wieso sind manche leut so gemein?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.11.2009 | 15 Antworten
muss euch erzählen was mir heut früh beim kindaarzt passiert ist echt der hammer also ich musst mit meinen sohn nochmal zur kontrolle weil er fieber hatte und voll ne geschwollene lippe so und mit mir war im wartezimmer eine mamai mit nem kleinen jungen der das downsyndrom hat ein total lieber bub so aber es war noch ne aufgebrezelte schickimicki tussi mit drin die dan allen ernstes die bemerkung los lies ob wir also die mami mit sownkind und ich mit meinen sohn nicht drausen im gang sitzen könnten so lang weil ihr es net zumutbar wäre mit uns im zimmer zu sitzen boa ich bin ausgeflippt ich hab mich dan bei der ärztin beschwert und die sagte zu der tussi wen es ihnen nicht passt mit anderen mamas im zimmer zu warten müssen sie eben geh negal ob sie privatpazient sind oda pflicht hier haben alle das gleiche recht ihr stolz lies es net zu das sie ging schad das i nima mitgriegt hab wies dan weiter geht aber ich find solche mütter zum kotzen erstens kann der bub nix dafür das er krank is und 2 mein sohnemann hat keine behinderrung er hate nur nen allergieschock
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
leider passiert so was täglich
Auch ich habe einen behinderten Sohn. In seinem ganzen ersten Lebensjahr hatte er eine Magensonde , man sollte nicht glauben, welche Bemerkungen man sich allein nur dadurch nhören muss. Es kam vor, dass ein Mann zu mir sagte, ich solle doch mit Sowas zu Hause bleiben, es ist ekelig und anderen Menschen nicht zumutbar. Mitlerweile ist die Sonde weg, mein Sohn kann aber durch einen Schlaganfall nicht saugen oder trinken und bekommt seine Flüssigkeit einfach mit einer Spritze in den Mund gespritzt. Neulich unterwegs ein Päärchen, hätten ja nicht zu schauen brauchen meiner Meinung nach aber müssen glotzen und Kommentar: "Ich kotze gleich!" Manchmal weiss ich nicht, wie man so sein kann und oft muss ich mich mich zusammenreissen nicht auszuklinken. Ich wünsche meinem ärgsten Feind kein krankes Kind, glaubt mir es ist das schönste auf der Welt wenn das Kind gesund ist!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2009
14 Antwort
@Tyra03
Finde ich auch super!! Würde ich denke ich auch machen!! Ich glaube das diese Menschen viel mehr Gefühl in sich haben als wir erahnen können;
BigMama1985
BigMama1985 | 06.11.2009
13 Antwort
@BigMama1985
ich denke auch das es Angst ist!!! Viele schließen halt lieber die augen als sich mit Sachen die halt etwas anders sind als man selber gewohnt ist zu Befassen!!! Ich denke oft das viel was unsere bewohner in sich tragen die offenheit neuem und Fremden gegenüber das haben viele von uns gesunden Menschen verloren!!! Nur ein Beispiel!! wenn ich mit Fynn in unsere einrichtung fahre dann sind alle ganz ganz ruhig viele haben Ticks also das heißt sie schreien und schlagen um sich ohne das sie es wollen aber wenn ich mit Fynn da hin gehe dann sind sie ganz ganz ruhig und staunen sie freuen sich ein baby zu sehen!!! und sie lachen mit ihm wenn er lacht!!! Ich finde das immer sehr sehr schön Sie sind alle ganz ganz gefühlvoll sogar die die sonst immer so hart zu sein scheinen!!! Es ist immer voll süß wie sie dann immer gucken!!! Klar haben auch schon Bekannte und Freunde von mir gesagt das ich verrückt wäre mit ihm da hin zu gehen aber es kann da nix passieren Fynn ist immer bei mir
Tyra03
Tyra03 | 06.11.2009
12 Antwort
@Tyra03
Hatte meine Tochter 7Jahre auch mit dabei als ich mir die Tagesstätte angesehen habe. Ich werde Betreuerin einer 7ten Klasse ca 7 Geistig und körperlich Behinderte Kinder.. Und meine Tochter war total begeistert, Allerdings kennt sie den Umgang mit geistig Behinderten da ich eine Cousine habe die nach einem geburtsfehler auf dem Stand einer 3-6 Jährigen ist.. Naja und die zwei mögen sich sehr, obwohl meine Cousine wesentlich älter ist wie ich.. Finde ich auch wichtig!! Ich denke es ist wirklich auch eine sache von Sozialer Erziehung, die manche Menschen eben nicht genossen haben, und die eher ne Abwehrreaktion haben, weil sie Angst davor haben mit "anderen Menschen" Umzugehen..
BigMama1985
BigMama1985 | 06.11.2009
11 Antwort
@BigMama1985
ja das wirst du sicher ich arbeite ja mit erwachsenen zusammen also die Bewohner sind ab 20 + Und ich habe zu einigen eine sehr sehr starke Bindung auch jetzt mit meinen sohn gehe ich oft in die Einrichtung ich will das mein sohn lernt offen mit Behinderungen anderer umzugehen er soll lernen das das zum Leben gehört und das das nix eckeliges ist oder abartiges wie einige es sagen!! Ich will das mein sohn lernt das auch sie Menschen mit gefühlen sind !!!!!! Das ist mir sehr sehr wichtig!!!!!
Tyra03
Tyra03 | 06.11.2009
10 Antwort
huhu
sorry bin a weng komplieziert lach aber so bin ich war aber auch noch die wut mit bei bin ima nu auf 180!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2009
9 Antwort
@Tyra03
Ja finde ich auch! Ich hab mich sooo was von aufgeregt, vorallem weil mir die Person die das gesagt hat sehr nahe steht, fast zu Familie gehört, und ich muss mir anhören ich muss mich ab sofort nach der Arbeit immer duschen weil sonst rieche ich nach den Kiddys und das wäre widerlich! ???!! Ich konnte nur mit dem Kopf schütteln... Das ist einfach nur traurig!! Ich denke schon das ich auf dauer eine große Bindung zu den kid´s aufbauen werde und sowas kotzt mich dann erst recht an.. Grrrr
BigMama1985
BigMama1985 | 06.11.2009
8 Antwort
@BigMama1985
wie echt jetzt?? Wie dumm ist das denn!!!!! Ich selber Arbeite ja mit Geistig behinderten zusammen aber sowas dummes habe ich ja noch nie gehört!!!!!! Klar wenn ich mit den Bewohnern Unterwegs bin kommen ab und an mal dumme bemerkungen und blöde Blicke aber so einen satz habe ich ja noch nie gehört das ist so was von dumm!!!!!!!!!!!!!!!!!
Tyra03
Tyra03 | 06.11.2009
7 Antwort
...
so was macht mich immer wieder total böse... deshalb hab ich schon den kinderarzt gewechselt... die hat ja wohl den knall nitt gehört... respekt dir gegenüber, es trauen sich nicht viele leute als erstes die klappe aufzumachen
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 06.11.2009
6 Antwort
Leider gibt es solche Menschen
Hab mir auch erst vor kurzem anhören müssen wenn ich nun den Job bekomme als Pflegerin für Behinderte Kinder würde ich nach Behindikindi riechen.. ?? Geht´s noch.. Und das auch von jemanden der Kinder hat.. Könnte kotzen bei soetwas, ich mein was machen solche Leute wenn ich Kind durch nen Unfall behindert wird??
BigMama1985
BigMama1985 | 06.11.2009
5 Antwort
Tsss..
Da fällt einem ja nichts mehr ein. Ärgere dich nicht. Dumme Menschen gibt es überall.... LG Jenny
Jjennique
Jjennique | 06.11.2009
4 Antwort
sehr
unverschämt so ne tussis .. der kleine mit den down syndrom kann am aller wenigstens was.. und die soll sich mal nicht so aufspielen man ist beim kinderarzt und es ist ja wohl normal das man wenn seine kinder krank ist zum arzt geht und wenn se ein problem hat hat sie pech sagt sie das auch wenn sie bei anderen ärzten ist naja sone tussis gehören einfach nicht in unserer welt..
lucy20
lucy20 | 06.11.2009
3 Antwort
hmmm...
schwer zu lesen aber find es KLASSE das Du da gleich auf den Tisch gehauen hast..... LG Tracy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2009
2 Antwort
boorr
mach mal punkt und komma ansonsten ganz schön scheiße von der, der kleine kann ja nichts für! der ist auch nur ein mensch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2009
1 Antwort
behinderung hin oder her
das ist hart !!! Und die Frau war Mutter??? wie kann eine Mama so reden??? ich meine alle die die Gesunde Kinder haben wissen dieses woll zu schätzen oder etwa nicht??? Oh man ich kann sowas auch nicht verstehen!!!
Tyra03
Tyra03 | 06.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was sich wohl manche denken?
17.08.2012 | 13 Antworten
2,5 Jähriger wirklich gemein .
09.08.2012 | 18 Antworten
wie gemein
28.06.2012 | 7 Antworten
Sind alle Männer so gemein in der Ehe?
29.05.2012 | 43 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading