hallo nur mal so ne frage

littlemama1990
littlemama1990
20.11.2009 | 27 Antworten
und zwar habt ihr erfahrung damit bei kindern im alter zwischen 2 und 3 jahren ohrlöcher stechen zu lassen?
wie alt waren eure würmer?
haben sie dolle geweint?
haben sie viel dran rumgefummelt?
haben sie viel theater gemacht?
hoffe ihr könnt mir helfen..lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

27 Antworten (neue Antworten zuerst)

27 Antwort
hallo
ja das stimmt schon aber ich meine es kommt auch i-wo auf kind an und meine maus ist ehr die ruhige die lieber was malt als rumzutoben.... und nun ja das thema hab ich ihr nicht aufgezwungen sie kam des öffteren zu mir und meine mama ich möchte auch so ohringe wie du und dann hab ich ihr gezeigt das dann löcher bei ihr ins ohr gestochen werden und auch gesagt das das etwas weh tun kann und dann meinte sie aber dann geht das ja wieder weg und ich bin schick....und nun ja wie gesagt ich gehe nächstes jahr mit ihr hin und entweder sie willl es noch oder sie lässt es
littlemama1990
littlemama1990 | 20.11.2009
26 Antwort
*******
Natürlich können ohrringe in jedem alter eitern und in jedem alter rausgerissen werden.. aber wenn eines der sachen passiert.. denke ich kommt ein 11jähriger besser damit klar als ein kleinkind oder gar ein baby. ich wollte damals auch keine ohrringe, habe mir auch erst mit 13J welche machen lassen, hatte voll schiss und fand es auch überhaupt nicht toll. wenn meine tochter damit ankommen würde, würde ich ihr sagen das wenn sie groß ist sich das auch machen lassen kann :) meinen bauchnabelpircing findet sie übrigens auch unglaublich klasse :D zudem würde ich mal kein wort über ohrringe verlieren und dann mal schauen wie lange der wunsch noch bestehen bleibt.. ob sie in 3mon immernoch davon redet, wenn ihr keiner das thema aufzwingt. lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 20.11.2009
25 Antwort
@Tine118
ich kann nur von meinen kids und den kindern aus unserem umfeld sprechen. meine älteste war knapp 4, entschied selbst und es gab eine böse vereiterung, in deren folge der arzt den ohrring entfernen musste. er sagte uns, dass gerade das kindergartenalter da nicht so emfehlenswert ist, da die kids meist mehr toben und durch den dreck kriechen, als in anderen altersklasse. er sagte deutlich, dann solle man es am besten vor oder nach dem kindergartenalter machen. trotzdem machte meine große eine riesenwelle, als alles ausgeheilt war, weil sie wieder ohrringe haben wollte. ich habe eigentlich auch eher auf die mütter angesprochen, die beim thema ohrringe gleich rumkreischen und mit wörtern wie "körperverletzung" anfangen.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 20.11.2009
24 Antwort
@littlemama
eben, wehtun können sie sich überall. Und wenn sie möchte, warum nicht. Ich würd meiner auch welche stechen lasse, wenn sie es sich wünsch würde, es gibt ja auch soooo schöne Ohrringe.........
jungemami0309
jungemami0309 | 20.11.2009
23 Antwort
@jungemami0309
ja das werd ich auch tun....und wenn sie dann auf dem stuhl immer noch nein sagt kann man es immer noch lassen ich erd sie da auf keinen fall mit gewalt festhalten um gottes willen nun ja das sehe ich auch so mein bruder war 11 wo ihm der ohrring rausgerissen wurde....lg
littlemama1990
littlemama1990 | 20.11.2009
22 Antwort
jedem sein Entscheidung
Hallo, also wenn sie es sich wünscht, würde ich schon machen. Lass sie dann am besten auch, ein paar schöne selber aussuchen Meine Maus, fast 3 Jahre alt, hat mir schon erklärt sie will keine, da es ja löcher in den Ohren sind und das ja dann wehtut und das will sie nicht. Vielleicht dann irgendwann einmal..... Ich denke, das muss jede Mami für sich selber entscheiden. Rausreißen sag ich mal, können sie es sich überall.....
jungemami0309
jungemami0309 | 20.11.2009
21 Antwort
Hallo Moppelchen71
ich wollte keine.... Hab mir erst mit knapp 16 welche schießen lassen. Davor hatte ich entweder die Hosen voll oder wirklich kein Interesse. Ich glaube letzteres war der Fall. Und die mit 16 hab ich mir auch irgendwie nur schießen lassen, weil es keine wirklich schönen Ohrclips gab . Na ja, jetzt sind sie halt da und werden auch hin und wieder mal benutzt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
20 Antwort
Mal ehrlich,
ich habe noch kein kleines mädchen kennen gelernt, das keine ohrringe hätte haben wollen. bis auf meine jüngste, haben alle meine kids ohrringe . bei der zweitjüngsten haben wir es auch schon sehr früh schießen lassen. es gab kein theater, keine tränen, keine entzündung, nicht einmal rote ohren. man kann alles von 2 seiten sehen, auch das ohrlochstehen. an die mamas, deren töchter recht früh ohrringe bekamen und jetzt älter sind: haben eure töchter euch jemals vorwürfe gemacht, dass sie die ohrringe nicht wollen? haben sie euch jemals bezichtigt, ihnen gegenüber körperverletzung begangen zu haben? oder haben sie euch eher erzählt, welche tollen ohrringe sie sich zu weihnachten oder geburtstag wünschen?
Moppelchen71
Moppelchen71 | 20.11.2009
19 Antwort
Ich denke, du wirst für Deine Lütte
und Dich schon die richtige Entscheidung treffen. Aber denk an das Pferd .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
18 Antwort
----
ich will ja nicht sofort hin laufen wenn kriegt si die ja auch erst wenn es wieder warm ist also zu ostern oder zum dritten geburtstag
littlemama1990
littlemama1990 | 20.11.2009
17 Antwort
@Tine118
ja das ist dann schon blöd aber ich sag mir auch immer die können raus gerissen werden wenn sie schon älter sind bei meinem bruder ist es passiert da war er 11 jahre alt naja ich werd sehen erst mal im frühjahr mit ihr hingehen das alles erklären und wenn sie das dann immer noch will lass ich es machen aber ich werd sie nicht zwingen
littlemama1990
littlemama1990 | 20.11.2009
16 Antwort
littlemama1990
Ich weiß, sagt meine auch immer. Aber das kann sich ganz schnell ändern. Ich weiß halt nur, dass meine Tochter wahrscheinlich schon 2 eingerissene Ohren hätte. Das geht manchmal hart ab im Kindergarten . Mir war / ist das halt zu früh. Sie jault zwar, aber sie jault auch, dass sie ein Pferd haben möchte... hust ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
15 Antwort
hm, meine ist nun erst knapp
6 monate, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass wir es schon so früh machen. allerdings ist meine tochter sehr wild und da hab ich wirlich angst, dass sie sich die nur rausreißt usw. ich selber habe sehr früh ohrringe bekommen-mit etwa einem jahr. und es hat sich nur entzündet. das muss natürlich nicht bei deiner kleinen so sein, aber kann . ich würde warscheinlich noch etwas warten.
jersey_
jersey_ | 20.11.2009
14 Antwort
....
also meine mum hat mich auch selbst entscheiden lassen und ja ich hab mich mit 10 erst getraut....und em bei unserem juwilier wird es so gemacht das sie die beiden löcher zugleich schießen...
littlemama1990
littlemama1990 | 20.11.2009
13 Antwort
Die Tochter meiner Freundin
hat sehr geweint...sie fand die Ohringe dann nicht mehr so toll, sie ist 3 Jahre alt Ich selbst würde es erst machen lassen wenn sie es selbst von sich aus will ich bin keine Übermutti, ist nur meine Meinung) Muß aber jeder selber wissen :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 20.11.2009
12 Antwort
ich habe schonmal
ein baby gesehen das gerade mal höchstens 3-4 monate alt war und hatte schon ohrringe, DAS finde ich persönlich dann doch viiiiiiiel zu früh. meine maus bekommt erst welche wenn sie alt genug ist es selber zu entscheiden. :-)
Sina2108
Sina2108 | 20.11.2009
11 Antwort
@tine118
meine maus sagt ja das sie welche haben möchte und das sie so aussehen will wie ich^^bis sie in den kindergarten geht dauert es ja noch....
littlemama1990
littlemama1990 | 20.11.2009
10 Antwort
Hi
also ich habe da mit noch keine Erfahrungen gemacht...ist jedem selbst überlassen denn man selbst ist für sein Kind verantwortlich...aber ich persöhnlich würde das nicht machen und abwarten bis das Kind selbst entscheiden kann...ich meine so richtig weis das Kind ja nicht was da nun passiert...also ich würde warten bis sie selbst danach fragt... LG
Technomaus
Technomaus | 20.11.2009
9 Antwort
achtung ich komme, die rabenmutter
ich habe sie meiner tochter mit 8 monaten gemacht, sie wird nächsten monat 1 jahr alt, hatte keine probleme...
Maleeya
Maleeya | 20.11.2009
8 Antwort
Ich kann mich nicht mehr daran erinnern,
knallt das Schussgerät, oder nicht? Wie empfindlich ist deine Tochter? Weil, wenn der Juwelier das erste Mal abgedrückt hat und sie einen Schreck gekriegt hat, stell eich mir vor, dass der 2. nicht mehr ganz so einfach reinzuschießen ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Troztphase mit 1 5 Jahren?
23.08.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading