oder????
Engerl
Engerl | 27.01.2010
7 Antwort
Ja
ich denke das muss, wie das Grillen auch, in der Hausordnung stehen. Soviel ich weis, darf sie das nur, wenn sie damit keine Belästigung darstellt, d. h. Geruchsbelästigung, aber ich bin mir da jetzt nicht sicher. Schau doch mal nach in der Hausordnung, die hängt meist in jedem Mietshaus aus. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
8 Antwort
...
also im sommer fritieren wir auch auf dem balkon und wir haben unswre nachbarn gefrgt ion es die stört. aber ob das erlaugt ist weiß ich leider niht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
9 Antwort
mit denen kann man
nicht reden. Die ist ne Furie, wenn meine Nachbarin noch nicht mal 2 min bei mir ist klingelt die schon und beschwert sich das es zu laut ist. Wir gehen wortlos aneinander vorbei. Mama_von_Romy vielen Dank für den Tip
tigerminchen
tigerminchen | 27.01.2010
10 Antwort
winnetouch
bei der ist Hopfen und Malz verloren, die ist voll hinterhältig. Letztens war um 8 Uhr in der Früh noch nicht Schnee geräumt und da hat sie sofort ne Beschwerde an den Vermieter weitergeleitet.
tigerminchen
tigerminchen | 27.01.2010
11 Antwort
@tigerminchen
naja dann einfach mal beim Vermieter nachfragen und den Bitten was zu unternehmen
winnetouch
winnetouch | 27.01.2010
12 Antwort
eigentlich ist das auf dem balkon nicht wirklich erlaubt oder gar gern gesehen...
unsere nachbarin aus unseren alten wohnung die hat bei jedem wetter frittiert gebraten oder geräuchert ... im sommer hat sie sogar den fisch auf der wiese ausgenommen auf einem stein ... und wir haben jedes mal das gleiche gehabt das die wäsche nach fisch stank oder anderes und auch mehrfach kopfschmerzen ... hast du schon mal mit eurem vermieter gesprochen?
timmy2102
timmy2102 | 27.01.2010
13 Antwort
@tigerminchen
Büdde Büdde. Hattest ja schon öfter von denen erzählt! Wir sind unsere zum Glück los, sind zwei Etagen höher gezogen und haben jetzt Ruhe. Drück Dir die Daumen, dass Euer Vermieter mal durchgreift.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
14 Antwort
ne bis
jetzt noch nicht. Ich hab als die von unten mir gedroht hat das sie den Vermieter anruft beim Vermieter angerufen und seine Frau meinte wir sollen uns doch einigen. Werd da aber mal nachaken weil die stellenweise 1-2 mal in der Woche frittieren
tigerminchen
tigerminchen | 27.01.2010
15 Antwort
Mama_von_Romy
jetzt lach nicht die einen sind wir los die haben ja über uns gewohnt und wir sind umgezogen und jetzt haben wir so ähnliche in Grün unter uns
tigerminchen
tigerminchen | 27.01.2010

ERFAHRE MEHR:

sonntags arbeiten in der Ss erlaubt?
05.12.2012 | 10 Antworten
Sandkasten auf dem Balkon
13.07.2012 | 4 Antworten
Kindergrab, was ist erlaubt?
08.06.2012 | 13 Antworten
Spielecke für Balkon
26.04.2012 | 8 Antworten
es geht um Sex wenn erlaubt
28.05.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading