Also was man so in der zeitung liest

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.11.2009 | 31 Antworten
da haben die ne "Hartzfeier" gemacht in Berlin Moabit, scheint dort üblich zu sein wenn es Geld gibt (kotz) natürlich mit extra viel Billig Suff, immer rein in die hohle Rübe (lol)
Tja dann hat der eine seine Frau zu Tode geprügelt und die Assis haben 2 tage bei laufenden Fernseher sowie Toter Frau in der Ecke weitergesoffen
Mich haut so schnell nix um aber als ich das las inclusive der Bilder, diese Verrohtheit da muss ich mich übergeben (kotz)
Womit wir wieder beim Thema sind, warum bekommen solche Assis Hartz?
Arbeitslager oder Standesrechtlich erschossen gehört sowas(platz)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

31 Antworten (neue Antworten zuerst)

31 Antwort
da könnt ich doch mal wider kotzen....
und unsereins reißt sich den arsch auf um solche schmarotzer zu finanzieren. dafür ist doch so ne unterstützung nicht gedacht. solche leute sollte man allesamt in irgendein 3.welt land schicken um ihnen vor augen zu führen, was echte armut bedeutet und wie gut es sich hierzulande ohne arbeit leben lässt
Lia23
Lia23 | 05.11.2009
30 Antwort
@marquise
danke, dir auch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
29 Antwort
@Passwort
Dann wünsche ich dir bzw euch einen tollen Tag ich muss los ackern
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
28 Antwort
@marquise
so ich werde jetzt weiter Kuchen backen.... mein Mottchen hat morgen Geburtstag, sonst schaffe ich das heute nicht mehr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
27 Antwort
@Passwort
Sehr gut...und von dem sogennaten rat-SCHLAG halte ich eh nix
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
26 Antwort
@marquise
ja leider, das sind so Werte die ich probiere meinen Kinder beizubringen Ein Löffel voll Tat ist besser als ein Scheffel voll Rat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
25 Antwort
@Passwort
und das stimmt auch wieder Auffällig!!! Meine Meinung, weil rumlabern kann ich auch aber beherzt helfen die wenigsten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
24 Antwort
@marquise
grad die Gläubigen sind die schlimmsten... tut mir echt leid, möchte damit auch niemand angreifen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
23 Antwort
@Passwort
Das ist wohl wahr und ich würde sagen es ist auch eine charakterfrage ich bin beispielsweise nicht kirchlich aber das muss ich auch gar nicht, denn ein Christ bin ich dennoch, ich rede von Nächstenliebe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
22 Antwort
@marquise
ich denke mit der richtigen Lebenseinstellung wird man nie so !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
21 Antwort
@Passwort
Ganz genau, jeder ist sich selbst der nächste keiner zeigt Zivilcourage ich möchte niemals so werden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
20 Antwort
@marquise
ja und warum...?? weil es nur noch Egoisten sind, nur ich ich ich...!!! wer kümmert sich den heutzutage noch um andere, Jugendliche schlagen Erwachsene Männer tod... und jeder schaut weg...!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
19 Antwort
@Passwort
Du vielleicht aber sonst die wenigsten glaub das ist leider so, die Menschen wo sie geklingelt hat haben gleich die Behörden eingeschaltet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
18 Antwort
@marquise
das würde denke ich jeder machen, ich könnte sie auch nicht weg schicken.... was würde denn die Polizei machen, die schalten das Jugendamt ein und mt viel Glück würde sie eine Familenhilfe bekommen, toll die kommt einmal die Woche für eine Std. ... was für eine Hilfe...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
17 Antwort
@Passwort
Das sind meine Gedanken gewesen..... Wir haben uns abends unterhalten, was wäre wenn sie nachts bei uns geklingelt hätte?!!! Und wir waren uns einig das wir ihr Hilfe angeboten hätten und zwar nicht in Form Polizei, sondern menschliche Hilfe Ich hätte sie erstmal reingebeten mit ihr gesprochen, ihr wenn notwendig das Gästezimmer fertig gemacht Das Kind behalten bis es ihr besser geht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
16 Antwort
@marquise
wenn man das vorher wüsste.... wie verzweifelt muss eine Mama sein ihr Baby abzugeben.... sowas macht mich wirklich traurig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
15 Antwort
@Passwort
Ja das sehe ich auch so, schade das die Mutter nicht bei mir geklingelt hat, ich hätte ihr geholfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
14 Antwort
@marquise
schrecklich.... zum Findelkind, besser sie geben es ab, als ihm das gleiche anzutun was den armen Babys widerfahren ist... es hat eine Chance bekommen zu leben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
13 Antwort
@Passwort
Ja sie ist 22 jahre tötete ein Baby noch im Bauch das andere danach Dann gab man gestern hier bei mir um die Ecke Nachts ein Findelkind ab Hammer sag ich nur
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
12 Antwort
@marquise
oh Gott.... das habe ich noch garnicht mitbekommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ideen für eine Zeitung zur Geburt
05.01.2009 | 6 Antworten
Hochzeitszeitung!
13.05.2008 | 3 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading