Denk ich falsch, oder hat jemand anders den Denkfehler? Freunde (vorsicht lang! )

ninicole
ninicole
30.09.2009 | 8 Antworten
Hallo Mädels .. ich dreh echt fast durch .. Montag vor einer Woche ist mein Papa plötzlich gestorben, unerwartet, war kerngesund. Ich hab ihn gefunden .. ich bin fertig mit der Welt, dachte eigentlich, das könnte jeder verstehen .. Aber irgendwie ist es nicht so .. Meine Schwiegermutter jammert mir was vom Erbe vor (wir -meine 2 Brüder und ich- haben ein Haus geerbt, mit Rest-Hypothek .. ) und das sie doch dachte, wir (also mein Mann und ich) kämen jetzt zu Geld .. Und stattdessen soll das auch noch was kosten .. bla bla .. oder so sinnige Sprüche wie "ich soll mir doch immer vor Augen halten, der Vater von meinem Mann is auch schon tot" - ähm ja, und? Deswegen darf ich nicht um meinen Papa weinen?! Ihn vermissen?! Nur weil mein Schwiegervater vor 4 Jahren gestorben is?! Sonntag sollte ich fröhlich Kirchweih mitfeiern, als Strafe das ich nicht zum essen runter bin, haben auch mein Mann und unserer Kleiner nichts zu Essen bekommen .. nur weil mein Mann mich nicht allein hocken lassen wollte .. Und als würde das nicht reichen, hab ich auch noch eine tolle "Freundin", die auch meint, ich müsste ihr den Alleinunterhalter machen .. so Fragen wie "na wie gehts?" - ja WIE solls denn gehen, eine Woche nachdem man seinen Vater tot gefunden hat!?! Aber man hat da keinerlei Verständnis dafür .. nee, warum auch .. "is es immernoch so schlimm?!" ich würde am liebsten einfach mal losschreien wenn man mir so bescheuerte Fragen stellt .. ich hab fast gebettelt, das sie sich die nächsten 3 Tage wenigstens einen Abend zu mir hinsetzt, weil mein Mann Spätschicht hat, ich wollte einfach nicht alleine sein, aber das ignoriert man einfach mit so Antworten wie "is schon blöd, aber naja, kann man wohl nix machen .. " DOCH, könnte man - man könnte herkommen .. aber macht ja wahrscheinlich Arbeit .. Ich bin echt traurig, aber wenn ich was sag, dann bin ich noch die, die aufm Holzweg ist .. ich müsste mich ja nur nicht so wahnsinnig machen .. dabei reiss ich mich den ganzen Tag zusammen, damit mein Kleiner nicht noch völlig panisch wird, ich darf ja eh schon nicht mehr allein aufs Klo .. Erwart ich wirklich zu viel, wenn ich in so einer Situation erwarte, dass meine "Freunde" und auch meine Schwiegermutter für mich da sind?! Langsam glaub ich das nämlich schon selbst .. Danke fürs lesen .. Lg Nici
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@lisaselina
Du bist ja bald dran... Die Frage is 3 Tage alt... Egal... Überleg dir nur mal, wie du dich fühlen würdest, wenn dich eine Freundin so behandeln würde... ich wünsch niemandem in die gleiche Situation zu kommen, aber wenn - dann werdet ihr eure wahren Freunde kennenlernen...
ninicole
ninicole | 04.10.2009
7 Antwort
versehen
der punkt war ein versehen finde es total scheiße von dir das du so über deine freundin redest. eine freundin macht so was nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.10.2009
6 Antwort
denk ich falsch
Hey du arme!laß dich ja nicht von den anderen belabern trauere und weine so lange wie du es für richtig hältst ich denke in so einer situation kann keiner mitreden weil jeder ja anders zu seinem vater steht!laß es aber auch zu zu lachen wenn du an schöne momente zurückdenkst!das mit deiner freundin oder deiner schwiema ist echt käse aber ich denke in solch einer situation die richtigen worte zu finden ist ganz schwierig und vielleicht haben sie angst was falsches zu sagen!es ist schwierig bei so einem echt schlimmen verlust das richtige zu sagen!aber red sie doch einfach mal drauf an und sag einfach nimm mich in arm und laß mich einfach weinen das täte mir jetzt gut!ich drück dich ganz fest und schicke dir ganz viel kraft
nudelchen007
nudelchen007 | 01.10.2009
5 Antwort
hallo
ich kann dir sehr gut nachempfinden. mein vater ist vor 2 jahren genauso unerwartet gestorben. auch er war kerngesund gerade mal 51 jahre alt. es war ein schock für mich. als ich es am telefon erfahren habe bin ich schon fast zusammengebrochen. hätte ihm noch so viel sagen wollen. kann man nicht beschreiben. und du wirst auch noch ne weile trauern. niemand kann von dir nach 1 woche verlangen das du tun sollst als ob nichts gewesen ist. hör nicht auf andre, lass dich nicht so "anlabern". sag ihnen einfach, das sie ihren dummen sprüche lassen sollen. auch ich trauere heute noch immer mal wieder. gerade jetzt wo ich schwanger bin, und daran denke das er dieses enkelkind nie kennenlernen wird. du wirst merken wer in solchen situationen an deiner seite bleibt. wenn du reden magst, kannst mich auch gerne anschreiben. fühl dich gedrückt.
tahagona
tahagona | 30.09.2009
4 Antwort
...
Danke! Irgendwann wirds mir auch wieder besser gehen, und ich will auch nicht ewig so trauern müssen, das hätte mein Papa auch nicht gewollt... aber nach ner Woche muss ich doch bestimmt nicht so tun als ob nichts gewesen wäre... ich glaub auch fast, das ich jetzt merken werden, wer meine wahren Freunde sind... als hätte ich nicht schon genug anderes zu tun im Moment :-( Danke für euer Mitgefühl!
ninicole
ninicole | 30.09.2009
3 Antwort
....
das tut mir soooo leid was dir wiederfahren ist.... *fühLdichumarmt* du schaffst das...kopf hoch... natürlich darfst du trauern...das ist dein recht.... mach dich nicht verrückt wegen den anderen.... setz dich mal mit deiner freundin hin...und erklär ihr mal genau wie es dir geht und warum du so sehr um ihm trauerst... du schaffst das....
mami181
mami181 | 30.09.2009
2 Antwort
das tut mir echt leid
habe meinen vater auch schon früh verloren ich drücke dir die daumen das du es schaffst es zu überwinden in so einer schweren zeit merkt man wer die waren freunde sind ich wünsch dir alle kraft der welt
stern89
stern89 | 30.09.2009
1 Antwort
Trauer
Hallo, laß dich mal ganz fest von mir umarmen! Ich kann dich gut verstehen. Auch ich habe damals meinen Vater plötzlich verloren und es tut auch heute noch weh, wenn ich über die Umstände spreche unter denen mein Vater damals gestorben ist. Laß dich drücken! LG Monika
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2009

ERFAHRE MEHR:

ET falsch berechnet?
22.09.2015 | 6 Antworten
Hilfe! der Zahn wächst falsch .
07.08.2013 | 8 Antworten
Keine Freunde in der Schwangerschaft ?
18.09.2012 | 10 Antworten
mein sohn hat keine freunde
13.01.2012 | 12 Antworten
Denk ich echt so falsch?
10.07.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading